Seite 20 von 30 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 296

Warum habt Ihr Euch für die "kleine" 12er GS entschieden?

Erstellt von MunichChris, 27.12.2008, 11:34 Uhr · 295 Antworten · 31.665 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    Für mich stellte sich die Notwendigkeitsfrage.

    Muß ich einen großen Tank haben ?
    Ist der ausbordene Stürzbügel für meinen Einsatzzweck nötig ?
    Gefallen mir schwarze Speichenräder ?
    Komme ich ohne Hocker auf den Bock ?
    Bin ich bereit mehr Geld auszugeben ?

    Mußte fünfmal mit "Nein" antworten.
    So oder so bin ich von dem Konzept der GS/GSA überzeugt.

    Ich habe noch nie so bequem und vor allem gerne auf einem Motorrad gesessen.
    genau das schrieb ich.. wenn Du alle diesen Fragen für Dich mit NEIN beantwortest, kannst Du ruhigen Gewissens zur GS greifen. Ich sage zu obigen Dingen fünfmal Ja und fahre so eine Adv

    Zitat Zitat von Baumbart
    ... wer braucht ein Mopped .. ?
    ICH .. es gibt keinen anderen Ausgleich für mich zur "Altagswelt" der so effektives "Abschalten" ermöglicht. Hier müsstest Du schon von 'wer braucht eine GS' sprechen, aber das wollen wir doch hier nicht anfangen wo es doch um die Entscheidung GS oder GSA geht

    Gruß Micha

  2. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    sechs mal nein, wer braucht ein Mopped - mit Notwendigkeiten hat das alles nix zu tun
    Ein Mopped in Berlin ?
    Da hätte ich mir das auch überlegt.
    Habe da so meine Erfahrungen, ihr bremst ja selten bei "rot".

    Aber hier fahre ich nicht einmal zwei Kilometer und es geht in die Pampa Überland. Ist wohl der Vorteil in einem (fast) Naherholungsgebiet zu leben.
    Und natürlich verdient.

    Die Moppeddichte hier in der Firma und Freundeskreis ist so exorbitant hoch, ich konnte nicht anders.

  3. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    Ein Mopped in Berlin ?
    Da hätte ich mir das auch überlegt.
    Habe da so meine Erfahrungen, ihr bremst ja selten bei "rot".

    Aber hier fahre ich nicht einmal zwei Kilometer und es geht in die Pampa Überland. Ist wohl der Vorteil in einem (fast) Naherholungsgebiet zu leben.
    Und natürlich verdient.

    Die Moppeddichte hier in der Firma und Freundeskreis ist so exorbitant hoch, ich konnte nicht anders.
    wir haben auch manchmal Freigang und dürfen aus Berlin raus

    Ansonsten, Was ist eine Bremse Wie bedient man die ?

  4. Baumbart Gast

    Standard

    wir haben auch manchmal Freigang und dürfen aus Berlin raus
    und in den blühenden Landschaften rund um Berlin - ist Federweg durch nix zu ersetzen außer durch noch mehr Federweg
    Es gibt kaum eine komfortablere Art zu Reisen als mit der Schrankwand (wenn man mal Zweiraumwohungen wie GLs außen vor läßt).

  5. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    wir haben auch manchmal Freigang und dürfen aus Berlin raus
    O.K., wenn man dazu den Tankinhalt einer A benötigt um rauszukommen ...
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    Ansonsten, Was ist eine Bremse Wie bedient man die ?
    Ich wußte es ...

  6. Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    212

    Standard

    Für jeden der den riesigen Tankinhalt der Adventure nicht benötigt und nicht um alles in der Welt Speichenfelgen will ist die "normale" GS besser geeignet.

    Die höhere Scheibe und den Tankschuzbügel gibts im Zubehör effektiver und billiger und das theoretisch bisserl mehr Federweg verpufft durch das immense Mehrgewicht ohnehin.

  7. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von frei307 Beitrag anzeigen
    Für jeden der den riesigen Tankinhalt der Adventure nicht benötigt und nicht um alles in der Welt Speichenfelgen will ist die "normale" GS besser geeignet.

    Die höhere Scheibe und den Tankschuzbügel gibts im Zubehör effektiver und billiger und das theoretisch bisserl mehr Federweg verpufft durch das immense Mehrgewicht ohnehin.
    die Speichenfelgen kannst Du auch für eine GS mit bestellen ( 300€ )

    Den Tank kannst Du nicht nachkaufen, die Scheibe mit dem Scheibenbügel so auch nicht, den großen Sturzbügel auch nicht, das höhere Fahrwerk (2cm) kostet im Zubehör sehr viel mehr, und "immenses Mehrgewicht" hatten wir schon durch diskutiert - das gibt es nicht. Das eine Adv durch die 13kg mehr Tank auch mind. 13kg mehr wiegt, sollte klar sein.

    Und wieso soll Bitte ein Federweg verpuffen ?.. der bleibt immer gleich, oder meinst Du weil die GSA etwas mehr wiegt, drückt es die dann viel weiter zusammen als eine GS ? - da gibt es ein kleines Rad, steht Federvorspannung drauf

    Gruß Micha

  8. Registriert seit
    14.03.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo zusammen,

    meine Entscheidung war einzig und alleine durch das Angebot meines damaligen Händlers in Bonn begründet. Eine 2009er Tageszulassung mit 0 km und allem was ich an Zubehör dabei haben wollte.

    Wäre hier anstatt der MÜ eine ADV gestanden, hätte ich diese vermutlich auch genommen.

    Allerdings muss ich nach inzwischen 5000 km sagen, dass mir im täglichen Gebrauch absolut nichts fehlt was die ADV an "Mehrwert" hat.

    Gruß Edwin

  9. Baumbart Gast

    Standard

    Allerdings muss ich nach inzwischen 5000 km sagen, dass mir im täglichen Gebrauch absolut nichts fehlt was die ADV an "Mehrwert" hat.
    Du hattest also vorher ne Adv und kannst darum vergleichen?

  10. Registriert seit
    14.03.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Du hattest also vorher ne Adv und kannst darum vergleichen?
    Hallo Hartmut,

    wo liegt das Problem? Mir fehlt nichts an meiner GS - nichts anderes wollte ich damit sagen. Die Dinge die eine ADV mehr bietet (und auch kostet) waren und sind für mich beim Kauf nicht ausschlaggebend.

    Für mich habe ich somit die richtige Entscheidung getroffen - Deine wäre halt anders ausgefallen - na und?
    Ich denke das muss jeder für sich selbst entscheiden.


 
Seite 20 von 30 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum wird die GS eigentlich oft "Kuh" genannt?
    Von Krise im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 22:29
  2. schaut euch das mal an "Supermoto Husqvarna 610 crazy riding"
    Von gstreiberstgt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 13:21
  3. die "kleine" neue gs-treiberin aus HH sagt: tach
    Von frosch im Forum Neu hier?
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 18:11
  4. Warum ist die 1200er so "billig" ?
    Von LLosch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 11:16