Ergebnis 1 bis 7 von 7

Linke Lenkerarmatur locker...wie festmachen?

Erstellt von Christian RA40XT, 27.06.2009, 20:37 Uhr · 6 Antworten · 1.774 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Frage Linke Lenkerarmatur locker...wie festmachen?

    #1
    Hallo Leute....

    Ich hab die Tage festgestellt das sich bei meiner 1200gs Adv die linke Armatur gelockert hat. Ich würde die gern festmachen weiß aber nicht wo die festgezogen wird und ich kann mein Reperaturhandbuch nicht finden.

    Für Hilfe bin ich dankbar..

    Gruß

    Christian

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #2
    moin,

    griffgummi an der innenseite von der schaltereinheit wegklappen.
    dort sind 2 schrauben, eine oben, eine unten. diese beiden nachziehen.

    fertig.

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #3
    Aaaah cool, Danke!!!

  4. Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    45

    Standard

    #4
    Habe gestern bei der Suche nach einem Thread, der sich mit dem "Problem" an meiner GS befasst, diesen Thread hier gefunden.
    Bin mir zwar nicht sicher, ob das bei mir festgestellte Phänomen etwas anderes ist, aber ich hänge meinen Beitrag einfach 'mal hier an.

    Also:

    Ich habe gestern durch Zufall festgestellt, dass bei mir am Lenker die linke "Bedieneinheit" nicht besonders fest sitzt (ich weiß nicht wie das Ding wirklich heißt). Also dort, wo der ABS-, der Info- und das ESA-Knöpfchen drin sind.

    Wenn ich z. B. den linken Blinkknopf etwas fester drücke, bewegt sich die Bedieneinheit leicht mit. Sie scheint nicht besonders festgezogen zu sein und bewegt sich wie in Gummi gelagert.
    Der rechte Bedienblock, in dem z. B. auch der Startknopf drin ist, sitzt bombenfest. Der bewegt sich beim Druck auf den rechten Blinkknopf kein Stück. Selbst wenn ich versuche, die rechte Einheit hin und her zu bewegen.

    Ist das bei Euch auch so??

    Schonmal vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #5
    moin micha,

    auch für dich gilt die antwort in beitrag "2".
    sollte dann immernoch etwas locker sein, musst du die hintere abdeckung entfernen (die beiden kleinen schrauben TX10) und darunter die schräubchen nachziehen, die die schalterarmatur am griff fixieren.

  6. Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    45

    Standard

    #6
    Hallo Lars,

    danke für die superschnelle Antwort!

    Meinst Du mit TX10 die beiden silbernen Schräubchen oben links und rechts wenn man von vorne draufschaut oder die beiden schwarzen Schräubchen mittig rechts und unten links (ich hatte die Einheit ja schon aufgeschraubt und gemäß Reparaturanleitung aus dem Bucheli-Verlag mal nachgesehen)?

    Die beiden schwarzen Schräubchen habe ich leicht nachgezogen. Das brachte leider nichts. Ich hatte auch das Gefühl, dass sie schon nicht mehr richtig packen....

  7. Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    45

    Standard

    #7
    So, war gerade bei meinem BMW Händler und habe mir das mit der "lockeren" linken Bedieneinheit bei anderen GSen die dort rumstanden mal angesehen.

    Scheint normal zu sein. An allen aktuellen GSen dort war es genau wie bei meiner auch.
    Nur bei den 1100er Modellen ist die linke Einheit fest und nicht zu bewegen.

    Naja, ist ja nicht wirklich schlimm.

    Hat mich nur interessiert, da die Bedeineinheit am rechten Lenkerteil fest sitzt und die linke dagegen lockerer. Das kam mir eben etwas komisch vor.

    Dann ist es halt so...


 

Ähnliche Themen

  1. Lenkerarmatur links lose
    Von sabiner1200gs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.10.2014, 18:38
  2. Suche Befestigungsschelle für Lenkerarmatur MIT Spiegelgewinde
    Von -Larsi- im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 16:05
  3. Suche Blinker und Hupenknopf für linke Lenkerarmatur 1200er Baureihe
    Von HP-Weasel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 14:08
  4. Linke Lenkerarmatur putt...
    Von MikeHH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 09:28
  5. Lenkerarmatur links
    Von Blubber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 11:11