Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Pulverbeschichtung von diversen Klein- und Grossteilen

Erstellt von Brisch, 14.07.2010, 13:52 Uhr · 21 Antworten · 5.590 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    193

    Standard Pulverbeschichtung von diversen Klein- und Grossteilen

    #1
    Servus.

    Nach langem hin und her Überlegen bin ich nun wieder weit weg von der Entscheidung, meine geliebte Kuh gegen eine K13 zu tauschen. Die Kuh ist einfach das (fast) perfekte Gefährt für mich.

    Aus dem Grund möchte ich nun versuchen dieses "fast perfekt" in "perfekt" (soweit möglich) umzuwandeln und dazu einige kleinere und grössere Veränderungen anzugehen.

    Dazu gehören mittelfristig Aktionen wie ein längerer Aufenthalt bei M-Tec / SR-Racing / Rehcing o.A. sowie einige optische Maßnahmen.

    Und damit komm ich auch schon zum eigentlichen Thema dieses Tröts.
    Ich möchte die Q optisch etwas aufwerten.
    Da mir Carbon optik überhaupt nicht zusagt (weils ehrlich gesagt imo nicht zur GS passt) habe ich mich entschieden diverse Teile im kommenden Winter pulverbeschichten zu lassen. Dazu gehören:

    * beide Felgen
    * Heckrahmen
    * Anbauteile (z.B. Topcase- und Kofferhalter) am Heck
    * Unterbodenschutz
    * Schnabel
    * Tankverkleidung
    * FlowJet Windschild
    * Tacho- und WindschildHalter
    * Lenkerstange
    * Seitenteile (die kleinen unter der Tankverkl.)
    * Seitenteile (li + re die grossen am Tank)
    * (?) Frontfender
    * obere Gabelbrücke
    * Ventildeckel
    * Fussrastenhalter
    * (später) Schwinge und Kardangehäuse
    * (?) Motorgehäuse

    Leider bin ich auf dem Gebiet Pulverbeschichtung absoluter Frischling.
    Hierzu hätte ich ein paar Fragen:

    1. m.W. wird vorm beschichten sandgestrahlt. Ist dies bei "Plastikteilen" überhaupt möglich oder gibt es da andere Methoden ?
    2. Ist es überhaupt möglich alle genannten Teile pulverbeschichten zu lassen ?
    3. Hat jemand eine oder mehrere gute Adressen für derartige "Aufträge" ?
    4. Habt ihr vll Anregungen bez. Farbgebung ? (als "Schwarzfan" würd ich alles schlicht schwarz pulvern lassen ... oder gibts da evtl euch bekannte interessante Mixlösungen mit schwarz / grau ö.Ä. ?)
    5. Hat jemand schonmal seine Q derartigen Verschlimmbesserungsmaßnahmen unterzogen und hat vll ein paar Beispielbilder ?

    Sorry für den langen Text, aber vll habt ihr ja wirklich ein paar Tips für mich ?!

    VIelen Dank im Vorraus.
    Andi

  2. Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    #2
    OK Nr. 1 und 2 konnte ich mit grad durch folgenden Link selbst beantworten

    http://www.powerboxer.de/Pulverbeschichten-normal.html

    Machts dann eher sinn die Plastikteile in gleicher Farbe lacken zu lassen ?

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

  4. Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    #4
    Hmm ... hab jetzt nochmal durchgezählt und festgestellt, das die Metallteile doch in der Minderheit sind.

    Vielleicht lieber alles zum Lacker geben und lacken lassen statt zu pulvern ?
    Wasn eigentlich der Vorteil vom Pulvern ? Stabiler ?

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #5
    frag doch mal den Ecki (ArmerIrrer) der hat das alles genauso schon hinter sich.
    Pulvern ist stabiler,unempfindlicher und viel billiger als lackieren.

  6. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #6
    Moin,

    wo kommst Du denn her? In und um Hamburg gibt's einige Pulverbeschichter. Für Kleinteile reicht manchmal eine Spende in die Kaffeekasse, die machen dann den Kleinkram einfach mit bei 'nem Größeren Teil, wenn man ein bisschen Zeit hat...

    Grüße aus Hamburg
    Thomas

  7. Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von TeBeGe Beitrag anzeigen
    Moin,

    wo kommst Du denn her? In und um Hamburg gibt's einige Pulverbeschichter. Für Kleinteile reicht manchmal eine Spende in die Kaffeekasse, die machen dann den Kleinkram einfach mit bei 'nem Größeren Teil, wenn man ein bisschen Zeit hat...

    Grüße aus Hamburg
    Thomas
    München.
    Ist alles fürn Winter geplant.

    Pulvern wär sicherlich für:
    - Felgen
    - Heckrahmen
    - Lenkerstange
    - Fussrasten
    - Instrumententräger
    - Ventildeckel
    sinvoller oder ? Und den Rest einfach schwarz matt lacken lassen ?!

