Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Warum GS?

Erstellt von salty dog, 03.12.2008, 14:38 Uhr · 32 Antworten · 3.274 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    381

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    als alter Japaner- und Italofreund habe ich auch immer gesagt, dass mich keine 10 Pferde auf eine BMW bringen.

    Seit 2004 aber die 12er GS rauskam, hat sich das schlagartig verändert.

    1. gefällt sie mir sehr gut und

    2. ist sie im Soziusbetrieb für mich bislang unschlagbar

    3. ist es mir scheissegal, was Journalisten und andere Foren behaupten, meine Meinung bilde ich mir noch immer selber.
    4. ist es mir egal, was meine Möppi-Kumpel anderer Marken zu meiner Q für eine Meinung haben. Als BMW-Fahrer hat man sich ein dickes Fell den Anfeindungen gegenüber zugelegt

    Hallo Schlonz und alle anderen

    genau so wie du es schreibst denke ich auch. Jeder muss wissen was er fahren will um glücklich zu sein.

    Nur frage ich mich manchmal ob ich süchtig bin.

    Ist es Sucht wenn man:
    1. sein Motorrad bei Schlechtwetter oder Schnee vermisst?
    2. seinem Motorrad einen Namen gibt?
    3. kurz bevor man die Garage schliesst noch einmal die Sitzbank tätschelt?
    4. das Grinsen beim Fahren nicht mehr aus dem Gesicht zu bekommen?
    5. usw.........

    Wenn das alles Sucht ist, dann bin ich ein Junkie!!!!


    Gruss Stone

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von stone Beitrag anzeigen
    Hallo Schlonz und alle anderen

    genau so wie du es schreibst denke ich auch. Jeder muss wissen was er fahren will um glücklich zu sein.

    Nur frage ich mich manchmal ob ich süchtig bin.

    Ist es Sucht wenn man:
    1. sein Motorrad bei Schlechtwetter oder Schnee vermisst?
    2. seinem Motorrad einen Namen gibt?
    3. kurz bevor man die Garage schliesst noch einmal die Sitzbank tätschelt?
    4. das Grinsen beim Fahren nicht mehr aus dem Gesicht zu bekommen?
    5. usw.........

    Wenn das alles Sucht ist, dann bin ich ein Junkie!!!!


    Gruss Stone
    nein, das muss so sein (bis auf den namen)

  3. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #13
    Wir sollten alle mal zum Drogenberater

    Jan

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #14
    Und was gibt es dann als Ersatzdroge?

  5. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Und was gibt es dann als Ersatzdroge?
    Fahrsimulator 1200 GS.

  6. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von stone Beitrag anzeigen
    Hallo Schlonz und alle anderen

    genau so wie du es schreibst denke ich auch. Jeder muss wissen was er fahren will um glücklich zu sein.

    Nur frage ich mich manchmal ob ich süchtig bin.

    Ist es Sucht wenn man:
    1. sein Motorrad bei Schlechtwetter oder Schnee vermisst?
    2. seinem Motorrad einen Namen gibt?
    3. kurz bevor man die Garage schliesst noch einmal die Sitzbank tätschelt?
    4. das Grinsen beim Fahren nicht mehr aus dem Gesicht zu bekommen?
    5. usw.........

    Wenn das alles Sucht ist, dann bin ich ein Junkie!!!!


    Gruss Stone


    und morgens fragen, ob SIE gut geschlafen hat,
    abends natürlich gute Nacht wünschen........

    Gruß
    bernd

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #17
    @ salty dog

    Eine nette, sympatisch geschriebene Geschichte. Es hat mir Spass gemacht das zu lesen .

  8. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard So isses

    #18
    Hallo,

    ...schön geschrieben und absolut glaubwürdig.

    Bei mir war es 2000 ähnlich. Mit der Honda zum :-), GS Probefahrt und nach etwa 10 km wusste ich - das ist sie. Damals war es ne 1150er.

    So kann's gehen. :-)

    Kurzum: ich verstehe Dich nur zu gut und wünsche Dir viel Spaß mit dem offenbar doch nicht ganz grundlos meistgekauften Motorrad in D.

    Gruß
    Thomas

  9. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    86

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von stone Beitrag anzeigen
    Hallo Schlonz und alle anderen

    genau so wie du es schreibst denke ich auch. Jeder muss wissen was er fahren will um glücklich zu sein.

    Nur frage ich mich manchmal ob ich süchtig bin.

    Ist es Sucht wenn man:
    1. sein Motorrad bei Schlechtwetter oder Schnee vermisst?
    2. seinem Motorrad einen Namen gibt?
    3. kurz bevor man die Garage schliesst noch einmal die Sitzbank tätschelt?
    4. das Grinsen beim Fahren nicht mehr aus dem Gesicht zu bekommen?
    5. usw.........

    Wenn das alles Sucht ist, dann bin ich ein Junkie!!!!


    Gruss Stone
    ...mann, mann, mann, ich wusste gar nicht, dass ich beobachtet werde...

    Gruss Jochem

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    Fahrsimulator 1200 GS.
    Besser noch Flugsimulator 1200 GS!


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. warum reisen
    Von Stollenschleifer im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 09:07
  2. Warum...
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 16:40
  3. Warum Wasserboxer
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 21:39
  4. Warum HP2 ?
    Von Spätzünder im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 07:51
  5. Warum Kuh??
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 21:14