Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Benutzerdefinierte POI - einzelner POI an Navi oder Bc änderbar?

Erstellt von jolly234, 10.04.2016, 22:27 Uhr · 14 Antworten · 1.724 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard Benutzerdefinierte POI - einzelner POI an Navi oder Bc änderbar?

    #1
    Hallo,
    ich habe mir die Motorradstreckensperrungen als GPI in die POI Datei gelegt.
    Nun wollte ich aus dieser POI Datei welche unter Benutzerdefinierte POIs auf dem Navi abliegt, einen einzelnen POI etwas weiter zu einer Kreuzung verschieben.

    Finde aber auf dem Nav5 keine Option einen einzelnen POI zu verändern, auch in Basecamp hab ich nur die Möglichkeit GPX Dateien zu öffnen, keine GPI

    jemand eine Idee oder ein einfaches Tool mit welchem man einen einzelnen POI aus einer GPI auf einer Karte verschieben kann?

    danke im Voraus :-)

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #2
    Das geht nicht.

    Man muss die Daten korrigieren und im gesamten wieder eine gpi erstellen.

  3. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard

    #3
    Alles klar, würde dann so gehen?:

    1. GPI in GPX umwandeln damit es in BC als Waypoints angezeigt werden kann

    2. Waypoint verschieben, GPX speichern

    3. per POILoader als GPI nach Nav5.


    Greez
    JOLLY234

    Sent from my iPhone using Tapatalk

  4. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #4
    GPI in GPX umwandeln ?

    Geht, aber nicht mit jeder GPI.
    Normalerweise hat man seine benutzerdefinierten POI'S als GPX Datei und erstellt aus dieser Quelle mit dem POI-LOADER eine GPI Datei fürs Gerät.

    Dann kann man z B. auch schön Poi-Gruppen und darin Untergruppen erstelken.
    Man kann ja nicht nur die POI.gpi aufs Gerät speichern, sondern mehrere mit anderen Namen.

    Gab z.B.
    Eine Motorrad.gpi mit Pässen, TF Hotels, Louis, Gericke usw

    Eine Camping.gpi mit
    Wohnmobilstellplätzen, Csmpingplätzen, (aus verschiedenen Listen in Untergruppen )
    Eine sonstige mit McD , Biergärten, Badeseen usw

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #5
    Genau das ist auch meine Information

  6. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #6
    GPS Babel wandelt gpi's um. Allerdings nicht die fertigen von der Garmin Seite.

    Kommt darauf an, was mal als Basis für seine POI'S haben möchte.
    Für die Excel Fanatiker bietet sich csv an
    Oder Kml wegen Google earth

    Ich pers bevorzuge alles in GPX vorzuhalten und falls nötig in das jeweils benötigte Format umzuwandeln.


    Bei mir sind rd 80000 POI's im Einsatz . Da gilt es irgendwie Ordnung zu halten

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  7. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard Benutzerdefinierte POI - einzelner POI an Navi oder Bc änderbar?

    #7
    csv kann zwar mit poi loader direkt in Nav5, jedoch leider nicht nach BC importiert werden (zB zum verschieben einzelner POIs), richtig?


    Greez
    JOLLY234

    Sent from my iPhone using Tapatalk

  8. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Unglücklich

    #8
    Hallo,
    ich habe die die GPX alle nochmal neu gezogen, und in GPI aufs Nav5 geladen. Danke für den Tipp.

    Unter Ziel eingeben -> POIs - Benutzerpois - "Sperrungen voll" finde ich auch erfolgreich meine POIs.
    Ich habe die zugehörige BMP Datei auch exakt so genannt wie die GPI Datei.
    Allerdings bekomme ich ein kleinen rechteckigen Punkt angezeigt statt eines BMP-Bilds.
    Irgendwo..ich weiss nicht mehr wo..hatte ich gelesen dass für Nav5 auch eine 44x44 ginge...
    WEder 44x44 noch 22x22 zeigt er an :-(

    und frag mich was ich falsch mache. Muss ich auch etwas an der DPI Zahl ändern..? ist DPI die Farbtiefe?
    Hüüülfe !!

    44.pngeigenschaften.png

  9. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #9
    Die bmp muss genau so heißen, wie die GPX und wird mit dem POI-LOADER automatisch mit in die GPI geladen

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  10. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard

    #10
    Aha .. Ich hab die bmp immer per Copy Paste nachträglich in den POI Ordner vom Navi eingefügt

    .. dann muss die bmp wohl auch im selben Ordner (zB Desktop ) liegen wenn ich die GPX die BMP in den POILoader mitnimmt ...hm ?

    Danke :-)


    Greez
    JOLLY234

    Sent from my iPhone using Tapatalk


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navi Stromkabel an Batterie oder Bordstecker/ 1100 GS
    Von Tourerjosh im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 00:41
  2. Alu-Koffer BMW/ adventure an GS oder G/S?
    Von qudo im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 20:50
  3. Medion Navi oder ähnliches PKW-Navi
    Von Thomas FFM im Forum Navigation
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:00
  4. Auto Navi oder was?
    Von langeselend im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 20:16
  5. S: POI Maker für BMW Navi II
    Von Bernd im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 15:24