Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 64 von 64

Marokko September 2014 in Vorbereitung

Erstellt von Nolimit, 09.10.2013, 08:32 Uhr · 63 Antworten · 7.846 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #61
    Der TKC ist sicher der beste Reifen für diese Touren, aber er nutzt sich schnell auf den heißen Teerstrassen in Marokko ab. Ersatz ist in Marokko nicht einfach zu beschaffen. Ich wechsle den Reifen jeweils am europäischen Fährhafen und mache für die Rückfahrt wieder Strassenreifen drauf. Der K60 ist sicher ein sehr guter Kompromiss! Wenn wir allerdings in der Gruppe ein Begleitfahrzeug haben, dann wechseln wir die Reifen stets in Ouarzazate, von Strasse auf Desert oder TKC, und fahren dann auch ohne Gepäck die algerische Grenze entlang!

  2. Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    #62
    Hi
    Danke für die Antwort. Wo hast du dich da rumgetrieben? Ich war 2,5 Jahre in der nähe von Bunia. Bin aber auch ganz gut dort rumrereist. Gerne wäre ich geblieben odr zurückgegangen aber der Bürgerkrieg war damals im Beginnen und eine scheußliche Sache. Hätte Lust mehr zu hören, bei mir kommt da die alte Sehnsucht hoch.

    LG Tobi

  3. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #63
    Lieber Tobi, ich wohnte ein paar Monate in Lubumbashi, 7 Jahre in Kamerun, einige Monate im Tchad, im Niger, in Mali, in RCA, 3 Jahre in Burkina Faso und 14 Jahre Maskareneninseln: Madagaskar, Nosy Bé, Réunion, Mauritius....

  4. Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    #64
    Hallo
    Hab mich lange nicht gemeldet. Du bist ja echt viel rumgekommen. Mittlerweile war ich in Marokko, immer an der algerischen Grenze lang. Noch nie habe ich so freundliche Menschen getroffen. Fantastische Landschaften und endlose Pisten.
    Es war einfach klasse. 2016 will ich Ostern von Figuig also vom östlichen Ende ne komplette Wüstentour bis ans Meer machen. Der eigentliche Plan war in den Senegal nach Dakar zu kommen. Aber Bruf und Familie erlauben das gerade zeitlich nicht.
    Meine GS 1100 ist klasse aber ich komme an meine Grenzen. Mal sehen ob ich irgendwo noch mal ein bischen Sandtraining bekomme. Ausserdem suche ich nach Möglichkeiten sie höher zu legen. Hast du da schon mal was gehört?
    Lass es dir gut gehen LG Tobi


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Mentale Vorbereitung für 2013
    Von -Larsi- im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 13:01
  2. 1. HP2 Stammtischtreffen - Die Vorbereitung
    Von dergraf im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 11:38
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 14:31
  4. Neuer Helm von Schubert in Vorbereitung???
    Von sukram im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 08:51