Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 108

Warum meine Frau nicht vorne fährt!?

Erstellt von Smile, 28.09.2011, 19:38 Uhr · 107 Antworten · 8.857 Aufrufe

  1. Lisbeth Gast

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Meine sagt dazu: lass das Navi mal weg, ich will mich nicht auch noch darauf konzentrieren. Wobei sie mit Rückspiegelgucken keinen Stress hat.
    mit navi könnte ich auch nicht fahren. höchstens es wäre eins, wo ich nicht gucken, sondern nur hören müsste.
    wenn ich alleine unterwegs bin, orientiere ich mich am sonnenstand und wenn ich tatsächlich an einem bestimmten ort ankommen muss, hab ich einen großen europaatlas dabei (ich weiß ja nie, von welchem europäischen ausland ich zurückfinden muss, wenn ich z.b. an den bodensee wollte ). geographie ist keine konstante für mich, sondern widerfährt mir bei jeder tour aufs neue. also voll peinlich, da bediene ich sämtliche klischees. ich kann kartenlesen und navigieren und fahren, aber nicht gleichzeitig.

  2. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #72
    Also bei unserem Navi kann man sowohl hören als auch gucken ... muss aber beides nicht. BMW Navigator 3.
    In deiner tiefsten Seele könntest du mit dem Navi umgehen, aber du willst es nicht. Das ist jetzt kein Klischee sondern eine Tatsache, die mir von zu Hause her auch bekannt vorkommt .
    Frauen ...

  3. Lisbeth Gast

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Also bei unserem Navi kann man sowohl hören als auch gucken ... muss aber beides nicht. BMW Navigator 3.
    In deiner tiefsten Seele könntest du mit dem Navi umgehen, aber du willst es nicht. Das ist jetzt kein Klischee sondern eine Tatsache, die mir von zu Hause her auch bekannt vorkommt .
    Frauen ...
    gell, wir sind süß, man muss uns einfach liebhaben grüße an deine frau!

  4. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    411

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Rubbercowgirl Beitrag anzeigen
    Also ich fahr eine 1100 GS und mein Liebster eine 1150 GS. Jeder darf vorne fahren.
    Also leistungsmäßig nicht so weit auseinander.
    Außerdem glaube ich das er es bevorzugt vorzufahren weil ich immer die Raucher- und Cafepausen vergesse.
    Ja Ja die Nicht Pausen. Nachdem ich Klatschnass war hat sie dann doch mal angehalten. Aber ich haette ja auch gleich die Regenkombi anziehen koennen.

    Aber ganz ehrlich es gibt nichts schoeneres als wenn Sie vorfaehrt. Einem huebchen Maedel beim Motorradfahrer zuzuschauen macht viel mehr Spass als immer auf die gleichen langweiligen Autos zu schauen.

    Herzliche Gruesse

  5. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Daumen hoch

    #75
    Meine Schatz hat seit ca. drei Monaten eine F650GS 2Zyl. die Motorleistung ist vollständig ausreichend um an mir (R1200GS) auf der Landstraße bei legaler Fahrweise dran zu bleiben. Andrea hat vorher ein 27PS Honda Rebel gefahren.

    Nun tritt mit dem neuen Moped ein ganz seltsames Phänomen auf. Wenn ich voraus fahre, hält sie ewig weit Abstand. Wenn ich dann darum bitte näher bei mir zu bleiben, höre ich "du fährst heute wieder so schnell". Dann tauschen wir Platz und Sie fährt vorraus. Ab diesem Moment muss ich heftig ab Kabel ziehen um an ihr dran zu bleiben. Geschindigkeitsbegrenzungen oder Ortsschilder sind dann nur noch als grobe Empfehlung zu bedrachten.

    Am Sonntag haben wir dann mal die Mopeds getauscht. Sie mit der Dicken vorne. Da bin ich mit der Kleinen echt am Limit gefahren. Komentar von meiner Holden "deine fährt sich viel leichter, nur beim schieben ist mir das Teil zu schwer" Ich sage dazu einfach nix mehr. Mal sehen wie lange es dauert bis das erste Ticket von der Rennleitung kommt.

