Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Routenplanung: Wer machts wie?!

Erstellt von Fi156, 22.04.2010, 19:43 Uhr · 53 Antworten · 9.165 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    70

    Standard

    #21
    Hallo,
    ich mache meine grossen Tourenplanungen gerne mit MS und Google Earth Unterstützung von zu Hause aus. (oder mit Netbook und UMTS Stick von unterwegs) Man kann ja von MS aus unter dem Menüpunkt Ansicht die geplante Tour oder Details davon mit Google Earth ansehen und in vielen Fällen, (wenn die Karten hochaufgelöst sind) beinahe jeden Feldweg hinsichtlich Befahrbarkeit ausloten. Das Ganze ist dann noch Pseudo 3D, so dass man auch Höhenzüge etc. mitbekommt. Mittlerweile gibt es in vielen Städten bei G-Earth noch 3D Ansichten von Gebäuden und ganzen Strassenzügen. (einfach in dem Auswahlfeld Ebenen die 3D Gebäude anklicken und dann mal aus Spass z.B. Berlin anwählen. U.a. mit der gedrückten rechten Maustaste dann navigieren.) So weiss ich schon jetzt, welche Pubs wir bei unserer Irlandtour im Juni mal aufsuchen werden. Durch viele eingestellte Fotos kann man zusätzlich noch lohnenswerte Ziele finden und dann mit MS in die Route einbinden. Das Ganze dann noch mal abgleichen mit diversen Reiseberichten und Youtube Filmchen. Dann nur noch die Realität geniessen.
    Gruss
    Sarotti

  2. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Lächeln Garmin Karten

    #22
    Zitat Zitat von Fi156 Beitrag anzeigen
    1.Schöne Kurven zum Moppedfahren sind zwangsläufig da, wo auch Berge sind. Deswegen suche ich eine Möglichkeit, praktisch als zweite Karte über die normale Garmin Karte, ein Höhenprofil mit unterschiedlichen Farben bzw. Schattierungen für die Höhen zu hinterlegen, geht das?

    2.Vermisse ich bei Garmin eine größere Differenzierung bei kleineren Straßen. In Papierkarten ist dies durch unterschiedlich starke Linien und Farbgebung gekennzeichnet, in Map Source vermisse ich das ein wenig.

    3.Wenn ich in MapSource den Detailgrad anpasse, werden automatisch mehr Ortschaften dargestellt. Bei größeren Zoomstufen ist das allerdings sehr hinderlich, weil man vor lauter Dörfern und Dörfchen keine Straßen mehr sieht....

    Gehts euch ähnlich? Wie umgeht ihr diese Probleme?
    Moin, moin,

    zu Deinen Fragen:

    ad 1) ja, man kann (bei den meisten Garmin-Geräten) Höhenlinien über die serienmäßige (oder irgendeine andere) Karte legen. Habe bei meinem GPSMap 60 CSX auch und klappt prima. Infos (und Höhenlinien) hier.

    Schattierung, d.h. Schummerung geht wohl auch. Habe ich aber noch nicht ausprobiert, da das nach sehr viel Arbeit aussieht. Geht wohl auch über das sog. "typ-file" (s.u.). Mehr Infos hier.

    ad 2) ja, man kann das aussehen seiner Garmin Karte verändern. Das Stichwort ist "typ-file". Mehr Infos hier und hier und hier bei uns wurde es auch schon mal behandelt.

    ad 3) Man kann ja in mapsource auch den Detaillierungsgrad ändern. Allerdings werden dann nur noch die Hauptstraßen angezeigt. Ist also keine Lösung i.d.S.

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #23
    Ausser Konkurrenz

    Pearl Motorrad navi für 189

    NavGear Real3D Motorrad-Navi ''TourMate MX-350'' Westeuropa + 2 GB SD

    http://www.pearl.de/a-PX4593-5482.sh...=navi+motorrad

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    Ausser Konkurrenz

    Pearl Motorrad navi für 189

    NavGear Real3D Motorrad-Navi ''TourMate MX-350'' Westeuropa + 2 GB SD

    http://www.pearl.de/a-PX4593-5482.sh...=navi+motorrad
    und für nen 10er mehr

    http://www.pearl.de/a-PX4594-5482.shtml

    haste dann nochmals 21 Länder mehr

  5. Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    29

    Standard MTP

    #25
    Ich verwende fuer Europa den Motorrad Tourenplaner in Verbindung mit Zumo 550. Viele Touren und Routenvorschlaege bereits als Makro verfuegbar die auch schnell angepasst, geaendert oder umkopiert sind.

