Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 118

Haltbarkeit GS1200

Erstellt von rabanser81, 02.10.2008, 18:36 Uhr · 117 Antworten · 31.975 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Standard

    #71
    Na, da bin ich ja mal richtig weit weg von der Norm:
    Ich hab' meine Karre seit Mai 06 und vor zwei Tagen mit knapp 90.000km zum Tausch der Kupplung beim gelassen.
    Sie muss mit mir zu jeder Jahreszeit durch jedes(!) Wetter und sieht mangels Putzwut auch so aus .
    Ich kann mir keine andere leisten und so denke ich, dass (wenn ich sie nicht gegen ein festes Hindernis steuere) unsere Partnerschaft locker nochmal drei Jahre mit voraussichtlich eher mehr Jahres-Kilometern anhält.

  2. Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    71

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Clamshell Beitrag anzeigen
    Hi,

    mal so am Rande, ich glaub nicht das der Eröffner dieses Themas noch mal aufkreuzt.

    Ihr habt den mit Euren Ringantennen und Batterieproblemen nur vergrault!!
    Würde mich jetzt auch interessieren ob "Er" jetzt eine gekauft hat oder nicht???

  3. Julio Gast

    Standard

    #73
    Hallo zus.

    Habe jetzt nicht hier alles gelesen aber ein kann ich Euch sagen........

    Meine GS ist von10/07 neu gek.
    Habe nun 20500KM gefahren ohne einen ausfall.

    Bei den Inspektionen ist einmal die Ringantenne gewechselt worden
    und dann gab es die Rückrufaktion mit den Bremsleitungen ,
    da sind die Leitungen unter dem Tank gewechselt worden.
    Zudem wurde die Software geändert.

    Aber toi toi toi
    Nie liegen geblieben

  4. Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    833

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von SNGSer Beitrag anzeigen
    Warum? Hat sie daraufhin das Zeitliche gesegnt?
    nein, sie hat nicht das zeitliche gesegnet. er musste meine mitnehmen zum durchmessen, ob irgendwo kriechströme sind die nicht sein sollen und die die ursache für den batterieausfall sein können. die ersatzmaschine habe ich bekommen, damit ich weiterhin mobil bin.

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Na, da bin ich ja mal richtig weit weg von der Norm:
    Ich hab' meine Karre seit Mai 06 und vor zwei Tagen mit knapp 90.000km zum Tausch der Kupplung beim gelassen.
    wow, das nenne ich fahrleistung, respekt. bist du testfahrer

  5. Chefe Gast

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von 773H Beitrag anzeigen
    ...wow, das nenne ich fahrleistung, respekt. bist du testfahrer
    Nur gegen meinen inneren ............ und (fast) jedes Mal verliert der
    Ich fahr' nicht mehr gerne Auto und demzufolge mach ich (fast) alles (auch so etwas) mit der Q, da läppern sich die Kilometer schon zusammen

  6. Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    833

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Nur gegen meinen inneren ............ und (fast) jedes Mal verliert der
    Ich fahr' nicht mehr gerne Auto und demzufolge mach ich (fast) alles (auch so etwas) mit der Q, da läppern sich die Kilometer schon zusammen
    nicht schlecht. das mit dem auto kenne ich. mein auto hat ein saisonkennzeichen (4/10), die GS nicht.

  7. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    77

    Standard

    #77
    ich stand Anfang 08 vor der Wahl meine 1150 GS zu verkaufen um mir eine KTM 950 Adventure zu kaufen.
    Im Vorfeld habe ich mich im KTM LC8 Forum eingelesen und war von der Maschine überhaupt nicht überzeugt: Probleme, Probleme und nochmal Probleme. Kupplungsnehmerzylinder ist ein Dauerärgernis ( wie Ringantenne ), Rahmenbruch, Bremsenfading, Bremsenausfall, etc...
    Puuuh, nach mehrwöchigen lesen wollte ich diese Maschine auf keinen Fall kaufen.
    Dann passierte es: beim schmöckern in mobile.de stand plötzlich eine KTM 950 Adventure in der richtigen Farbe, Zustand, Preis....einfach alles stimmte.
    Das Gehirn blockierte, der Magen gab den Ton an: KAUFEN!
    Innerhalb von 1h war das Motorrad gekauft, die BMW innerhalb der nächsten 3 Tage verkauft.
    Heutiges Resumee: 7.000km ohne Probleme oder Reparaturen. Keines der Probleme ist eingetreten.
    Also kauf die GS. Jedes Motorrad hat Fehlerquellen...du mußt nur lange genug in den Foren lesen, dann findest du genügend.
    viele Grüße
    Cocoon
    PS.: Ich habe gestern wieder einen Kaufvertrag für eine 1200 GSA unterschrieben.

  8. Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    833

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Cocoon68 Beitrag anzeigen
    PS.: Ich habe gestern wieder einen Kaufvertrag für eine 1200 GSA unterschrieben.
    warum, war die KTM doch nicht so der Hit oder einfach mal wieder was neues?

  9. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    77

    Standard

    #79
    man kann die 950er KTM und die 1200er bzw. 1150er GS nicht miteinander vergleichen. Ich habe mich jetzt auf der KTM ausgetobt, die Maschine ist der Hit - sie bringt Spaß pur.
    Nur der eigentliche Anwendungszweck ist nie eingetreten: Off-Road fahren!!!
    Ich wollte mit der Maschine nach Tunesien und Kroatien. Tunesien ist dieses Jahr gestrichen mangels Zeit. Nach Kroatien fahre ich im Sommer - nur werden wir uns vor Ort eine Maschine leihen - eine 650er x-challenge - also nutze ich die KTM wieder nicht, wofür die Maschine eigentlich gebaut wurde. Stattdessen habe ich mich auf einer Schottlandtour mit meiner Frau als Sozia angemeldet. Hier bietet die BMW klare Komfortpunkte. Auf der KTM schmerzt dir einfach nach 300km als Sozia der Hintern.
    Ich trauere der KTM schon etwas hinterher, aber es ist ja nicht ausgeschlossen wieder eine KTM in zu kaufen.
    viele Grüsse
    Cocoon

  10. Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    42

    Standard Aber, aber...

    #80
    meine Herren, Brillen runter. Das non plus ultra Radl war noch immer die Africa Twin. Meine spulte 175.000 km ohne irgendetwas runter. Auch nach dieser hohen Laufleistung war der Motor dicht und hat null Öl verbraucht. Mit meinen zwei GSen gabs und gibts nur Brösel. Softwareupdate riss Leistung runter, Bezinpumpe defekt(im Urlaub auf Korsika), Zwei Saetze Bremsscheiben, Ringantenne, Windschildplexi gerissen, etc... Nun bei meiner 08MÜ springt unter 3°C nicht mehr an und BMW hat wieder keine Lösung parat, Keilriemenrad defekt bei 8000km. Also wann die schlafenden Japaner wieder munter mit einer Afrika Twin reloaded kommen, bin ich sofort weg. Ansonsten bis dahin ein bisschen Liebäugeln mit der Moto Morini....


 
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helft mir mal weiter: GS1200 Adv. 2006 oder GS1200 Adv. 2010
    Von SVriderLiam im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 15:55
  2. Kilometerleistung/Haltbarkeit
    Von metzger1150 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 14:45
  3. Haltbarkeit des Bordwerkzeuges?
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 09:01
  4. Haltbarkeit der ADV-Sitzbank
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 11:37
  5. Haltbarkeit
    Von gatow im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 15:59