Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Nix mehr mit 2.ter Garmin Lizenz

Erstellt von GS Jupp, 22.12.2008, 00:35 Uhr · 11 Antworten · 1.631 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen runter Nix mehr mit 2.ter Garmin Lizenz

    #1
    hi leute,

    garmin schlägt wieder zu

    es gibt wohl keine 2te gerätelizenz mehr, d.h., man muss nun für jedes neue gerät auch eine neue freischaltung von garmin erwerben

    ob man bei einem gekauften gebrauchtgerät eine bereits freigeschaltete karte noch auf sich übertragen lassen kann, wer weiss

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Diese Lizenzgebaren ist mit ein Grund warum mir sowas nicht ins Haus kommt. Ganz abgesehen davon, dass die Dinger immer noch 4x so viel kosten wie sie eigentlich sollten.

  3. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Diese Lizenzgebaren ist mit ein Grund warum mir sowas nicht ins Haus kommt. Ganz abgesehen davon, dass die Dinger immer noch 4x so viel kosten wie sie eigentlich sollten.
    hi peter,

    was schlägst du vor und welche (wirkliche) alternative gibt es in verbindung mit einer routenerstellungssoftware wie mapsource

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    Es gibt keine wirkliche Alternative zu Garmin und TomTom (das sagt einer der Becker hat) und das wissen die auch, daher rührt auch deren Preisgebahren
    Gefertigt in China und verlangt wird, was der deutsche Markt hergibt. Deshalb auch diese Gerätelizenzvergabe.

    Wirklich kosten dürften diese Dinger max. die Hälfte.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Der Tiger hat recht geknurrt, es gibt keine Alternativen von anderen Quallen. Die Alternative ist die Abstimmung mit dem Portemonai.

  6. Wogenwolf Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    hi leute,

    garmin schlägt wieder zu

    es gibt wohl keine 2te gerätelizenz mehr, d.h., man muss nun für jedes neue gerät auch eine neue freischaltung von garmin erwerben

    ob man bei einem gekauften gebrauchtgerät eine bereits freigeschaltete karte noch auf sich übertragen lassen kann, wer weiss
    Bedenklich.
    Das erleichert mir allerdings die Entscheidung, mir keinen Zumo 550er zuzulegen!
    Ich werde mich wohl auch für das Krokodil entscheiden .
    Reicht für meinen Bedarf völlig aus und ich spare noch einiges an Geld.

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Der Tiger hat recht geknurrt, es gibt keine Alternativen von anderen Quallen. Die Alternative ist die Abstimmung mit dem Portemonai.
    Wie jetzt

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Wie jetzt
    jetzt wird auch noch der arme ralf hier mit reingezogen abwohl der nix dafür kann

  9. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Ausrufezeichen

    #9
    meine anmerkung hinsichtlich der alternative war auch mehr oder weniger scherzhaft gemeint, denn es gibt keine gleichwertige alternative

    es ist mir unerklärlich, denn eine firma wir z.b. blaupunkt - von den ich eine festeinbausystem in der dose habe, was aller erste sahne ist- müsste m.e. doch über das nötige wissen und die möglichkeiten verfügen, um ein adäquates system auf den markt zu bringen aber nix geschieht und die amis verdienen sich ´ne goldenen nase mit ihren outdoorsystemen, das soll einer verstehen

    fakt ist jedoch, dass hier immer wieder geklagt wird wie teuer das alles ist und viele derer bei den freundlichen die kohle nur so raushauen für neueste maschinen mit m.e. völlig überflüssigen elektronikgimmicks und diversem premiumzubehör und dann auf der anderen seite die firma garmin nicht unterstützen wollen obwohl sie durch die verwendung der navigationssysteme einen heidenspass haben denn auch ich schwöre drauf und kann mir die verwendung von karten nun noch in ausnahmefällen vorstellen

    los leute - auf zu garmin, denn es ist weihnachten

  10. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    es gibt wohl keine 2te gerätelizenz mehr, d.h., man muss nun für jedes neue gerät auch eine neue freischaltung von garmin erwerben
    ob man bei einem gekauften gebrauchtgerät eine bereits freigeschaltete karte noch auf sich übertragen lassen kann, wer weiss
    Neue Geräte gibt es ja immer mit neuer Karte und einer Lizenz, die an das Gerät gebunden ist. Somit sollte sich beim Gebrauchtkauf/verkauf kein so großes Problem ergeben. Es ist eher eine Kostenfrage bei Updates oder zusätzlichen Karten, für die bisher aber schon differenzierte Bedingungen galten. Gilt bei Garmin da so viel grundsätzlich Anderes als bei Anderen ?

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Diese Lizenzgebaren ist mit ein Grund warum mir sowas nicht ins Haus kommt. Ganz abgesehen davon, dass die Dinger immer noch 4x so viel kosten wie sie eigentlich sollten.
    Jemandem, der ein Navi grundsätzlich zu teuer findet, müsste die Lizenzfrage sowieso egal sein. Es ist ja auch nicht so, dass die Lizenz nur 1 Jahr gelten würde; die "alten" Karten gelten ja weiter. Auch bei Papierkarten kauft man (ich jedenfalls) nicht jedes Jahr einen neuen Kartensatz. Billignavibenutzer verwenden wahrscheinlich lebenslang die erste Karte, andere müssen nicht jedes Jahr updaten.

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Der Tiger hat recht geknurrt, es gibt keine Alternativen von anderen Quallen. Die Alternative ist die Abstimmung mit dem Portemonai.
    Es ist keine Frage, dass die Software in Form der Karten einen großen Kostenfaktor darstellt, sowohl für den Käufer als auch für den Hersteller. Noch. Wenn erst einmal alles erfasst ist, muss ja "nur noch" aktualisiert werden.
    Es gibt das Projekt Openstreetmap. Da wird es wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis diese freien Karten für das Navi zur Verfügung stehen.

    Eckart


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nie mehr Garmin
    Von against-the-wind im Forum Navigation
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 24.11.2016, 21:51
  2. Garmin Streetpilot III routet nicht mehr
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 21:06
  3. Biete Sonstiges Touratech Motorradhalterung Garmin GPSmap 276 / 278 und 512mb Garmin Speicherkart
    Von Elchfan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 10:49
  4. Garmin 400 startet nicht mehr!
    Von Holti im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 16:21
  5. Garmin GPSmap 176C oder Garmin Quest
    Von Q1200 im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:14