Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Öl und realer Spritverbrauchverbrauch neue GS Adv.1200

Erstellt von pilot31, 07.02.2014, 06:45 Uhr · 40 Antworten · 6.135 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #21
    Hi zusammen,
    Öl braucht meine LC bis jetzt (3500 km) keines. Sprit ist mir zwar Wurst, aber lt. BC sind's 5,6 Liter.
    horido

  2. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    #22
    Ich schieb das mal wieder nach vorne, da es mich auch Interessiert.

    Zur Zeit leider keine Daten zur Hand, da Erstinspektion.

    Ab Freitag wieder Einsatzfähig

    Tom

  3. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #23
    Das der Spritverbrauch interessiert ist legitim.Bei 25tkm Im Jahr war es mir auch wichtig das meine 1150 GSA 5,5 l/100 verbraucht.Bei 6,8 Liter hätte ich mir ein anderes Modell gesucht.Da meine Frau auch auf 18 tkm kommt war eine F 798 Twin mit 4l/100 km eine sehr gute Wahl.

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von pilot31 Beitrag anzeigen
    Hallo BMW Gemeinde, ich möchte euch was fragen.
    1) Ich habe mich kurz im "Neu hier" vorgestellt, falls jemand meint ich hätte es nicht gemacht.

    2) ich werde demnächst, die "Dicke Wuchtbrumme" fahren dürfen, und möchte mich bei euch erkundigen, wie in etwa der Öl und Spritverbrauch im realen Betriebbei euch aussieht?

    3)
    Bitte die Verbräuche so genau als möglich beschreiben
    Lt. meinem Händler könnte dieser zw. 0,125 und 1 Liter sein.(letzteres wäre nicht tragbar für mich, und abklärungsbedürftig...)

    4)Bitte auch soweit möglich, die Fahrweise angeben.

    5)Lt. Infoblatt bmw. soll sie zw 4,3 und 5,9 bei 90-120 km/h Konstantfahren verbrauchen.
    6)
    Ich möchte mich schon im Voraus bei euch bedanken und gute Fahrt in die neue Saison.
    Grüße aus Ösiland....

    Moin moin in die Schlucht. Bei diesen Fragen verstehe ich allerdings nicht warum sie überhaupt gestellt werden, denn die Verbräuche liegen durchaus in der Hand des Chauffeurs. Ein Spritverbrauch von 4,4 Ltr. bis 7,3 Ltr ist bei Solofahrt durchaus erreichbar. Auch der Ölverbrauch richtet sich mehr oder weniger nach der Fahrweise, ein Motor im hohen Drehzahlbereich von 85 -100% der Nenndrehzahl getrieben wird unter Umständen einen hohen Ölverbrauch im Bereich des von BMW genannten Maximums haben, umgekehrt wird der Ölverbrauch bei sportlich schonender Fahrweise kaum messbar sein.

    Dazu hast Du überhaupt nicht nach der Haltbarkeit der Bremsbeläge und Reifen gefragt. Diese stehen ja in direktem Zusammenhang mit dem Sprit- und Ölverbrauch.

    Der Umstand das Du nichts über deine eigene Fahrweise schreibst ist nicht förderlich für eine vernünftige Beantwortung. So gesehen ist deine Frage nicht Erfolg versprechend zu beantworten weil die Fragestellung von vornherein unqualifiziert ist.

  5. Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    #25
    Verbräuche schwanken je nach Fahrweise und Einsatzgebiet. Prinzipiell wird man bei der Adv. wohl mit einem etwas höherem Verbrauch rechnen müssen. Bei gleicher Fahrweise und Einsatzgebiet versteht sich. BMW gibt selber zwischen 0,2 und 0,5 Liter Mehrverbrauch für die Adv. an.

    Schwerer, breiter, höher = grösserer Widerstand = Mehrverbrauch.......

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #26
    Ich bin bekennender Spritsparer! Und doch ist das auch ein wenig idiotisch, ein Motorrad dieser Preisklasse zu kaufen und dann auf Zehntelliter zu achten! Aber das Sparpotential ist doch nicht ganz unerheblich, wenn nach 100 km 45 Cent in der Geldbörse (Portm... war jetzt zu schwierig) verbleiben können!

  7. Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    #27
    Im Verhältnis zu 20k Euro Anschaffungspreis ist es absolut unerheblich. Zudem fährt heutzutage kaum noch jemand weil er ein armer Schlucker ist und sich kein Auto leisten kann, sondern "aus Freude am Fahren"......

    Aber wenn man Freude daran hat mit geringem Benzinverbrauch zu fahren ist das auch okay. Jeder wie er mag.


    P.S. Ich brauche im Schnitt 3,8L mit meiner F800GT....

  8. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    111

    Standard

    #28
    Man hat ja Zeit zum Cruisen, Ostern, schönes Wetter, und im Odenwald mal probiert was meine Dicke so braucht.

    Der Bordcomputer sagt : ei kannst noch 664 Km fahrn. Mein Tageskilomerzähler sagt: Ey bist ja schon56 Km gefahrn. Also theoretische Gesamtreichweite 720 Km. Verbrauch 4,16 Ltr/ 100 Km.

    Den Wert haben wir dann auf der Heimfahrt eliminiert, aber Richtig.
    Aber Toll das so was mit 125 PS geht, gell ?

    Gruß aus Südhessen

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #29
    Ja der BC ist schlau, korrigiert sich, wenn der Sprit zur Neige geht immer drastischer. Bin 3 mal liegen geblieben mit 10 ltr Sprit im Tank! Das war auch nicht schön, irgendwie hat diese Saugstrahldingsbums da eine der Tankhälften ignoriert.

  10. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    #30
    Ich bin drei mal bis auf Restreichweite unter 15 km gefahren

    Bei meiner alles perfekt.

    Tom


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fernreisetauglichkeit Eurer GS/ADV 1200
    Von FENNEC im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 20:09
  2. Suche Auspuff für GS ADV 1200
    Von Kurven-Rider im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 03:19
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 14:30
  4. Sitzbank 1200 GS und 1200 GS ADV
    Von Q12ADV ANDY im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 17:29
  5. Bagster Und 1200 Gs Adv
    Von Placebo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 21:17