Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Warmstartprobleme/ Spannung kurzzeitig weg!

Erstellt von kedder2, 15.03.2014, 17:20 Uhr · 11 Antworten · 881 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    31

    Standard Warmstartprobleme/ Spannung kurzzeitig weg!

    #1
    Hallo,
    war gestern mit meiner 1150 GS unterwegs. Beim Warmstart nach 20km zog der Anlasser soviel Strom, dass kurzzeitig alle Kontrollleuchten aus waren und die Uhr nachher auf 0:00Uhr war. Sie sprang an und danach lief sie normal!
    Als ich wieder zuhause war, habe ich nochmals gestartet, da ist sie ganz normal angesprungen!
    Hat jemand eine Ahnung, was das war?
    Hat der Anlasser etwas?
    Ist in der Elektrik etwas "Faul"?
    Meine 1150 GS ist Bj.11/2003, die Batterie ist neu!
    Grüße kedder2

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    anlassermagnete gelöst.
    entweder neu (ebay 40-50€) oder reparieren

  3. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #3
    Hallo
    Da tipp ich mal auf den Anlasser ,Suchfunktion oder powerboxer helfen weiter.
    Batterie neu?alle Kabel fest?
    Mfg Bernd

  4. Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    #4
    Hallo Larsi,
    was heist das Anlassermagnete gelöst? Muss der Anlasser repariert werden bzw. brauche ich einen neuen? Was passiert im schlimmsten Fall? Springt Sie dann irgendwann gar nicht mehr an?
    Grüße Kedder2

  5. Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    #5
    Hallo,ich denke dein Anlasser ist defekt.Hatte das gleiche Problem.Anlasser erneuert alles wieder gut.
    MFG Mr.Tossi

  6. Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    #6
    Hallo Mr.Tossi,
    hast Du den Anlasser, Wo gekauft? Selbst eingebaut?
    Grüße Kedder2

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von kedder2 Beitrag anzeigen
    Hallo Larsi,
    was heist das Anlassermagnete gelöst? Muss der Anlasser repariert werden bzw. brauche ich einen neuen? Was passiert im schlimmsten Fall? Springt Sie dann irgendwann gar nicht mehr an?
    Grüße Kedder2
    die magnete sind IM anlasser.
    wenn du das nicht selbst richten kannst, dann nimm lieber den für 50,- von ebay.

    im schlimmsten fall funzt der anlasser gar nicht mehr.

  8. Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    #8
    Hallo,
    danke Dir! Dann bestelle ich gleich einen neuen Anlasser bei Ebay, ich denke den bekomme ich selbst reingeschraubt!
    Grüße Kedder2

  9. Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    #9
    Habe den Anlasser bei MKM-Motoräder in Castrop Rauxel erneuern lassen.Da bin ich schon seit über zehn jahren kunde.
    MFG Mr.Tossi

  10. Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    #10
    Hallo,
    danke Dir! Habe einen Anlasser über Ebay bestellt und werde ihn selbst montieren.
    Mit freundlichen Motorradgrüßen an Alle, die mir heute geholfen haben!
    Kedder2


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und plötzlich war der Saft weg.....
    Von kuhmania im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 16:57
  2. Nu isse weg, schnüff
    Von Biji im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 23:40
  3. Von ganz weit weg ...
    Von einstein im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 22:05
  4. Neu und weit weg
    Von radi im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 11:14
  5. Bremsenquietschen endlich weg
    Von stone im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 21:22