Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 89

Keyless Ride

Erstellt von RexRexter, 07.08.2014, 11:19 Uhr · 88 Antworten · 23.489 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.342

    Standard

    #31
    Ich kriege ne 2015er, weil man mir die 2014er, die ich nach acht Jahren mit der 2006er gekauft hatte, zusammengefahren hat.

    Ich habe mir bei der Bestellung dann auch zum KeylessRide Gedanken gemacht und hatte das in der ersten Konfiguration auch drin.
    Dann habe ich gesehen, dass das System aus der 1600er zum Einsatz kommt, das ist ausgereift und funktioniert auch in Italien.

    Beim Schlüssel handelt es sich aber um einen für heutige Verhältnisse groben Klotz, der "gakeliger" (billig wirkend) aussieht, als der vergleichbar große Schlüssel meines VW Bora von 2001. Der "Behelfsschlüssel" der ausgeklappt werden kann (Koffergleichschließung) hat soviel Spiel in der Verankerung und die Tankklappe gefällt mir optisch nicht.

    Ich habs dann aus der Konfiguration wieder raus genommen, wäre ein halber Akra, der genauso unnötig ist.

    Ich habe mich also gegen das KeylessRide entschieden.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #32
    ja mei, habt Ihr's noch immer nicht verstanden, dass es uns komplett wurscht ist und dass keiner argumentieren muss, selbst wenn er sich alle 2 Wochen ein neues Mopped gönnt? Ich bin der Letzte, der da etwas gegen hat, muss mir aber von niemandem sagen lassen, ich wäre neidisch, weil ich mir das nicht leisten kann. Ist doch auch ein komplett irrelevantes Totschlagargument von jemandem, der sich beflissen fühlt, sein Handeln zu rechtfertigen. Eine Meinung dazu werde ich aber immer haben und wenn ich das will, auch äußern. Wenn Ihr nur Positives hören wollt, kauft Euch ein Poesiealbum.

    Ich bin weder neidisch noch sontswas auf irgendjemanden, entscheide aber sehr gut selber, was ich tue, oder lasse, rechtfertige das aber auch vor niemandem und das wirklich und wahrhaftig, was mich von einigen Pantoffelhelden hier im Forum ziemlich unterscheiden dürfte, die ja immer erst mal ihre "Regierung", ihren "Familienmanager" oder ihren "Finanzminister" fragen müssen, ob eine Investition getätigt werden darf, oder nicht

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Ich kriege ne 2015er, weil man mir die 2014er, die ich nach acht Jahren mit der 2006er gekauft hatte, zusammengefahren hat.
    ui, ich hoffe, Dir ist nichts bis wenig dabei passiert

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.342

    Standard

    #34
    Nee Gott sei Dank nicht, es hätte schlimmer kommen können, hatte jede Menge Massel im Schlamassel ...

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.835

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Unverständnis, Kopfschütteln oder Kritik wird man aber in diesem Forum schon noch äußern dürfen, oder? Wer die abweichenden Meinungen anderer nicht verträgt, weil er so zart beseitet ist oder seine Waldorff-Erziehung das nicht beinhaltete, sollte sich vllt. in anderen Ecken dieses Netzes herumtreiben.
    Ich bin da bei Schlonz und denke auch, dass die LC und ihre technischen Spielerchen der GS nochmal eine besonderer Sorte von Eigentümern zugeführt haben. Aus meiner jetzigen Position kann ich einen Fahrzeugwechsel nur wegen KR auch nicht nachvollziehen, aber wer weiß, wie ich mich konsummäßig verhalten würde, wenn ich nicht mehr wüsste, wohin mit der ganzen Kohle.

    Grüße
    Steffen
    Der Steffen wieder...

    Und gleich wieder einen herabmassenden Vergleich nachgeschoben...

    Ohne persönlich zu werden gehts bei dir nicht, gell?

    Mir persönlich wärs auch lieber, wenn sich Markenwechsler themenmässig in der Ecke des Netzes rumtreiben würden, die thematisch auch passt - ja, ich weiss, man kann nicht alles haben...

    Oder kannst du was zur LC erfahrungstechnisch beitragen?

    Oder möchtest du dir eine LC kaufen, vll sogar mit KR?

    Nein?

    Schade, denn deine Beiträge hier, wirken dann, ich sag mal, a bisserl substanzlos, vor allem, wenn es dir in erster Linie darum geht, sich gegenüber anderen verächtlich zu zeigen.

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.432

    Standard

    #36
    gelöscht

  7. Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    260

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    viel billiger ist ja übrigens rideless key.

