Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 100

278er für 470 GBP = 550 Euro!!!

Erstellt von RUSH, 03.12.2008, 21:02 Uhr · 99 Antworten · 8.970 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    299

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    fast ... das ominoese tool ist der Webupdater von Garmin, den man dazu
    bewegt kartensaetze auf das 278 zu schubsen. funktioniert tadellos aber
    garmin zickt ein wenig rum, von wegen garantieverlust und so unfug.

    btdtnt.
    Habe ich versucht - geht bei mir nicht.

    Ich denke mal, dass mit dem Webupdater eben die Updates installiert werden können, nicht aber die komplette Karte von der DVD. Wie auch schon der Name sagt.

    Oder irre ich da ?

    Falls doch die komplette Europa-Karte verschoben werden kann, hier meine
    Frage als Fallback:

    WIE ?

  2. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    299

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    also könnte ch ohne viel rumeierei die Karte auf den 278 mit der Garmin eigenen Software aufspielen ???
    Mal schauen was "philofax" antwortet. Ich bin mir da nicht so sicher, dass die kpl. DVD in den internen Speicher verschoben werden kann.

    Nur die Updates halt.

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    also könnte ch ohne viel rumeierei die Karte auf den 278 mit der Garmin eigenen Software aufspielen ???
    das kommt auf deine definition von "rumeierei" an.

    du kannst (ob garmin das nun mag oder nicht) natuerlich kartensaetze in
    den internen speicher des 278 packen.

    aber!

    es ist keine klickibunti anwendung, du musst das von hand machen und du
    musst dir vorher im klaren sein welche konsequenzen es haben kann fuer
    die kartensaetze die nun drauf sind.

    vorher anleitung lesen und verstehen (kuhgel: garmin 278 img update) und
    zeit mitbrungen (dauert komplett etwa 3 h bis alles uebertragen ist).

    warum kann es sinnvoll sein?

    weil man so den internen speicher nur mit den karten fuellt die man will
    und zusaetzlich noch topo karten mit drauf packen kann.

    paradebeispiel fuer optimale nutzung und (knaller!) abschaltbarkeit der
    topokarten ist das szenario:

    GPSMap 278 mit 128 MB (oder kleiner) zusaetzlicher Karte

    in den internen speicher packt man nun die City navigator, die Topo (in
    meinem Fall D/A) und Hoehenlinien Gardasee und Topo Scotland als ein
    einziges Image (dauer etwa 3 h komplett) und auf die 128 MB Karte pro
    Kartensatz der nicht Standard des 278 ist eine einzige Kachel.
    Zieht man nun die Karte, zeigt das 278 im Idealfall KEINE karte ausser
    der City navigator mehr an. Da man ja alle Karten inkl. Topo als ein
    einziges Image im 278 hat, kann man keine Teile davon deaktivieren.

    Daher die kleine Zusatzkarte, die als Notschalter fungiert.

    Topo transparent schalten (auch hier kuhgel verwenden) und man kann
    die Topos als hybsches Overlay ueber der CN haben und trotzdem zu
    100% Routingfunktion haben (die eine Topo ja nicht hat).

    Aber das nur als kleine Anregung ...

    der user my1150Q hat ein richtig straffes Paket auf sein 278 wenn ich
    mich recht erinnere.

  4. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #34
    Hallo Phil, super, Danke ....

  5. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    299

    Standard

    #35
    Das ist genau der Punkt.

    Für den versierten Anwender, so wie hier, scheint es eine Menge Möglichkeiten der indivduellen Speicherung zu geben.

    Allerdings scheint, wenn ich das richtig verstanden habe, das Verschieben der kompletten Europa-Karte nicht zu funktionieren.

    Ich muss auch leider für mich eingestehen, dass ich diese individuelle Speicherung für mich 1. nicht benötige und 2. leider auch nicht beherrsche.

    Also bleibt mir nur der offizielle Weg über Garmin.











    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    das kommt auf deine definition von "rumeierei" an.

    du kannst (ob garmin das nun mag oder nicht) natuerlich kartensaetze in
    den internen speicher des 278 packen.

    aber!

    es ist keine klickibunti anwendung, du musst das von hand machen und du
    musst dir vorher im klaren sein welche konsequenzen es haben kann fuer
    die kartensaetze die nun drauf sind.

    vorher anleitung lesen und verstehen (kuhgel: garmin 278 img update) und
    zeit mitbrungen (dauert komplett etwa 3 h bis alles uebertragen ist).

    warum kann es sinnvoll sein?

    weil man so den internen speicher nur mit den karten fuellt die man will
    und zusaetzlich noch topo karten mit drauf packen kann.

    paradebeispiel fuer optimale nutzung und (knaller!) abschaltbarkeit der
    topokarten ist das szenario:

    GPSMap 278 mit 128 MB (oder kleiner) zusaetzlicher Karte

    in den internen speicher packt man nun die City navigator, die Topo (in
    meinem Fall D/A) und Hoehenlinien Gardasee und Topo Scotland als ein
    einziges Image (dauer etwa 3 h komplett) und auf die 128 MB Karte pro
    Kartensatz der nicht Standard des 278 ist eine einzige Kachel.
    Zieht man nun die Karte, zeigt das 278 im Idealfall KEINE karte ausser
    der City navigator mehr an. Da man ja alle Karten inkl. Topo als ein
    einziges Image im 278 hat, kann man keine Teile davon deaktivieren.

    Daher die kleine Zusatzkarte, die als Notschalter fungiert.

