Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Route des Grandes Alpes - Reisezeit

Erstellt von p_kretschmer, 19.08.2008, 14:13 Uhr · 42 Antworten · 14.829 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von gsabs9 Beitrag anzeigen
    und wo sind die Bilder?
    Bilder unser Tour sind online unter www.enduristik.de Ordner "Alpen 2008"

    Gruss Olaf

  2. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #32
    Hi sven,

    bei saturn - die haben gerade ein angebot..........

    stefan

  3. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    717

    Standard

    #33
    Hi Olaf, hi Stefan,
    klasse Bilder könnte man sofort los fahren
    " zu Saturn"

  4. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    29

    Standard

    #34
    Bin Sep. 2008 die Tour gefahren
    Hatte traumhaft schönes Wetter.
    Bin einen Tag zuvor mit dem Flugzeug aus dem Familienurlaub drüber geflogen und hatte deswegen beste Sicht sah das Wetter Super war.
    Nächster Tag gings dann los
    Kann jetzt allerdings nicht sagen das du vorher mal drüber fliegen solltest.
    Bei mir hattes es eben gepasst.
    Glück gehört eben auch dazu.

  5. Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    #35
    Bin im August 2009 die Route gefahren. 3 Tage bis Menton kein Wölkchen am Himmel. Temperaturen lagen zwischen 8 und 30 Grad, also besser auch ein paar warme Sachen mitnehmen. Auf dem Rückweg durch Italien warens 30-36 Grad. Da lief die Brüh

  6. Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    4

    Reden

    #36
    Zitat Zitat von p_kretschmer Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    ich plane eine Tour zur Route des Grandes Alpes zwischen 19. und 23. September. Welche Erfahrungen in Sachen Wetter/Temperatur habt Ihr denn in dem Zusammenhang schon gemacht?

    Danke und viele Grüße,

    Peter
    wenn auch spät hinterher....waren vom 11.10 bis 18.10 dort unterwegs ,alle pässe offen,sohn und vater 1200 gs und r65 ,1981 ,2500km am stück ,es war herrlich ,wetter vom feinsten ,keine radfahrer,wenig autos,...sind begeistert...
    grüße

  7. Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    196

    Standard

    #37
    Gibt es praktische Erfahrungen von Nizza aus kommend Ende Oktober über die "Route des Grandes Alpes" Strecke ?

    "Route des Grandes Alpes" - Sie ist ein ausgemachter Sommerweg, also nur von Ende Juni bis Anfang Oktober befahrbar, weil in diesen Höhen die Schneeschmelze sehr spät und der erste Schneefall sehr früh einsetzt, in den übrigen Jahreszeiten muss man auf die weiter westlich gelegenen Parallelstrassen der 'Route d'Hiver' und der'Route Napoleon' ausweichen, die zwar ganzjährig offen gehalten werden, der 'Route des Grandes Alpes' aber an landschaftlicher Grossartigkeit und sportlichem Reiz weit nachstehen.

    http://www.touren-biker.de/Highlights/grandes-alpes.htm

  8. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #38
    Du kannst auch im Hochsommer Pech haben und es schneit am Pass! Je später im Jahr desto höher ist die Wahrscheinlichkeit dafür.
    Wenn Du Glück hast stehst Du am Col de L'Iseran im T-Shirt. Im Pechfall im 1m hohen Schnee!
    Langfristwetter ist nun mal nicht planbar!
    Viel Spaß und viel Glück
    Stefan

  9. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #39
    Waren bis zum 04.09.2013 in den Seealpen und hatten tagsüber in den Tälern meist über 30 Grad, auf den Bonnette und auch Galibier um die 8 Grad. In der Schlucht von Verdon war es fast schon zu heiss zum Mopped fahren.

    Zur Zeit in den Vogesen, auch schön........

  10. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #40
    Am besten kurzfristig festlegen, ob man fährt. Mach ich immer. Meteo 4 Tage vorher prüfen und schon weisst Du, ob Du fahren kannst.

    Meteo hier: http://lachainemeteo.com/meteo-franc...alpes-22-0.php

    Gibt weitere. Einfach "Meteo Rhone-Alpes" googeln. Für den Süden "Meteo Alpes maritimes" googeln

    Pässe z.B. hier http://www.sport-passion.fr/parcours/etat-cols.php

    Oder hier http://www.infotrafic.com/route.php?...=cols.php?ALPN

    Bewaehrt hat sich drei hotels zu buchen. Eins im Norden, eins um Barcelonette und eins im Süden. So kannst/musst Du nur jeden 2. oder 3. Tag Logis wechseln. Von diesen Stationen lassen sich prima Schlaufen fahren und alle Pässe abklappern.
    Dieses Jahr ist nicht mehr, wenn Du mich fragst.

    Ab Juli 2014 und immer erst nach der Tour de France hin...

    Gruss
    alex37


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. route des grandes alpes
    Von hdmerian im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 09:46
  2. Route Grandes Alpes
    Von raisch51 im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 17:12
  3. Route Grandes Alpes
    Von adventureedi im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 21:40
  4. Unterkünfte Route Des Grandes Alpes
    Von schon50 im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 20:32
  5. Route des Grandes Alpes
    Von Volki im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 13:54