Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Lagerschaden Getriebe R1200GS Bj 2008

Erstellt von Rolfbrasil, 18.09.2016, 14:27 Uhr · 14 Antworten · 1.397 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.09.2016
    Beiträge
    16

    Standard Lagerschaden Getriebe R1200GS Bj 2008

    #1
    Leider komme ich aus Zeitmangel nicht dazu viel mit dem eigenen Motorrad zu fahren. Wohne in Brasilien bin aber oft in Europa. Miete mir eben in Europa oder auch Chile Motorräder an.
    Nun habe ich einen Lagerschaden an meiner R1200GS und das bei einer Laufleistung von 18tkm. Die Qualität von BMW lässt stark zu wünschen übrig. Das Motorrad ist allerdings bereits Bj. 2008
    Da das Motorrad nun vollkommen zerlegt ist suche ich Ersatzteile für die BMW. Würde gerne die gesamte Kupplung mit Druckplatte und Shrauben - eben einfach komplett austauschen. Ist nicht verschlissen will ich aber.
    Wo kann ich ausser bei BMW ein komplettes Kit erhalten? Sachs ? Weiterhin benötige ich die Kugellager vom Getriebe 23127709852 und 23122330176 sowie die Wellendichtringe etc. Originalnummern habe ich alle. Schwierig sind die Teile in Brasilien zu besorgen da nicht auf Lager und teilweise 3x so teuer.
    Bin vom 26. 09. bis 30.09. in Deutschland und würde die Teile im Koffer nach Brasilien zurück mitnehmen.

    obrigado für die Hilfe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20160916_174223_resized-medium-.jpg   20160916_174233_resized-medium-.jpg   20160916_174846_resized-medium-.jpg  

  2. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    403

    Standard

    #2
    Hallo!

    Hast du eine Adresse in Deutschland?
    Bekannte/Verwandte/ oder auch ein Hotel?

    Dann bestell doch rechtzeitig z.B. bei BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de

    Wenn du da mit Kreditkarte oder Paypal bezahlst schciken die dir das Zeug sicher überall hin.

  3. Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    75

    Standard

    #3
    Wo bist du denn dann in Deutschland? Vieleicht findet sich dann eher ein Mitglied aus der Nähe das dir behilflich sein kann.

  4. Registriert seit
    18.09.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    #4
    Vielen Dank für die Rückantwort. Meine Mutter lebt in Deutschland undich kann de Sachen problemlos dorthin versenden und dort auch abholen. Kenne ausser den BMW Original Ersatzteile nur Hein Gericke oder Louis als Ersatzteilhändler. Würde aber gerne Qualitätsartikel, die leider auch bei BMW direkt nicht gut sind, bei einem Spezialisten kaufen. Deshalb Leebmann war ein guter Tipp, Danke.

  5. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.460

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Rolfbrasil Beitrag anzeigen
    Würde aber gerne Qualitätsartikel, die leider auch bei BMW direkt nicht gut sind, bei einem Spezialisten kaufen. Deshalb Leebmann war ein guter Tipp, Danke.
    Leebmann ist BMW Händler und verkauft original BMW Teile.

  6. Registriert seit
    18.09.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    #6
    Danke für den Tipp. Gibt es irgendwo einen Händler der mir einen Kupplungssatz am besten von Sachs besorgt. Ebenso die Lager und Wellendichtringe in besserer Qualität. Es muss doch Erfahrungswerte geben. z.B. Originallager gegen xxx Lager ausgetauscht. Wellendichtringe gegen xxx Viton Dichtringe ausgetauscht wegen Leakage.

    Na ja vielleicht hatte ich auch nur Pech und muss bei 18tkm einen Getriebe Lagerschaden verkraften

  7. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    805

    Standard

    #7
    Hallo Rolf,

    du kannst auch mal bei Siebenrock reinschauen, z.B. wegen der Kupplung.

  8. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    #8
    Hallo,
    laut meiner Werkstatt gab es mal von Sachs Einzelteile. Heute aber nicht mehr. Man ist daher gezwungen, den Kupplungskit von BMW zu kaufen. Der kostet ca. € 550,00. Bei meiner Q wäre die Kupplung bei ca. 110.000 km fällig gewesen.
    Dir bleibt vermutlich nichts anderes übrig, als das Original bei BMW zu kaufen.
    Allerdings habe ich mal im Internet eine Reihe von Filmen von zwei Spaniern auf zwei GS gesehen, welche u.a. in Südamerika selber die Kupplung mit einem neuen Belag versehen haben. Finde aber leider nicht mehr die Filme. Schade.
    Liebe Grüße
    Heiko

  9. Registriert seit
    18.09.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    #9
    Danke für die Tipps. Meine Kupplung ist mit 18.000 km noch fast wie neu aber eben hart und spröde. Wenn ich mir schon diese Arbeit mache das Motorrad zu teilen dann mache ich auch einen neuen Kuppungskit rein.

  10. Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    227

    Standard

    #10
    Hallo Rolfbrasil,

    mich würde interessieren welche Getriebenummer Du hast,
    insbesondere die Buchstaben in der Getriebe-Serien-Nummer.

    Ist es ein PAx Getriebe oder ein NAx Getriebe.

    Grüße


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Autoswitch für R1200GS Bj 2008
    Von Rene im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 20:21
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 21:40
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS, Bj 2008, zu verkaufen
    Von hp2tom im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 09:21
  4. Suche R1200GS Bj.2008 ESA Underseat
    Von dancer69 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 20:52
  5. Auspuff für R1200GS Bj. 2008 - Unterschied zu 2007er?
    Von HP110 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 07:00