Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Louis zieht die Preise an!

Erstellt von gsvetan, 27.12.2010, 13:37 Uhr · 51 Antworten · 5.078 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und im übrigen wird keiner gezwungen da oder dort zu kaufen.
    große Worte gelassen ausgesprochen.

  2. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ääähm ... motorradecke ist KEIN örtlicher händler ...

    motorradecke
    hängt etwas vom Standort ab und ändert imho auch nix an meiner Aussage
    Und zumindest wäre die nächste "Motorradecke" von mir aus schneller zu erreichen als der nächste Louis-Shop.

  3. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von gsvetan Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    habe heute mein Louiskatalog bekommen und mit entsetzen Festgestellt
    das Louis die Preise für Bekleidung ganz schön angezogen hat!


    ....WAHNSINN
    war letztes jahr das gleiche spiel

  4. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard Vergleichen

    #24
    Hallo zusammen,

    wo ist denn das Problem?
    Wir leben in einer freien Marktwirtschaft. Zum Teil profitieren wir davon, an anderer Stelle zahlen wir drauf.
    Louis hat bei einigen Artikeln höhere Preise, bei anderen ist der Preis gleich geblieben, oder aber auch niedriger geworden, siehe z.B. den Helm Uvex rs 750 carbon von 239,95 auf 199,95€, (würde ich mir nicht kaufen, nur so als Beispiel). Aber das ist bei allen anderen Händlern genau so.

    Natürlich ist es ärgerlich, wenn wieder alles teurer wird. Am günstigsten fährt man meist, wenn man nicht unbedingt immer die Neuigkeiten kauft, sondern Artikel vom Vorjahr. Die sind in der Regel nicht schlechter als die neuen, aber eben billiger. Oder man kauft zum Ende der Saison, wenn die Restposten rausgehauen werden. Da ist dann das eine oder andere Schnäppchen bei.

    Als Kunde hat man nur die Möglichkeit zu vergleichen, Angebote abzuwarten und entsprechend einzukaufen. Dann kann es auch günstiger sein.

  5. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    92

    Standard

    #25
    Die Preiserhöhung find ich jetzt nicht so außergewöhnlich, das gibt es ja in anderen Branchen auch, aber diese ewigen gestrichenen Preise und die Hersteller-Mondpreise finde ich sehr unangenehm.

    z.B. Schubert C3 silber, UVP 549,-- für einen Ladenpreis von 429,--. Das ist zufällig der selbe Preis, den ich 2004 für meinen C2 gezahlt habe.... (und auch der Preis, den ich für halbwegs gerechtfertigt halte für das Teil).

    Und dann noch diese 20% Rabatt-Gutscheine, die sich auf den UVP beziehen. In meinem Beispiel also 549 - 20% = 439 Euro. ==> der Helm ist also praktisch von der Rabattaktion ausgenommen. Schade eigentlich, denn für 429 - 20% = 343 würd ich mir das Teil bald zulegen. Und die hätten sicher immer noch 100 Euro Handelsspanne...

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von ackibu Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    wo ist denn das Problem?
    Wir leben in einer freien Marktwirtschaft. Zum Teil profitieren wir davon, an anderer Stelle zahlen wir drauf.
    "Wo ist das Problem?" fragte er , und fand eines Tages den kleinen Laden um die Ecke nicht mehr, den wo man auch mal eine einzelne Schraube kaufen konnte, oder nicht jede Glühbirne nur im Doppelpack.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    "Wo ist das Problem?" fragte er , und fand eines Tages den kleinen Laden um die Ecke nicht mehr, den wo man auch mal eine einzelne Schraube kaufen konnte, oder nicht jede Glühbirne nur im Doppelpack.
    Das ist KEIN Problem. Niemand hat bei ihm gekauft also hat ihn wohl keiner gebraucht. Alle 'trauern' zwar diesen kleinen Läden nach, kaufen tun sie aber bei den Großen.

    z.B. Schubert C3 silber, UVP 549,-- für einen Ladenpreis von 429,--. Das ist zufällig der selbe Preis, den ich 2004 für meinen C2 gezahlt habe.... (und auch der Preis, den ich für halbwegs gerechtfertigt halte für das Teil).
    und ich erinnere mich an etwa 450 DM für den C1

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    "Wo ist das Problem?" fragte er , und fand eines Tages den kleinen Laden um die Ecke nicht mehr, den wo man auch mal eine einzelne Schraube kaufen konnte, oder nicht jede Glühbirne nur im Doppelpack.
    ich seh das wie Hartmut, unser Laden war in den 70ern und 80ern der einzige, bis erst ein Polo, dann ein HG in der Nähe aufmachte. Keiner hat mehr bei dem kleinen Laden gekauft, schon allein weil er die ständigen Sortimentwechsel und Rabattaktionen nicht mitmachte.

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #29
    Na ich weiss im Grunde ja, ich werde mit dem Fischmarkt leben müssen. Meine Stimme ist nichts anderes als gegen den Wind .......

  10. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    "Wo ist das Problem?" fragte er , und fand eines Tages den kleinen Laden um die Ecke nicht mehr, den wo man auch mal eine einzelne Schraube kaufen konnte, oder nicht jede Glühbirne nur im Doppelpack.
    Auf eine Art hast Du recht; es ist schade, wenn die Kleinen verschwinden, aber kaufst Du nicht auch bei Aldi?


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freihändig fahren, zieht nach rechts?
    Von WorldEater im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 14:19
  2. R 1100 GS Motor zieht nicht gleichmäßig durch
    Von sterni im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 19:38
  3. Aufschwung.......Bosch zieht Lohnerhöhung vor
    Von 084ergolding im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 22:56
  4. Kriechstrom oder zieht die Uhr den Saft weg ???
    Von Big Shadow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 14:06
  5. 1100 GS zieht manchmal nicht richtig
    Von ConCologne im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 12:10