Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Blitzen in Spanien?

Erstellt von speedtriple, 09.04.2013, 20:29 Uhr · 24 Antworten · 4.987 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #11
    Mit dieser EU-weiten Abzocke sind betrügerischen Aktivitäten und sogar staatlichem Betrug von "Schurkenstaaten" Tür und Tor geöffnet, um gegen deutsche Bürger vorzugehen. In Deutschland geht man traditionell davon aus, dass andere Staaten ähnliche Kontrollen und Rechtssysteme wie wir selbst haben. Diese "amtliche aussehenden" Schreiben bekomme ich auch aus Spanien, wenn ich mal wieder in eine Unternehmensliste eingetragen werden soll (900 Euro), meine eigenen Marken anerkannt werden müssen (2500 Euro), ich für Werbung zu zahlen habe (500 Euro) oder sogar im spanischen Lotto gewonnen habe (50 Millionen, die ich hier auf dem Forum gerne teile...)! Letzthin bekam ich sogar ein Schreiben von einem spanischen Rechtsanwalt, der sich dafür einsetzen will, dass ich wirklich zu meinem, mir zustehenden, Lottogewinn per Klage komme! Also....wenn hier jemand die 50 Millionen will, kann ich gerne die Adresse des Rechtsanwaltes aus Madrid weitergeben.

  2. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    435

    Standard

    #12
    Duerfen in Spanien eigentlich die festen, bekannten Blitzer im Navi abgespeichert sein od. würde Navi od. sogar das Mopped bei so einer zugegebenermaßen, unwahrscheinlichen Kontrolle, beschlagnahmt werden ?

  3. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #13
    Also in Frankreich ist das erlaubt!

  4. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    435

    Standard

    #14
    Unter Einschränkung ! D. genaue Standort darf nicht mehr angezeigt werden. Ueber die genaue Entfernung d. "Warnung" gibts je nach Straßenart, bzw. AB unterschiedliche Vorschriften.

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #15
    Auf jeden Fall Einspruch gegen Bussgeldbescheide einlegen. Geht auch per Fax. Das wird bei Rechtshilfe geprüft.
    Halterhaftung bei Geschwindigkeit gibt es bei uns nicht, so dass solche Bescheide schon mal nicht vollstreckt werden.
    Ansonsten gilt die von Gerd bereits erwähnte 70 € Grenze. Darunter is nix mit Rechtshilfe.

  6. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #16
    Petitprince ,jetzt gib schon zu das du nicht über das richtige Transportmittel verfügst dir das Geld aus Spanien ab zu holen Ja Ja, sie wollen doch alle nur unser Bestes .

  7. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #17
    Yessy, Du hast es erfasst! Ich würde einen Sattelschlepper benötigen, um die Geldmengen zu holen. Bitte helft mir! Wenn 100 Mopedfahrer mit einer GS + Koffer nach Madrid fahren würden, wäre das doch zu machen. Und in Solothurn gibt es sicher eine gute Bank!

  8. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #18
    Petitprice da siehst du mal wieder ,hier braucht keiner Geld oder tut eben so .Mit der Bank hast du schon recht ,traust dich wohl nicht bis Deutschland damit ? So ein M... bekomme ich auch schon mal hin und wieder.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #19
    Hi
    In Fremdsprachen abgefasste Briefe darf man ohnehin ignorieren. Ansinnen haben in der Landessprache gestellt zu werden in denen der Delinquent wohnt. Absender muss auch eine Behörde sein und nicht (wie häufig) eine private Geldeintreibungsgesellschaft Gmbh&Co KG (oder so)

    Das ist unfair. Du sollst für 60 EUR 8 Stunden brummen, mir haben sie für 35 EUR 12 Stunden angeboten. 120 EUR kosten dann 6 Std?
    gerd

  10. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #20
    "Du sollst für 60 EUR 8 Stunden brummen"
    War in Kufstein, die suchen ein neues Geschäftsmodell für ihre Festung.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blitzen in Tschechien... ???
    Von Patient71 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 10:22
  2. Blitzen am Rennsteig
    Von speedtriple im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 07:56
  3. Blitzen, habe ich was verpasst?
    Von maddax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 12:51
  4. Kurzes Blitzen des Scheinwerfers beim Zündung einschalten
    Von IamI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:24
  5. Lampen Blitzen auf !
    Von GS-Neuling im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 20:41