    Touren aus dem Internet downloaden, einspielen, aendern, etc. auch kein Problem.

    Hab mit dem MTB schon X Touren selbst erstellt, unter anderem unseren kompletten Transalp von Monaco bis Klagenfurt.

    Alles in Allem fuer mich die beste Loesung, kann ich uneingeschraenkt weiterempfehlen

  6. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #26
    Mit MS kann ich mich irgendwie nicht anfreunden

    Ich nehme meistens google earth, google maps, TYRE oder mopedmap.net und gebe es dann auf meinen ZUMO 550.

    MS nur, wenn ich weder stationär noch über UMTS-Stick keinen Netzzugang bekomme

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #27
    Ich halte mich bezüglich meiner Planungen an Goethe's Faust.

    "Denn was man schwarz auf weiß besitzt, Kann man getrost nach Hause tragen."

    Und der Goethe ist auch weit rum gekommen. Und das war nicht weniger abenteurlich als das heute mit der GS.

    Demzufolge nutze ich wider allen sonstigen liebgewonnen Blechtrottel-Gewohnheiten nach wie vor die gute alte Karte. Aktuell sollte sie sein und übersichtlich. Und der Maßstab sollte stimmen. Bei Generalkarten sind beide Bedingungen gut erfüllt.

    Und dort trage ich meine Route ein. natürlich nutze ich in der Planung parallel dazu auch google.maps um beispielsweise Entfernungen schnell herauszubekommen oder mir die Gegend auch von oben anzuschauen.

    Habe ich die Route eingetragen, übertrage ich die dann in mein GPS.

    Da es auch in meinem Bekanntenkreis rege Diskussionen über Sinn und Zweck ausführlicher Vorplanungen über den Sinn von Karten oder Navis gibt hatte ich hier mal meine Meinung niedergeschrieben.

    Mit der beschriebenen Vorgehensweise bin ich bislang sehr gut gefahren. Im wahrsten Sinne des Wortes.

    Gruß
    Thomas

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von kolli Beitrag anzeigen
    Vielleicht noch ein kleiner Gedanke dazu, Elektronik kann versagen und sei es bloß, wenn sich das Gerät einfach aufhängt '(das Zumo 550 ist z.B. dafür bekannt) ...

    Der Weg ist das Ziel
    Ich habe das 550 seit 2 Jahren im oft Einsatz und es hat sich noch nie aufgehangen!?

    Zitat Zitat von qualinator Beitrag anzeigen
    Mit MS kann ich mich irgendwie nicht anfreunden

    Ich nehme meistens google earth, google maps, TYRE oder mopedmap.net und gebe es dann auf meinen ZUMO 550.

    MS nur, wenn ich weder stationär noch über UMTS-Stick keinen Netzzugang bekomme
    Wie macht man das von google earth/maps Routen auf das Zumo zu übertragen?

  9. gs2005 Gast

    Standard

    #29
    Ich plane mit Google Earth und Google Maps.

    Wenn ich die Route(N) ausgearbeitet habe gehts ab ins Navie.

    Aber ne Karte ist immer mit dabei für alle Fälle.

  10. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #30
    'Ich habe auch anfänglich nicht mit MapSource geplant,
    weil ich es echt Sch.... fand!
    Ich hab mich dann doch reingekniet, um mich mit der Funktion vertraut zu machen und jetzt finde ich alles andere Sch....!
    MapSource ist genial, wenn man sich einmal damit befasst!
    Kartenmaßstab auf 1,5 Kilometer einstellen,
    bei Voreinstellungen unter Routing den Regler fast ganz nach links
    und als Fahrzeug Bus, dies hat den Vorteil, dass man nicht durch jede Ortschaft gelotst wird!
    Für die Alpen vorher die kompletten Alpenpässepoi´s laden
    und das Planen flutscht ungemein!
    Touren, Routen und Tracks mit anderen Dateiendungen als Garmin,
    werden Hier
    konvertiert und wenn man dabei den Button "Optionen einblenden" drückt, lassen sich die die oft mehrere 100 Wegpunkte blitzschnell reduzieren, je nach Wunsch!
    Ein praktisches und hilfreiches Werkzeug!


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frankreich machts vor
    Von maxquer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 07:07
  2. Routenplanung am Mac für Zumo?
    Von scubafat im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 13:52
  3. TTR 2 Routenplanung
    Von Rombo01 im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 14:37
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 01:09
  5. Software für Routenplanung
    Von Herrenreiter im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 00:36