    Ich kann mich schon des Eindrucks nicht erwehren, dass mit der LC eine ganz eigene Spezies BMW Fahrer akquiriert wurde. Neues Modell geordert, weil die über KR verfügt? Jo, klar nachvollziehbar und vernünftig
    Ja, und das frustrierende für solche Leute ist, daß dieses "Haben wollen" nur so lange anhält bis man es hat. Dann muß man schon wieder etwas neues suchen um dieses "Glücksgefühl" aufrecht zu erhalten.
    Ich hatte vor kurzem ein interessantes Erlebnis, was genau in die andere Richtung geht:
    Ein guter Bekannter, mit dem ich schon oft mit dem Motorrad unterwegs war, hat seine uralte K100RS hergegeben, weil es einfach keine Fahrerei mehr war. Das Teil war einfach ausgelutscht und er hatte keinen Spaß mehr beim Fahren. Eigentlich wollte er dann ganz aufhören mit Motorradfahren.
    Der Zufall wollte es, daß er mit jemand ins Gespräch kam, der aus Altersgründen seine Pan European ST1100 verkaufen wollte und er kaufte das Teil für 1200 Euro, einschließlich frisch TÜV.
    Das war vor 2 Jahren, und er hat mittlerweile wieder so viel Spaß am Motorradfahren, daß er fast jedes Wochenende unterwegs ist und auch vor mehrtägigen Touren nach Italien, Österreich oder Frankreich nicht zurückschreckt. Auch seine Frau ist jetzt fast immer wieder dabei und die beiden haben wieder viel Freude an ihrem Hobby.
    Die Pan hat übrigens noch kein Keyless Ride

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.582

    Standard

    #38
    Und warum hat er die dann gekauft?

    Ich freue mich für ihn, dass er seinen zweiten Motorrad-Frühling hat und wünsche ihm weiterhin viel Spaß.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #39
    naja, hat ja alles sein Für und Wider. Bis zu einem gewissen Grad hin kann ich Menschen verstehen, die sich gerne einmal etwas Neues gönnen möchten. In vielen Bereichen ist es ja auch so, dass Nutzer immer auf der Suche nach DEM ultimativem Gerät sind, was immer das auch sein mag. Bei den Gitarristen sind es ständig neue Gitarren, weil die aktuelle nicht den Ton liefert, den man gerne hätte, eine andere dem etwas näher kommt. Ohne Quatsch, dagegen sind Moppedfahrer Waisenknaben. Bis man eben zu dem Punkt kommt, an dem man sich selber eingesteht, dass man es selber ist, der die Limits setzt und nicht das Gerät. Ich beobachte das häufig.

    Es kann aber natürlich auch sehr schön sein, sich selber für die viele Arbeit und evtl. Entbehrungen, die man hatte, ein bisschen zu belohnen und man holt sich das, was man schon so lange wollte und das ist dann sicherlich toll. Ich freue mich immer, wenn sich bei mir mal dieses Habenwollen Gefühl einstellt, denn ich habe das total selten. Ich bin eigentlich total anspruchslos. Was ich brauche habe ich, was ich nicht habe brauche ich auch nicht. Kann aber auch nerven, spart aber schön Geld.

    Meine Hyper ist jetzt 4 Jahre alt und normalerweise hätte ich in dem Zeitraum schon das dritte Mopped am Start. Mir drängt sich aber keine Alternative auf, bzw. bin ich mit der Eierfeile so zufrieden und fast glücklich, dass ich nicht nach anderen schauen muss, das finde ich prima.

    Wie gesagt, ich kann Wünsche nach Neuem verstehen. Wegen aber ein, zwei kleinen gadgets sich ein ansonsten baugleiches Mopped mit viel Draufzahlerei zu holen, allerdings nicht. Das muss ich aber auch nicht, das darf jeder selber entscheiden. Postuliert er es jedoch hier, muss er sich nicht wundern, wenn es kommentiert wird

  10. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    295

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Ich kriege ne 2015er, weil man mir die 2014er, die ich nach acht Jahren mit der 2006er gekauft hatte, zusammengefahren hat.

    Ich habe mir bei der Bestellung dann auch zum KeylessRide Gedanken gemacht und hatte das in der ersten Konfiguration auch drin.
    Dann habe ich gesehen, dass das System aus der 1600er zum Einsatz kommt, das ist ausgereift und funktioniert auch in Italien.

    Beim Schlüssel handelt es sich aber um einen für heutige Verhältnisse groben Klotz, der "gakeliger" (billig wirkend) aussieht, als der vergleichbar große Schlüssel meines VW Bora von 2001. Der "Behelfsschlüssel" der ausgeklappt werden kann (Koffergleichschließung) hat soviel Spiel in der Verankerung und die Tankklappe gefällt mir optisch nicht.

    Ich habs dann aus der Konfiguration wieder raus genommen, wäre ein halber Akra, der genauso unnötig ist.

    Ich habe mich also gegen das KeylessRide entschieden.
    .... und die Navihalterung wird sicher auch nicht gekoppelt sein - wie die Koffer auch.
    das Extra scheint mir immer fragwürdiger bei der GS.
    Damit will ich dann auch nix mehr nachrüsten, die Kohle ist anders besser investiert.


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alto Turia Ride !
    Von Q562 im Forum Events
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 15:49
  2. California Ride 2006
    Von qmichl im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 10:23
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 09:39
  4. Schwarzenegger Riding Illegally
    Von SoCal_Hans im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 16:13
  5. Taiwan South Cross Ride
    Von einstein im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 02:45