Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Zusätzlicher Hupentaster

Erstellt von Woidl, 04.04.2011, 21:36 Uhr · 29 Antworten · 2.914 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...wenn jemand meinen Hupenknopf haben möchte, ich benötige diesen nicht. Bisher.



    Die Hupe wurde letztmalig beim TÜV-Termin betätigt.
    Kannst doch Herrn TÜV nicht einfach sein Spielzeug wegmachen

  2. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #12
    Leute, Leute,
    was habt ihr den für Schwierigkeiten mit der Koordination links und rechts.
    Blinker aus mit Hupe verwechseln. Tsss.
    Habt ihr euch auch ne Automatik eingebaut und bremst jetzt mit der linken Hand, weil ihr links und rechts nicht auseinanderhalten könnt?

    Ich finde die Schalteranordnung ideal. Äusserst kurze Wege und wenn ich will blinke ich links und rechts gleichzeitig um den Hintermann zu warnen (z.B. Stauende). Weil wenn ich denn eine Warnblinkanlage hätte, würde ich dann wirklich den Knopf erst suchen müssen (braucht man doch wirklich nicht oft).

    Gruß

    Gerhard

  3. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Bis auf die komische Situation jetzt plötzlich rechts zu Hupen.
    1. kann ich links UND rechts hupen
    2. ist es für mich nicht plötzlich, da ich es schon seit 9 Jahren so praktiziere und
    3. hast du es ganz falsch verstanden. Es zwingt dich doch niemand dazu, es auch zu machen. Das Ganze ist einzig und allein eine Lösung für MICH.

  4. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #14
    Hi,

    als ich mich für BMW entschied, wusste ich (wußte ich bis zu den neueste Modellen), dass da das Blinken und Hupen anders als bei den Japanern und sonstigen Mopeden läuft (Harlay hatte es eigentlich nur noch beschissener mit dem Halten der Blinkertasten). Also ist`s wie mit jedem neuen und ungewohnten Bewegungsablauf. Um diesen im Unterbewußtsein einzubrennen hilft nur "üben, üben, üben".
    Um also mein Fahrzeug immer sicher und korrekt bedienen zu können, verusche ich halt, mir möglichst schnell alle nötigen Bewegungsabläufe anzueignen und in`s Unterbewußtsein einzubrennen.

    Wenn jemand sich die Mühe eines Umbaus für das "hochkomplexe", speziell auf seine im Unterbewußtsein fixierten Gewohnheiten angepasste, Blinkverfahren machen muß, so ist er entweder:
    a) höchst unanpassungsfähig/lernfähig und somit wohl auch schwer überlebensfähig
    b) hat er zuviel Zeit und/oder Geld
    c) hat er einfach Spass daran

    Letztlich ist`s mir egal, aber persönlich gewöhne ich mich lieber um, als diesen (für mich sinnlosen) Aufwand zu betreiben.

    Beste Grüße
    Tobias

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    ... (Harlay hatte es eigentlich nur noch beschissener mit dem Halten der Blinkertasten). ...
    das ist bei Harlay vielleicht so.

    aber bei Harley-Davidson muss man nix halten.
    die haben in meinen augen die beste hupenschaltung.

    links drücken ... blinker links an
    links noch mal drücken ... blinker links aus
    nicht ausmachen ... blinker links geht nach 300m (oder so) alleine aus

    rechts dasselbe.
    so hätte ich es am liebsten, aber nur deswegen eine harley ... och nööö

  6. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    das ist bei Harlay vielleicht so.

    aber bei Harley-Davidson muss man nix halten.
    die haben in meinen augen die beste hupenschaltung.

    links drücken ... blinker links an
    links noch mal drücken ... blinker links aus
    nicht ausmachen ... blinker links geht nach 300m (oder so) alleine aus

    rechts dasselbe.
    so hätte ich es am liebsten, aber nur deswegen eine harley ... och nööö
    Sorry- Latürnich Harley ! Aber ältere Modell haben definitiv Schalter, die gedrückt gehalten werden müssen Echt !

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    Aber ältere Modell haben definitiv Schalter, die gedrückt gehalten werden müssen Echt !
    das ist der Blinker.

  8. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    das ist der Blinker.
    Na genau darum geht`s doch, oder etwa nicht? Kenne jedenfalls keinen Hersteller, der Hupentaster mit separaten Aus-Schaltern baut

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    das ist bei Harlay vielleicht so.

    aber bei Harley-Davidson muss man nix halten.
    die haben in meinen augen die beste hupenschaltung.

    links drücken ... blinker links an
    links noch mal drücken ... blinker links aus
    nicht ausmachen ... blinker links geht nach 300m (oder so) alleine aus

    rechts dasselbe.
    so hätte ich es am liebsten, aber nur deswegen eine harley ... och nööö
    manchmal schreib ich aber auch einen scheiss ...

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    manchmal schreib ich aber auch einen scheiss ...
    gerne.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusätzlicher Bordstecker / Zigarettenanzünder
    Von Rüdiger68 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 18:50
  2. 1150 GS Adventure Zusätzlicher Halter im Cocpitbereich
    Von MariusUH im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 14:32
  3. Zusätzlicher Hinerradkotflügel
    Von Mitschy86 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 22:01
  4. Zusätzlicher Lenkungsdämpfer sinnvoll?
    Von Carlimero im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 21:59