    Wir waren vor kurzem zwei Wochen mit den Mopeds in Kroatien. Da ist Andrea trotz fehlder Übung richtig gut gefahren. Teilweise waren wir auf ziemlich üblen Strecken im Hinterland und bei "Bora" auf der Küstenstraße unterwegs. Hat richtig Spass mit ihr gemacht. Allerdings ist die Sitzbank vom Kälbchen eine Zumutung. Bequem ist irgenwie anders.

    Grüße Winfried

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Obenderein glaube ich, das Mäner eher experementierfreudig sind. Die Mädels sind da deutlich vorsichtiger. Was sich sowohl in den Versicherungsbeiträgen wie auch in der Lebenserwartung positiv niederschlägt.
    Das kann ich so nicht unterschreiben, ich hab schon viele Leute auf dem Moped mitgenommen, aber mein Bester ist noch niiiiiiiiie zugestiegen

    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    mit navi könnte ich auch nicht fahren. höchstens es wäre eins, wo ich nicht gucken, sondern nur hören müsste.
    wenn ich alleine unterwegs bin, orientiere ich mich am sonnenstand und wenn ich tatsächlich an einem bestimmten ort ankommen muss, hab ich einen großen europaatlas dabei (ich weiß ja nie, von welchem europäischen ausland ich zurückfinden muss, wenn ich z.b. an den bodensee wollte ). geographie ist keine konstante für mich, sondern widerfährt mir bei jeder tour aufs neue. also voll peinlich, da bediene ich sämtliche klischees. ich kann kartenlesen und navigieren und fahren, aber nicht gleichzeitig.
    Wenn du es wollen würdest, dann könnte ein Navi auch mit dem Sprechfunk mit dir reden, das Cardo kann das
    Mir ist das Gequatsche aber zu blöd, ich fahre da lieber auf Sicht.
    karten kann ich mal so eben auf die Schnelle leider nicht mehr lesen, drum ist jetzt ein Navi am Moped

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von winnie59 Beitrag anzeigen
    Meine Schatz hat seit ca. drei Monaten eine F650GS 2Zyl. die Motorleistung ist vollständig ausreichend um an mir (R1200GS) auf der Landstraße bei legaler Fahrweise dran zu bleiben. Andrea hat vorher ein 27PS Honda Rebel gefahren.


    Am Sonntag haben wir dann mal die Mopeds getauscht. Sie mit der Dicken vorne. Da bin ich mit der Kleinen echt am Limit gefahren. Komentar von meiner Holden "deine fährt sich viel leichter, nur beim schieben ist mir das Teil zu schwer" Ich sage dazu einfach nix mehr. Mal sehen wie lange es dauert bis das erste Ticket von der Rennleitung kommt.

  8. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard

    #78
    Hi Doro,

    Betonung lag auf "legal" 80 km/h innerorts und 130 km/h Landstraße sind nicht legal

    Grüße Winfried

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von winnie59 Beitrag anzeigen
    Hi Doro,

    Betonung lag auf "legal"

    Grüße Winfried
    ... wer will das schon immer?

  10. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard

    #80
    Du hast Recht, nur warum geht das nur wenn Sie vorne ist. Wenn sie hinten fährt schaltet sie sofort in den Verkehrsbehinderungsmodus um. Kannst du mir das erklären?


 
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum man seine Frau nicht zum Motorradkauf mitnehmen sollte ;-)
    Von libertine im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 08:34
  2. Warum läuft meine Q nicht rund?
    Von Andre8 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 08:30
  3. Warum meine Tankanzeige nicht mehr ging !!!!!!!!!!!
    Von Chrisflyer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 06:50
  4. Ehekrach: Frau fährt nun selber...
    Von monthy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 18:39
  5. Jimmy Lewis fährt Öhlins,warum?
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 07:38