Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 262

Achtung! GS sitzt rechts auf Fußbremshebel auf

Erstellt von andy-b23, 31.07.2012, 08:44 Uhr · 261 Antworten · 31.666 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.989

    Standard

    Zitat Zitat von rotekuh Beitrag anzeigen

    und für alle anderen, weil ich gerade genau diese Problem habe auf einer 2012 Ralley mit EinPersonebetrieb, ohne Gepäck und ESA im Sportmodus mit 2 Personen + Gepäck eingestellt, also brandaktuel !
    Was bringst Du auf die Waage? Die OEM-Federn sind mit > 100 kg an Bord schon ziemlich grenzwertig. Ich selber (100 kg) fahre deshalb eine ADV-Federbein mit einer härteren Feder.

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    Ohne den ganzen Mist hier durchlesen zu müssen Ich selbst wiege ca 95 kg und mein Mädel 65 kg incl. Klamotten

    in Rechtskurven bei flotter Fahrweise setzt der Hauptständer auf Bremshebel naja dazu muss ich noch üben .....

    Ist eine ADV 2 Helme ESA Normal .....

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    .....
    Ist eine ADV 2 Helme ESA Normal .....
    anscheinend gibts doch gravierende Unterschiede in den Fahrwerken bzw. deren Dämpfung!

    Sind bei mir/uns nahezu die gleichen Belastungsvoraussetzungen (naja, hab vllt. 150g mehr auf den Rippen ), hab das ordinäre "uralt" Standard-Fahrwerk, vo mittlere Einstellung, hi Ventil 1,5 Umdrehungen auf + 15 Klicks. Sie setzt selbst bei verschärfter Gangart lediglich bei Bodenwellen auf.

    Die bisher gefahrenen ESA-Fahrwerke haben mich nicht wirklich überzeugt (R12GS-TÜ, K12S, K13S, K16GT), Fahrstrecke über Land > 100km.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    anscheinend gibts doch gravierende Unterschiede in den Fahrwerken bzw. deren Dämpfung!

    Sind bei mir/uns nahezu die gleichen Belastungsvoraussetzungen (naja, hab vllt. 150g mehr auf den Rippen ), hab das ordinäre "uralt" Standard-Fahrwerk, vo mittlere Einstellung, hi Ventil 1,5 Umdrehungen auf + 15 Klicks. Sie setzt selbst bei verschärfter Gangart lediglich bei Bodenwellen auf.

    Die bisher gefahrenen ESA-Fahrwerke haben mich nicht wirklich überzeugt (R12GS-TÜ, K12S, K13S, K16GT), Fahrstrecke über Land > 100km.

    ui, das originale 07er FW? Dann muss es echt Unterschiede geben, denn das war das größte Schaukelpferd, was ich je erlebt habe. Das war bei mir genau eine halbe Stunde drin, die ich vom Händler in meine Garage gefahren bin, wo das Wilbers FW wartete. Damals hat BMW ja von WP auf Showa geschwenkt und das war ne Katastrophe. Wobei meine eine ganz frühe 07er war

  5. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Zitat Zitat von s.jauer Beitrag anzeigen
    Moinsen,

    erstmal: Hoffe, euch ist nichts ernstes passiert!!!

    Ich habe das Video mehrmals angeschaut. Ich bin der Meinung, dass dir zuerst der Hinterreifen wegrutscht, danach dreht sich das Moped nach innen, dabei kommt dann der Bremshebel auf die Strasse. Ursache des Sturzes war der Haftungsverlust des Reifens, nicht der Kontakt des Bremshebels mit der Strasse. Zu sehen bei Sekunde 45 / 46.
    sehe ich jetzt auch gerade das erst mal... aua.-.-- ich hoffe, euch ist nichts passiert...
    Kann aber die Meinung von s.jauer teilen: erst verliert das Hinterrad die Haftung.. das ist die eigentlich Ursache des Sturzes...

  6. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    164

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Was bringst Du auf die Waage? Die OEM-Federn sind mit > 100 kg an Bord schon ziemlich grenzwertig. Ich selber (100 kg) fahre deshalb eine ADV-Federbein mit einer härteren Feder.
    knapp 100 Kilo könnte Stimmen.

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ui, das originale 07er FW?.....r
    So isses
    Bin sehr zufrieden damit. Allgemein schein ich wohl sehr viel Glück mit dem Teil zu haben, die Q läuft super gut, die Motorleistung scheint ganz locker am oberen Limit zu liegen. Im Vergleich zur R12R meines Spezls u.U. sogar drüber. Hab die Überlegung, die letzte TÜ Rallye zu kaufen, mit aus diesem Grund zurück gestellt. Für ne andere Entscheidung muß noch viel Wasser den Rhein runter fließen


    eMail vom Guide mit GS LC nach ner ziemlich flotten Sonntagsausfahrt:

    .....
    Ihr Beiden hingegen habt mich wieder voll überzeugt...tolles Teamwork A. und du...wie ihr Beiden auf der GS die Geographie kreuzt..Klasse..Hut ab!...und selbts beim Herausbeschleunigen aus der Ortschaft hast du mir am Nummernschild geklebt...und im Spiegel habe ich dich in den Kurven auch nicht gesehen...da im toten Winkel in meiner Spurille ..einzige Ausrede: mein Kampfgewicht vernichtet die Mehrleistung der Maschine...oder so ähnlich.

    wir beide zusammen mit M. und der andere neue GS-Fahrer (habe seinen namen vergessen) währen die richtige Gruppe für einen fahrdynamischen Sonntagsausflug..wobei die Betonung auf AusFLUG liegt...

    .....
    Da kann man meine Begeisterung für meine GS sicher verstehen.

  8. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Wenn es schon ausgegraben wurde und anscheinend noch aktuell ist.

    Man kann die ADV nicht mit der normalen GS vergleichen. Bei meiner GS war alles (Hauptständer, Bremshebel, Fußrasten, ja sogar der Plastikzylinderschutz!) angeschliffen, auf meiner ADV nun gar nix. Die ADV ist nun mal 20mm höher als die GS, das reicht anscheinend bei mir um nicht mehr zu schleifen. Nur sagt bitte nicht dass ich langsamer geworden bin.

  9. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Nur sagt bitte nicht dass ich langsamer geworden bin.
    Na logo, die ADV wiegt ja nun mehr und ist eh langsamer als eine normale GS

    Frank

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Dafür wiege ich 40kg weniger als der durchschnittliche GS Fahrer .... (also wieder gleich)


 
Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Achtung-Achtung (Risse im Flansch)
    Von plodi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 11:20
  2. Fußbremshebel bei ADV zu klein
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 21:52
  3. Fußbremshebel verstellen
    Von elnoni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 13:31
  4. Fußbremshebel zum Schalten da ?!
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 17:18
  5. Fußbremshebel
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 19:21