    Weiss einer ob die vorderen Seitenteile bei der Mü (sie siblernen) aus Plastik oder aus Metall sind ?

    Kann man Tankring und / oder Tankdeckel auch so ohne Weiteres pulvern lassen ?

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #8
    München??? Andi, da sitzt du ja an der Quelle zu einem der besten und günstigsten Pulverer überhaupt

    da fährst vorbei und läßt dich beraten....
    3S Pulverbeschichtung

    Böhmerwaldstrasse 53
    82538 Geretsried
    Tel: 08171/61740

    http://www.3s-pulverbeschichtung.de/

    dass man der Jugend alles erklären muss ;-))

    das einzige was Probleme machen könnte ist, dass pulvern aufträgt....also wenn zum B. um die Lenkstange noch ein Griff rum muß kann es danach zu eng sein, weil das Pulber nen mm zu dick ist...

  9. Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    München??? Andi, da sitzt du ja an der Quelle zu einem der besten und günstigsten Pulverer überhaupt

    da fährst vorbei und läßt dich beraten....
    3S Pulverbeschichtung

    Böhmerwaldstrasse 53
    82538 Geretsried
    Tel: 08171/61740

    http://www.3s-pulverbeschichtung.de/

    dass man der Jugend alles erklären muss ;-))

    das einzige was Probleme machen könnte ist, dass pulvern aufträgt....also wenn zum B. um die Lenkstange noch ein Griff rum muß kann es danach zu eng sein, weil das Pulber nen mm zu dick ist...
    Danke für den Tip.
    Werd ich dann wohl mal vorstellig werden in Geretsried

    Das mitm Lenker is natürlich Asche ... könnt man doch im Zweifelsfall aber wieder runterkratzen oder ?

    Na schaumerma ...

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #10
    Da Tigerlilly schon so freundlich auf mich verwiesen hat geb ich nun auch meinen Sempf ab...

    Pulvern ist kein Problem bei Metallteilen, geht anscheinend auch bei diversen Kunststoffteilen, ist aber prinzipiell mit Vorsicht zu genießen...

    Ventildeckel (und die gesamten Sülünder) hab ich selber mit 2-K-Lack angesprüht, hält auch ganz gut, ist aber natürlich anfälliger.
    Wollte die Dingers erst komplett pulverbeschichten lassen, ist aber natürlich ein wahnsinns Akt weil Du da auch den Sülünderkopf komplett zerpflücken musst und dann die ganze Arbeit mit abstrahlen und beschichten, ist keine einfach Sache, da bist Du mit der Sprühdose besser dran. Wenn Du bereits die anthrazitgrau oder fast schwarzen Sülünder hast, dann wäre es zum überlegen ob Du nicht einen Lacker heimsuchst und ihn fragst ob er Dir den Farbton mit Spezialhärter in der Sprühdose anrührt und Du das dann selber besprühst dass die Sülünder die gleiche Farbe haben...

    Hab leider grad keine Bilder von meiner GEILEN KARRE, aber ich werde im Winter auch noch die ein oder andere Stunde unter dem Mobbed liegen, verzinkte Schrauben gegen VA auswechseln, und überall da wo vom Motorblock der Lack absplittert sauber machen, und danach den Rest auch noch ansprühen, so der Plan...

    Achja, auch ich habe diverse Kunststoffteile mit nem normalen Bastlerlack ausm Baumarkt aus der Sprühdose bearbeitet, hab 5 Schichten an nicht sichtbaren und ca 8 Schichten auf sichtbaren Stellen aufgetragen, und das Zeug ist, entgegen aller Erwartungen ist das Zeuch auch stabil genug gegen Benzin und die diversen Reiniger mit denen ich von Zeit zu Zeit mein Mobbed auch mal bearbeite...

    Viel kann man selber machen, wenn man die Zeit aufbringen möchte... Oder Tiger, was meinst Du?

    Achja, für Bilder von der GEILEN KARRE streng doch mal die Suche an und such nach "armerirrer...crash in Slowenien" da sind irgendwo auf den letzten Seiten Bilder drin, auch wenn der Umbau noch net ganz abgeschlossen ist (Schwinge und Endantrieb fehlen noch) sieht die Kiste schon echt gut aus... GEILE KARRE eben...

    So, das reicht jetzt aber mit Text...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Tankrucksack klein
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 13:25
  2. Erfahrungen mit diversen Sitzbänken ???
    Von Manu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 18:54
  3. Pulverbeschichtung
    Von doublex im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 21:23
  4. Pulverbeschichtung Sturzbügel
    Von tobiaskrings im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 09:41
  5. Pulverbeschichtung
    Von Christian GE im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 10:25