    Topo transparent schalten (auch hier kuhgel verwenden) und man kann
    die Topos als hybsches Overlay ueber der CN haben und trotzdem zu
    100% Routingfunktion haben (die eine Topo ja nicht hat).

    Aber das nur als kleine Anregung ...

    der user my1150Q hat ein richtig straffes Paket auf sein 278 wenn ich
    mich recht erinnere.

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von JEFA Beitrag anzeigen
    Das ist genau der Punkt.

    Für den versierten Anwender, so wie hier, scheint es eine Menge Möglichkeiten der indivduellen Speicherung zu geben.

    Allerdings scheint, wenn ich das richtig verstanden habe, das Verschieben der kompletten Europa-Karte nicht zu funktionieren.

    Ich muss auch leider für mich eingestehen, dass ich diese individuelle Speicherung für mich 1. nicht benötige und 2. leider auch nicht beherrsche.

    Also bleibt mir nur der offizielle Weg über Garmin.
    wenn dein geraet von garmin wiederkommt, mach als erstes einen test ob
    das richtige image drauf ist, die machen ja auch nichts anderes als den
    weg, den ich beschrieb zu gehen (image erstellen und uebetragen auf den
    internen speicher). erstelle in mapsource eine route, spiel diese auf den
    278 und rufe die route auf. wenn die meldung kommt, "kann strassen nicht
    folgen, neu berechnen?" dann hast du das selbe erlebnis wie ich 2 x, die
    jungs von garmin haben es bei 2 anlaeufen nicht geschafft das korrekt auf
    den 278 zu packen, deswegen mache ich es jetzt selber, das klappt dann
    wenigstens. irgendwie fliegt bei denen noch ein malades image rum, das ich
    bloederweise immer bekam. das problem hatten auch andere schon, mit der
    NT 2009 klappts aber wohl mittlerweile.

    fuer die selfmade methode gibt es im netz einwandfreie anleitungen, da
    kann man quasi nichts falsch machen.

  7. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    299

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    wenn dein geraet von garmin wiederkommt, mach als erstes einen test ob
    das richtige image drauf ist, die machen ja auch nichts anderes als den
    weg, den ich beschrieb zu gehen (image erstellen und uebetragen auf den
    internen speicher). erstelle in mapsource eine route, spiel diese auf den
    278 und rufe die route auf. wenn die meldung kommt, "kann strassen nicht
    folgen, neu berechnen?" dann hast du das selbe erlebnis wie ich 2 x, die
    jungs von garmin haben es bei 2 anlaeufen nicht geschafft das korrekt auf
    den 278 zu packen, deswegen mache ich es jetzt selber, das klappt dann
    wenigstens. irgendwie fliegt bei denen noch ein malades image rum, das ich
    bloederweise immer bekam. das problem hatten auch andere schon, mit der
    NT 2009 klappts aber wohl mittlerweile.

    fuer die selfmade methode gibt es im netz einwandfreie anleitungen, da
    kann man quasi nichts falsch machen.

    Ich hoffe, es klappt bei mir besser.

    Hast Du vielleicht eine Anleitung zur Hand, die Du mir freundlicherweise als PN zusenden könntest. Dann gehe ich notfalls auch diesen Weg.
    Herzlichen Dank !

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von JEFA Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, es klappt bei mir besser.

    Hast Du vielleicht eine Anleitung zur Hand, die Du mir freundlicherweise als PN zusenden könntest. Dann gehe ich notfalls auch diesen Weg.
    Herzlichen Dank !
    pn mit kurzanleitung geschickt.

  9. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard 278er selbst mit Karten bespielen

    #39
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    ....

    der user my1150Q hat ein richtig straffes Paket auf sein 278 wenn ich
    mich recht erinnere.....

    So ist es! Dank einer Anleitung im naviboard ud verschiedener persönlicher Hilfen, hat das Aufspielen geklappt.

    Und die gesamte CNE2009NT funktioniert auch! Und ich behaupte mal Garmin würde garnicht erkennen können, das die Karten selbstaufgespielt sind.
    Schleißlich wird ja genau das Tool dazu benutzt, was Garmin zum Bespielen zur Verfügung stellt--->>> WEBUPDATER!

    Wichtig ist die richtige Bedienung und die ist bereits ausreichend im genannten Board dokumentiert.

    Bei mir haben bisher alle Kartensätze funktioniert - incl. BlueChart-Karten!
    Und die reine Neuguerde hat mich da schon einiges ausprobieren lassen.

    Soweit, mit neujährlichen Grüßen...

    Jörg

    P.S.: Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, weise aber nochmals auf das genannte Board hin - da habe ich auch mein Wissen her.

  10. Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    99

    Standard

    #40
    Hey Phil,

    Ich hab mir am Wochenende auch den 278er in England bestellt. Ich denke wenn das Gerät ankommt hab ich ähnliche Probleme mit der fehlenden Karte auf dem Gerät. Kannst Du mir bitte die Anleitung auch mal schicken?


    Vielen Dank Benny


 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WP EDS2 für TRAUMHAFTE 999,- EURO / EDS1 fuer 799,- EURO!!!
    Von ElchQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 14:59
  2. 278er - Akku defekt
    Von Herzhase im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 20:30
  3. WP EDS2 für TRAUMHAFTE 999,- EURO / EDS1 fuer 799,- EURO!!!
    Von ElchQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 20:43
  4. 278er - (eines) der letzte(n) seiner Art
    Von RUSH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 12:47
  5. Aufgemerkt: 278er Stromanschluß
    Von Biji im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 18:26