Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

..Motorradfahrer werden wohl aussterben!!

Erstellt von bernyman, 11.09.2009, 09:09 Uhr · 31 Antworten · 3.651 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard ..Motorradfahrer werden wohl aussterben!!

    #1
    ..wenns schon soweit gekommen ist das heutezutage die Kinder nicht mal richtig Radfahren können , werden wir Motorradfahrer wohl aussterben.

    http://www.borkenerzeitung.de/aktuel...wenig_aus.html

  2. beak Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    ..wenns schon soweit gekommen ist das heutezutage die Kinder nicht mal richtig Radfahren können , werden wir Motorradfahrer wohl aussterben.

    http://www.borkenerzeitung.de/aktuel...wenig_aus.html
    Wie sollen sie das auch lernen, wenn sie beim Papa auf´m Moped hinten drauf mit fast 200 km/h durch die Gegend düsen...?

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Überhütung ist ein tolles Stichwort... ich sag nur Allergien, bei Heuschnupfen nur mal angefangen.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Überhütung ist ein tolles Stichwort... ich sag nur Allergien, bei Heuschnupfen nur mal angefangen.
    ich weiss auch nicht, was das heute mit den Kindern so ist. So richtig dürfen tun die ja nix und müssen ständig unter, am liebsten pädagogisch gebildeter, Aufsicht sein. Ich kann nur sagen, dass wir, als ich 9 Jahre alt war, in einen anderen Ort gezogen sind und ich daher festmachen kann, was ich bis zu diesem Lebensalter schon alles gemacht und vor allem auch angestellt habe. Da war aber von allem etwas dabei, auch Dinge, auf die man gut verzichten kann, da sie gefährlich und auch schädlich für andere waren, z.B. für den Bauern, dessen Stoppelacker abfackelte, weil ich mit den nebenan gefundenen Streichhölzern gespielt habe.

    Meine Tochter ist jetzt 14 1/2 Jahre alt und hat sicher noch nicht die Hälfte dessen erlebt, was ich mit 9 bereits hinter mir hatte. Streifzüge durch die Gemeinde inkl. Begehung der Kanalisation von einem Ende zum anderen, Klettertouren, Äpfel klauen beim Nachbarn inkl. Flucht vor demselben etc. ppppppppp......

    Und ich bin schon gar nicht so stark behütend wie viele andere, trotzdem passe ich schon auf. Evtl. gerade weil ich selber so viel gemacht habe, was saugefährlich war. Beliebter Wettbewerb in Kelkheim war, wer als Letzter über die Schienen geht, wenn die Königsteiner Kleinbahn einrollte. Braucht kein Mensch, Kinder anscheinend schon.

    Wenn wir jetzt in Urlaub fahren, hat meine Tochter darum gebeten, alleine zu hause bleiben zu dürfen und nicht zu ihrer Mutter (ich bin alleinerziehend) zu müssen. OK, habe ich ihr genehmigt, aber meine Mutter wird ein Auge auf sie haben und heute morgen habe ich mir überlegt, dass ich wohl am besten zu den Vorräten an Essen und trinken auch einen an Kondomen bereitstellen sollte, man weiss ja nie.

    Aber sie hat sehr viel Freiraum und ich habe auch das Gefühl, dass ich mich gut auf sie verlassen kann. Wir werden sehen

  5. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Ausrufezeichen

    #5
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich weiss auch nicht, was das heute mit den Kindern so ist.
    Meine Tochter ist jetzt 14 1/2 Jahre alt und hat sicher noch nicht die Hälfte dessen erlebt, was ich mit 9 bereits hinter mir hatte.

    Aber sie hat sehr viel Freiraum und ich habe auch das Gefühl, dass ich mich gut auf sie verlassen kann. Wir werden sehen
    ...und die Wellen schlugen hoch...!-Im Ernst: Hoffe,daß alles gut wird!-

    P.S.:Als ich am Mittwoch mit Roter Oktober, Tom und assindia +Frau unterwegs war, hatten meine Kinder at home(13+11J. alt) etwas Freiraum mit Auflagen...-Was war?-Freiraum total mißbraucht,alle Auflagen mißachtet...

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    na, das macht ja Hoffnung.

