Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Sinnvolle Gimmicks/Zubehör?

Erstellt von mr.spock, 01.04.2005, 21:44 Uhr · 18 Antworten · 4.122 Aufrufe

  1. elendiir Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von mr.spock
    Hat keiner ein paar tipps wegen Sturzbügel? ISt der von wunderlich empfehlenswert? ode gibt es noch andere. hab nichts gefunden bis jetzt. touratech hat ja nur einen zylinderschutz im programm.
    Servus Mr. Spock,

    das mit TT stimmt ja nicht so ganz. Es gibt einen Sturzbügel von TT. Die Lieferung dauert zwar etwas (bestellt noch vor Weihnachten und im März geliefert ) aber ich denke er ist's wert.

    Hier ein kurzer Bericht zum Einbau:

    1.) Die Bügel wirken sehr hochwertig und stabil. Sie passen einwandfrei ohne Fertigungstoleranzen.
    2.) Der Anbau war sehr einfach und dauerte bei mir ca. 30 Minuten. Kein Abkleben der Bügel bzw. des MR als Schutz vorm Verkratzen. An der GS muss, mit Ausnahme einer T30-Schraube, nichts entfernt bzw. zum Anbau kurzfristig abgebaut werden. Im Vergleich zum Anbau eines Sturzbügel an eine 1100er GS also ein Kinderspiel. Das einzige Gefummel ist das Einschrauben der linken, oberen Schraube, die über den linken Zylinder an den Rahmen geschraubt wird. Hier ist eine Verlängerung oder ein langer Inbusschlüssel recht hilfreich.
    3.) Was braucht man so an Werkzeug:
    - Innentorxschlüssel T30 zum Lösen der genannten Schraube der Befestigung der Ölleitung auf der linken Seite (ist je nach Auslieferung der GS u.U. im Boardwerkzeug dabei)
    - 5er, 6er und 8er Inbusschlüssel, am Besten als Aufsatz für einen Drehmomentschlüssel (Drehmomente von 9 bis 25 nm)
    - 10er und 13er Gabelschüssel zum Gegenhalten

    Optisch finde ich den TT-Bügel sehr gelungen. Mir gefallen diese weit besser wie die originalen BMW oder Hepco Bügel. Die Plastikzyliderschützer von BMW können montiert bleiben.

    Ciao Elendiir, alias Fritz (FFB)

  2. Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    55

    Standard

    #12
    hallo fritz,
    danke für die info. habe auf der HP von touratech nichts gefunden, mit aber eingebildet, das sie mal einen gehabt haben.
    werde mich noch mal schlau machen. wegen lieferzeit: naja, dann bekomme ich den bügel bevor ich die gute einwintere..

    lg
    dietmar

    EDIT: nur auf der österreichischen HP ist nichts drauf. auf der deutschen schon. passt.

    EDIT2: nach dem bild zu urteilen, gibt es mit dem bügel eine einschränkung des neigungswinkels in kurven. ist das eine optische täuschung? das bild bei wunderlich zeigt klar, dass dies dort nicht oder nur gering der fall ist.
    Fritz: wie sieht das bei dir aus? könntes du ev. mal ein photo schießen? danke

  3. elendiir Gast

    Standard

    #13
    Servus,

    ihr wollt Bilder. Glück gehabt, dass meine Goilbe vor der Tür steht und ich in der Arbeit eine Digitalkamera habe.

    Bitte schön:



    Eine Einschränkung der Schräglangenfreiheit habe ich noch nicht festgestellt. Es gehen vorher die Rasten auf. Auf jeden Fall ist der Bügel stabiler wie der von BMW. Über letzteren gibt's auch schon negativ Erfahrungen. Guckst du hier: http://www.boxer-forum.de/dc/dcboard...pe=search#5049

    Ciao
    Elendiir, alias Fritz (FFB)

  4. Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    55

    Standard

    #14
    hallo fritz,

    spitzenmässig, danke!!!! Kaufentscheidung wesentlich erleichtert.

    gruss
    dietmar

  5. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #15
    Hi,

    schöne Bilder!!!

