Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Windschutz?? Unendliche Geschichte

Erstellt von Wolliristau, 30.12.2009, 20:09 Uhr · 27 Antworten · 6.996 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    9

    Standard Windschutz?? Unendliche Geschichte

    #1
    wer hat denn zum Jahresende einen wirklich guten Tipp für den richtigen Anstellwinkel meiner Windschutzscheibe bei meiner 1200 GS Modelljahr 2009 ?. Bin 1,92 m groß und habe schon alles Mögliche ausprobiert (Zusatzscheichen oben drauf, andere Helme, enge Kleidung...)und möchte einfach keine neue Scheibe kaufen. Gibt es eine Kompromisseinstellung der Scheibe für die Piste, für die Landstraße und für den Feldweg? Oder muß ich die Turbulenzen des Windes einfach in Kauf nehmen. Ab 80 km/h wird es ja turbulent...Die Scheibe ständig verstellen ist nicht mein Ding. Scheibe abschneiden auch nicht und von den Wunderlichen was kaufen will ich auch nicht.
    Wer kann helfen?

    Alles Gute fürs neue Jahr passt gut auf euch auf...

    Wolliristau

  2. LGW Gast

    Standard

    #2
    Warum kommt alles was helfen würde nicht in Frage?

    Bleibt aus meiner Sicht eigentlich nur Ohrstöpsel + gut...

  3. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #3
    Hi Wolliristau,

    bin etwas kleiner , so knappe 10 cm, habe 1 Einstellung für alles gefunden ohne Probs.
    Wenn alle Einstellungen nix bringen - bleibt wohl nur was grosses aus dem Zubehör.

  4. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard

    #4
    Hallo, Wolliristau,

    ich habe eine 12'er GS aus 2008 und bin auch 192 cm groß (Sitz vorn oben und hinten unten), also im Wesentlichen identische Voraussetzungen. Mit der Original-Scheibe bin ich wahnsinnig geworden wegen der Verwirbelungen und entspr. Lautstärke. Am besten war noch die niedrigste Position.

    Jetzt habe ich einen Wunderlich ErgoScreen, den ich auf langsamen Touren und bei großer Wärme unten fahre und ansonsten ganz oben. Bin damit zu 80% zufrieden, nur noch wenige Verwirbelungen und deutlich leiser. Das wäre meine Empfehlung, wenn Du Deine Situation wirklich verbessern willst. Hatte zuvor einen Windschildaufsatz alá Touratech probiert, was die Situation verbessert hatte, aber optisch eine Katastrophe war. Der ErgoScreen ist aber noch leiser und komfortabler. Im Sommer fahre ich hin und wieder ein Flowjet, dann auf niedrigster Position. Das ist aber nichts für längere Touren oder die BAB, da reißt es einem auf Dauer die Arme ab ... ;-))

    Willst Du unbedingt beim Original bleiben, probier' doch mal den Tobinator von Wunderlich. Alternativ kannst Du die Scheibe verkürzen, hast aber dann den o.g. Effekt mit den laaaangen Armen, je mehr Du kürzt.

  5. Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    9

    Standard Scheibe - unendliche Geschichte

    #5
    Hallo GSforever,
    vielen Dank,

    Tipps kann ich wohl gut gebrauchen - danke - probiere ich sofort bei besserem Wetter aus.
    Grüße aus dem Wendland

    Wolliristau

  6. Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    794

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Wolliristau Beitrag anzeigen
    Oder muß ich die Turbulenzen des Windes einfach in Kauf nehmen.
    Wenn du an deiner GS nichts verändern willst, dann ja.



    Willst du windgeschützt Motorrad mit einem Boxermotor fahren , hättest du die RT wählen sollen.

    Legst du keinen Wert auf den Boxer , kauf dir `ne K 1200 LT .

  7. Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    9

    Standard Scheibe 1200 G

    #7
    Zitat Zitat von -Andy- Beitrag anzeigen
    Wenn du an deiner GS nichts verändern willst, dann ja.



    Willst du windgeschützt Motorrad mit einem Boxermotor fahren , hättest du die RT wählen sollen.

    Legst du keinen Wert auf den Boxer , kauf dir `ne K 1200 LT .
    Damit kann ich ´was anfangen :"Wenn Du an deiner GS nichts verändern willst, dann ja" ......
    Danke

    Grüße aus dem Wendland

  8. Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    #8
    Ist jetzt echt nicht einfach, dir zu etwas zu raten, da du ja zum Vornherein eigentlich bereits alles ausgeschlossen hast

    Ich hatte auch ziemlich nervende Verwirberlungen mit der Original-Scheibe. Ich habe mich dann für eine höhere Scheibe aus dem Zubehör-Handel für lange Touren entschieden und die originale habe ich gekürzt für die Feierabend-Tour sozusagen. Aber diese Tipps helfen dir ja nicht

  9. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #9
    vielleicht ist ja noch die Desierto eine Möglichkeit wenn es die für die 09er gibt. Ich hab sie auf meiner 07er und bin zufrieden damit

    Steffen

  10. Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    366

    Standard

    #10
    Hallo,
    fahre eine R 1200 GS 04.. Habe auch schon alles probiert... bin jetzt bei der ADV Scheibe hängengeblieben... Bin voll zufrieden... Bin allerdings etwas kleiner 1.82....



    Gruß Frank


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DHL, eine unendliche Geschichte...
    Von DarkSilk im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 16:27
  2. Stromversorgung, die Unendliche
    Von Stevie im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 19:55
  3. Possi und die unendliche Geschichte..........
    Von GS Jupp im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 20:53
  4. die unendliche Batteriegeschichte
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 13:01
  5. Batterie, die unendliche Geschichte...
    Von thomas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 11:35