    Nee, wird gutgehen, wobei sie ja schon angekündigt hat, mit Freunden einen chilligen DVD-Abend machen zu wollen. Was aus so etwas wird, habe ich am Beispiel der Nachbarstocher im selben Alter gesehen. Da saßen dann die etwas älteren und supercoolen Jungs auf der Terrase und haben zum Bier die Wasserpfeife geraucht, was im Moment bei den Kids groß in Mode ist

  7. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.166

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    ..wenns schon soweit gekommen ist das heutezutage die Kinder nicht mal richtig Radfahren können , werden wir Motorradfahrer wohl aussterben.

    http://www.borkenerzeitung.de/aktuel...wenig_aus.html

    Wohl eher nicht, denn a) muß man beim Motorradfahren keine Pedale treten, b) stabilisiert sich das Motorrad beim Fahren von selbst (Kid muß halt schnell anfahren) c) körperlich anstrengend ist das Motorradfahren für Außenstehende augenscheinlich auch nicht

    Fazit: Motorradfahrer wird es weiterhin geben, nur die Radfahrer sterben aus.

  8. beak Gast

    Standard

    #8
    Ich denke, dass die Kid´s heut zu Tage etwas andere "Werte" vorgelebt bekommen. Viele Eltern müssen beide arbeiten und gezwungenermaßen zu wenig Zeit für die Kinder. Andernteils ist die Welt für unsere heutige Jugend "offener" und "zugänglicher" geworden. Die Reizüberflutung nimmt zu, in jeder Beziehung. Und sich da als Jugendlicher das Richtige und Gute rauszupicken, ist nicht ganz einfach, ein gewisser Gruppenzwang wird da mit Sicherheit auch eine Rolle spielen!
    Dass die Kinder heute "behüteter" aufwachsen, liegt wohl auch daran, dass sie immer mehr bestimmten Widrigkeiten ausgesetzt sind. Und trotzdem ist bei Vielen niemand da, der sich wirklich Zeit nimmt für sie.
    Wenn ich das so lese, kann ich meine Eltern verstehen, die sich über mein pubertäres Verhalten furchtbar aufgeregt haben, nur haben sich halt die Zeiten verändert.

  9. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #9
    Ich glaub nicht das die Radfahrer aussterben. Klar die natürliche Auslese ist hoch. Wen wunder es, so wie die teilweise fahren
    Aber wir haben hier noch sooo viiiele Radfahrer im vermehrungsfähigen Alter - die können gar nicht aussterben!

    Gruß
    Martin

  10. Chefe Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ...was ich bis zu diesem Lebensalter schon alles gemacht und vor allem auch angestellt habe. ...
    Jaaaha, wuide Zeite, man war quasi unkaputtbar...
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ......und heute morgen habe ich mir überlegt, dass ich wohl am besten zu den Vorräten an Essen und trinken auch einen an Kondomen bereitstellen sollte, man weiss ja nie....
    Mach das, rede mit ihr darüber und teile ihr deine Meinung darüber mit - verhindern kannst Du eh nix und vorher statt nachher darüber zu sprechen schafft auch Vertrauen... (so war's bei unseren Jungs auch...)

    Zitat Zitat von Komagleiter Beitrag anzeigen
    ...hatten meine Kinder at home(13+11J. alt) etwas Freiraum mit Auflagen...-Was war?-Freiraum total mißbraucht,alle Auflagen mißachtet...
    Haben wir als Goofen auch - erst mal die tatsächlichen Grenzen ausloten...
    Ganz schlecht: jetzt wieder alles zu verbieten...

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ... Da saßen dann die etwas älteren und supercoolen Jungs auf der Terrase und haben zum Bier die Wasserpfeife geraucht, was im Moment bei den Kids groß in Mode ist
    Unsere Jungs wollten mal selber und höchst heimlich Hanf anbauen, war ein lustiger Versuch...
    ... die Chefin hat ihnen dann beigebracht, worauf man dabei achten muss und das hat sie mehr beeindruckt, als großes Theater...
    ... Wasserpfeife haben sie mit ihren Kumpels mit und bei uns im Keller auch geraucht, wurde schnell wieder langweilig, weil's scheiße schmeckt und nicht verboten war...
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    ...Viele Eltern müssen beide arbeiten und gezwungenermaßen zu wenig Zeit für die Kinder. ...
    Früher hieß das "Schlüsselkinder"


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir werden uns wohl trennen
    Von BMWHP2 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 17:16
  2. Motorradfahrer werden häufig übersehen....
    Von fliegenjens im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 19:28
  3. Video "Motorradfahrer werden leicht übersehen"
    Von Drachenstein im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 12:40
  4. Was wohl der Tüv..
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 15:33