Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Geräusche bei Kurvenfahrt

Erstellt von Papamann, 31.05.2010, 20:00 Uhr · 17 Antworten · 2.993 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    70

    Standard

    #11
    Hi,
    ich fahre mit meiner ADV immer den Tourance und habe immer nach ein paar TKM dieses Heulen, obwohl ich die Reifen bis zur Kante fahre. Die groben Profilblöcke verschleissen ungleichmässig und bilden dann diese Sägezähne. Ausser den Geräuschen habe ich aber noch nichts bezüglich schlechterem Fahrverhalten bemerkt.
    Gruss
    Sarotti

  2. Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    #12
    Tach auch

    Zitat Zitat von WWLemmi Beitrag anzeigen
    Du hast dir einen Sägezahn eingefahren ! Sägezahn nennen Reifentechniker den ungleichmäßigen Abrieb an den Querkanten von Profilblöcken in Laufrichtung des Reifens. In fortgeschrittenem Stadium verursachen Sägezähne oft lästige Vibrationen und Laufgeräusche.

    Hatte ich auch schon.... liegt meist am eigenen Fahrstil....
    Und um welchen Fahrstiel soll es sichh dabei handeln

    Gruß
    Karsten
    Dessen Anakee's auch gesägte Zähne haben

  3. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    #13
    Moin
    das Gefühl als wenn du über ein feines Lattenrost
    fährst kommt eindeutig vom Reifen.
    Hab ich jetzt auch da leider CTA als Serienpelle.
    HAben jetzt mit etwas über 5k erst das halbe Leben rum.
    Fliegen aber in Kürze runter und dann Michelin.

    Laß dir die Anakee 2 draufziehen.
    Gleicher Grip, sieht besser aus zur ADV und
    keine Lattengestelle in den Kurven.

    Gruß

    Axel

  4. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    238

    Standard Es ist fast sicher der Reifen!

    #14
    Ich habe bereits den Conti Road Attack, Conti Trail Attack, Michelin Pilot Road, Michealin Pilot Road 2 und den TKC80 obengehabt.
    Manche Reifen pfeifen, heulen oder manchen einfach sonstige Geräusche, wenn sie mit einer Kurvenfahrt belastet. Das liegt haptsächlich an der Profilform.
    Andere Reifen sind relativ ruhig wenn sie neu sind und werden dann (wenn sie einen Sägezahn bekommen) sehr laut.

    Bei mir war das beim Conti Trail Attack so!

    Weiters kam dazu, dass der Trail Attack mein erster neuer Reifen war. Dementsprechend wurde ich während der Lebensdauer des Reifens ein wenig wilder. Ich bin ursprünglich nicht in die Bereiche vorgedrungen, die pfeifen könnten und hätte es somit auch nicht bemerkt.


    Trotzdem würde ich die Lager sicherheitshalber überpfüfen (kein Aufwand):

    Moped auf Hauptständer und Leerlauf. Hinterrad drehen und auf Leichtgängigkeit prüfen. Es darf natürlich ein leichter Widerstand von Rad - Kegelrad - Kardan - Ausgangswelle spürbar sein, aber es muss komplett rund laufen.
    Dann das Axialspiel prüfen - axial vor das Hinterrad hocken (auf die Radschrauben schauen) und versuchen zu ziehen und drücken (in alle Richtungen). Dabei prüft man auch gleich das Spiel der Hinterachsaufhängung.


    Ich hoffe das hilft dir!

    lG,
    Lupusz

    PS: Das Toleranzangaben zum Spiel habe ich bewusst ausgelassen, da ich bei einem Wackeln generell in die Werkstatt fahren würde.

    PPS: Habe übersehen, dass der Thread schon alt ist und schon bereits viele Antworten drinnenstehen. Ich hoffe es ist mir keiner böse wenn ich Dinge wiederholt habe!

  5. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von WWLemmi Beitrag anzeigen
    Hatte ich auch schon.... liegt meist am eigenen Fahrstil....

    ...und noch häufiger an einer falsch eingestellten Dämpfung!


    Gruß,
    Lupusz

  6. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    251

    Standard

    #16
    Liebe Leute,

    vielen Dank bis hierhin für eure Antworten.

    Es ist ja nicht nur das "Heueln" oder "Wummern" des Reifens. Ich meine ja sogar, dass es vibriert in den Fußrasten - was natürlich auch vom Reifen kommen könnte, oder?

    Mir ist aufgefallen, dass sich das Symptom noch verschlechtert, wenn die Sozia mitfährt. Trotz ESA-Einstellung "Sozia" / "NORM".

    Überhaupt, kann es nicht am Federbein liegen? Wie kann ich eigentlich feststellen, ob mein ESA-Fahrwerk ordentlich funktioniert? Mein Popometer merkt da nämlich eigentlich keinen Unterschied.

    Lieben Gruß hinaus...

    Papamann

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von sarotti Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich fahre mit meiner ADV immer den Tourance und habe immer nach ein paar TKM dieses Heulen, obwohl ich die Reifen bis zur Kante fahre. Die groben Profilblöcke verschleissen ungleichmässig und bilden dann diese Sägezähne. Ausser den Geräuschen habe ich aber noch nichts bezüglich schlechterem Fahrverhalten bemerkt.
    Gruss
    Sarotti
    Zitat Zitat von Papamann Beitrag anzeigen
    Liebe Leute, vielen Dank bis hierhin für eure Antworten.
    Es ist ja nicht nur das "Heueln" oder "Wummern" des Reifens. Ich meine ja sogar, dass es vibriert in den Fußrasten - was natürlich auch vom Reifen kommen könnte, oder? ... snip
    Papamann
    Das Negativprofil wird zu den Außenseiten hin immer weiter. Das ist nicht zufällig so, sondern das hat Metzeler so gemacht, damit sich die Grenzen des Reifens durch Unruhe und Geräusche bemerkbar machen

    Einige andere Reifenfabrikate verwenden genau diese Technik, im Fall Anakee z.B. aber deutlich weniger stark.




  8. Pouakai Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Papamann Beitrag anzeigen
    Es ist ja nicht nur das "Heueln" oder "Wummern" des Reifens. Ich meine ja sogar, dass es vibriert in den Fußrasten - was natürlich auch vom Reifen kommen könnte, oder?
    Also, das "Wummern" und Vibrieren habe ich auch seit ca. 2000km. Das Vibrieren spürt man sogar im Lenker. Bei Kurvenfahrt deutlich, beim gerade aus fahren fast gar nicht. Kommt eindeutig vom Vorderreifen (Tourance ohne EXP). Aber wundern tut mich das überhaupt nicht. Aktuell hat der Vorderreifen etwas über 17.100km auf dem Buckel und da darf der Reifen auch mal schlapp machen. Der Neue ist schon bestellt und dann habe ich keine Zweifel, dass das Baby wieder wie eine eins auf der Straße liegt.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ADV geht bei langsamer Kurvenfahrt aus!
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 22:42
  2. Geräusche...
    Von Speedbaumi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 20:54
  3. Geräusche ABS?
    Von Kochi1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 17:12
  4. Geräusche....
    Von bikeronfire im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 14:14
  5. Vibrationen im Rad-Gabel-Bereich bei Kurvenfahrt
    Von Pavian im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 19:25