Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

mein Sturz - warum die GS klasse ist

Erstellt von gsisbest, 08.08.2013, 19:37 Uhr · 32 Antworten · 5.294 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    288

    Standard

    #11
    Hallo Martin,

    gute Besserung.

    Glück im Unglück hatte auch ich vor drei Jahren. Durch einen Fahrfehler kam ich auf den Grünstreifen aus dem ein 30 - 40 cm hohes Fundament ragte. Der linke Boxer hat auf Aufprall aufgenommen, TT-Schütze abgerissen und Ventildeckel perforiert + Kollateralschäden. Dank Boxer war mein Knöchel nur gebrochen - ohne Boxer hätte es mir den Fuß abgerissen.
    Seitdem liebe ich den Boxer noch mehr; am besten noch mit Koffer.

    Viele Grüße
    Georg

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #12
    Gute Besserung und wenig Schmerzen wünsche ich dir!

    Der Boxer hat aber auch so seine negativen Seiten: Einem Freund von mir ist der Boxer nach der Tagesetappe vor dem Hotel umgefallen als seine Sozia abgestiegen ist. Ich hatte ihn gefragt ob alles OK ist, er nickte kurz mit dem Kopf. Gleichzeitig fragte seine Frau aber ob sie schon absteigen kann und interpretierte das Kopfnicken als Zustimmung.

    Und schon lagen beide da, leider war der linke Fuß des Fahrers unter dem Zylinder. Folgen waren ein offener Bruch der großen Zehe und somit das Ende der Tour. Ohne Boxer wäre da wohl nix passiert.

  3. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #13
    Wünsche dir, dass du ganz wieder der alte wirst, später keine Angst beim Fahren hast und dir hoffentlich wieder einen Boxer kaufst. Mir blieb mein rechtes Bein durch den Boxer erhalten, auch wenn hier vom Beweis gesprochen wird, was für ein Quatsch da einen Beweis zu verlangen. Bei mir gibt es den Fotobeweis und eine kleine Geschichte dazu.

    Möchte mit meiner Geschichte nicht von deinem Beitrag ablenken, dich aber in deiner Meinung bestärken, dass du mit deiner GS Glück im Unglück hattest.

    Meine Geschichte.

    Gruß

    Nik

  4. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #14
    Mir hat der Boxer auch schon einmal das Bein gerettet, als mir von rechts ein Golf reingefahren ist. Der Zylinder hat ein schönes Loch in die Stoßstange gestanzt. Bein unverletzt, der Rest auch, Mopped noch fahrbereit.

  5. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #15
    Hallo gsisbest,

    Gute Besserung dir und deiner Sozia. Ich denk es mir auch immer wieder, gut das Ich einen Boxer habe, selbst wenn man schon in einer Kurve wegrutscht, knallt die Maschine wenigstens auf nen Zylinder und nicht auf deinen Fuß...

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  6. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    200

    Standard

    #16
    Gute Besserung gsises.

  7. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Mit meinen Kühen habe ich mich mindestens 10 - 15 mal abgelegt, aber außer im schlimmsten Fall ein paar blauen Flecken niGS gewesen...
    na dann mache ich ja was falsch. In 30 Jahren auf diversen motorisierten Zweirädern erst 2mal Vollkontakt mit der Strasse gehabt.

    Oder bist Du schon umme 100 Jahre unterweGS oder fährest Du nur im Gelände ?

    Und gute Besserung an Martin!

    Gruß Christian

  8. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    200

    Standard

    #18
    In 35 Jahren nur einmal Gefallen wegen fahren mit fehlende Kupplungbedienung.
    Sonst Reifen unter und schützende Kleidung oben.

    Glück? sicher! Ein bissl Verstand hilft auch.

  9. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Kwibus Beitrag anzeigen

    Ein bissl Verstand hilft auch.
    Du hast den Eingangsthread nicht gelesen oder warum schreibst du so einen Schmarrn?

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Du hast den Eingangsthread nicht gelesen oder warum schreibst du so einen Schmarrn?
    Dem Fredverlauf folgend bezog sich die Antwort auf die 10-15x abgelegt...und da hat er dann mit der Aussage nicht ganz unrecht,
    wobei es schon einen Unterschied macht, ob man sich so oft auf der Straße, Rennstrecke oder Offroad ablegt, Offroad und Renne ist es wenig, auf der Straße tatsächlich eine Frage des Verstandes. ....bzw. sollte man ihn dann langsam mal einschalten.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Schneeketten zB für A-Klasse
    Von olafk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 13:28
  2. Warum bleibt mein BKV an?
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 12:13
  3. klasse Autoverkäufer
    Von kälbchentreiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 21:43
  4. mein erster Sturz
    Von exilianer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 20:30