    Aber könntet Ihr ein wenig darauf achten das die nicht so riesig sind. Gibt immer noch Leute mit Modem, oder kleinen Bildschirmen..... Vielen dank und nichts für ungut.

  6. Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    18

    Standard Navi auf 12er Kuh

    #16
    Hallo,

    ich kann mich Brummel nur anschließen. Ich habe meine neue Kuh direkt mit dem Garmin GPSMAP 60 C ausgerüstet (incl. Touratech-Halter) und bin absolut begeistert. So easy wie Samstag bin ich noch keine Tour gefahren. Das Gerät ist auch deutlich billiger als das BMW-Navi, ca. 700 € offiziell und 400 € bei Importware (zzgl. Software).

    Mein Kumpel hat auf seiner HD seinen Palm draufgeschraubt (allein für diesen Stilbruch müsste er schon Roller fahren :? ) und hat nur Probleme. Liegt aber vielleicht auch daran, dass an dem Ding fast jede Schraube schon von alleine losrappelt.

    Ob ich mir das 60 CS zulegen würde, weiss ich nicht, mir reicht die über Satelliten berechnete Höhe und Himmelsrichtung.

    Hommi

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    279

    Standard

    #17
    @Horst

    Garmin GPS V Nutzung:
    nach dem Garmin Kauf erstmal grosser Frust! Nicht funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe!
    Am PC planen und dann nachfahren - nichts geht! Ausserdem häufig kein Empfang (Wolke am Himmel, Waldstück, ...)

    SW-Update ( auf eigenes Risiko, Garantieverlust wenn' schiefgeht) des Geräts.
    Ergebnis:
    Hurra: Wenn die automatischen Routen nicht funktionieren, gibt es jetzt wenigstens "manuelle" Routen vom Wegpunkt zu Wegpunkt, die sich am PC planen lassen. Davor konnte ich immer nur einen Wegpunkt direkt ansteuern.

    Automatische Routenberechnung abschalten (Ist bei Auslieferung an)! Sonst rechnet er selbstständig dauernd neu, sobald er mal grad keinen Empfang hat oder die Karte etwas ungenau ist. Und da er nicht gerade schnell ist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass er gerade am Rechnen ist, wenn man ihn braucht.

    Immer noch gibt es Abweichungen zwischen der PC Planung und der Route, die das GPS-Gerät dann berechnet.


    Wäre das Ding ein Videorecorder, würden es wohl 80% der Kunden in der ersten Woche umtauschen.

    Inzwischen kann ich ich meistens nutzbringend einsetzen. Aber wenn ich ihn an einen Kollegen verleihe, ist der völlig überfordert und schaltet ich gleich wieder ab.

  8. elendiir Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von mr.spock
    hallo fritz,

    spitzenmässig, danke!!!! Kaufentscheidung wesentlich erleichtert.

    gruss
    dietmar
    Diemtar,

    darf man fragen wie? Haben dich die Fotos abgeschreckt?

    Ciao
    Elendiir, alias Fritz (FFB)

    P.S. @Tobias: Sorry, beim nächsten Mal kommen die Fotos mit Thumbnail und Link!

  9. Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    55

    Standard

    #19
    nein, im gegenteil. habe ihn heute bestellt. habe ihn beim dann auch live gesehen. er meint zwar, dass die neigungsfreiheit ziemlich eingeschränkt wird, aber das macht mir nix. im erstfall kann er e wieder runter

    danke nochmals

    gruss
    dietmar


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Sinnvolle Apps
    Von Di@k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 10:33
  2. Biete F 800 GS Zubehör - F 800 GS
    Von Müllermilch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 21:43
  3. Sinnvolle "Verbesserungen" ??
    Von Franken Knight im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 13:27
  4. Sinnvolle Tuningparts
    Von Simpson_Bart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 21:22
  5. Sinnvolle Optimierungsmaßnahmen an Adventure-Armaturen
    Von doc.harley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 09:42