Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Gestern Umstieg von LC 13 auf LC14

Erstellt von Maxell63, 02.03.2014, 09:31 Uhr · 42 Antworten · 8.817 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard Gestern Umstieg von LC 13 auf LC14

    #1
    Gestern konnte ich die neue 14er LC übernehmen.

    Allen Unkenrufen zum Trotz, ist das Getriebe bei diesem Modell vollkommen einwandfrei. Schaltet sich vollkommen Geräuschlos, wie Butter, kein Knallen. Und der Schlag beim Einlegen des ersten Gangs ist wesentlich geringer, als z bsp bei der K Serie. Ich möchte sagen, Japan Standard. Wunderbar

    Beim schnellen Wedeln meine ich den Lenkungsdämpfer zu spüren, habe allerdings auf der 14er den Conti drauf, auf der 13 noch den NEXT.

    Ansonsten läuft der Motor etwas weicher und hat zwischen 2000 - und 4000 gefühlt etwas mehr "Bums". Das neue Mapping scheint zu funktionieren.

    Jetzt gehts erst mal wieder ans Einfahren, 200KM sind schon drauf

  2. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    1.588

    Standard

    #2
    na da bin ich ja mal gespannt wenn ich nächste Woche meine neue "in Empfang" nehme darf
    mit funzendem Schaltassi oder nicht........egal.....Hauptsache

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #3
    Schaltassi Pro kommt bei der Einfahrkontrolle

  4. Puschel Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Gestern konnte ich die neue 14er LC übernehmen.

    Allen Unkenrufen zum Trotz, ist das Getriebe bei diesem Modell vollkommen einwandfrei. Schaltet sich vollkommen Geräuschlos, wie Butter, kein Knallen. Und der Schlag beim Einlegen des ersten Gangs ist wesentlich geringer, als z bsp bei der K Serie. Ich möchte sagen, Japan Standard. Wunderbar

    Beim schnellen Wedeln meine ich den Lenkungsdämpfer zu spüren, habe allerdings auf der 14er den Conti drauf, auf der 13 noch den NEXT.

    Ansonsten läuft der Motor etwas weicher und hat zwischen 2000 - und 4000 gefühlt etwas mehr "Bums". Das neue Mapping scheint zu funktionieren.

    Jetzt gehts erst mal wieder ans Einfahren, 200KM sind schon drauf
    Nach 200 km solch eine Ausage treffen, das spricht von sehr viel Erfahrung

  5. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #5
    na wenn man direkt von der einen auf die andere Umsteigt, da reichen auch 10 Km.. oder auch 5 um das gleiche zu schreiben

  6. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    16

    Standard

    #6
    Kann das nicht bestätigen, habe vor ein paar Tagen eine 14er gefahren, ca. 100 km, war genau gleich wie meine 13er. Der druckstiftwechsel vor 2 Monaten hat die Schaltprobleme bei mir gelöst.

  7. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von lamartindoc Beitrag anzeigen
    Kann das nicht bestätigen, habe vor ein paar Tagen eine 14er gefahren, ca. 100 km, war genau gleich wie meine 13er. Der druckstiftwechsel vor 2 Monaten hat die Schaltprobleme bei mir gelöst.
    Ich habe auch den Druckstift bekommen im November. Bin die Tage 300 Kilometer gefahren und muss auch sagen eine erhebliche Verbesserung.Gänge gehen super rein und das auch ohne große Geräusche. Allerdings ist es auch noch Kalt draussen, soll heißen wenn es tatsächlich am Schleppmoment des Öl liegt, muss man abwarten wenn es draussen mal an die 30°C geht. Ab da hatte ich dann die größten Probleme, der Gang ging oftmals nur mit Druck rein und das begleitet von einem Lautstarken klack :-). Aber deswegen gleich das Motorrad tauschen, etwas übertrieben zumal ich nicht glaube das die daran wirklich was geändert haben bis auf den Druckstift.

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Gestern konnte ich die neue 14er LC übernehmen.

    ...
    Hallo Maxell 63, verrätst Du uns den Grund für Deinen Wechsel? Alte Maschine geklaut worden?

  9. Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    189

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Gestern konnte ich die neue 14er LC übernehmen.

    Allen Unkenrufen zum Trotz, ist das Getriebe bei diesem Modell vollkommen einwandfrei. Schaltet sich vollkommen Geräuschlos, wie Butter, kein Knallen. Und der Schlag beim Einlegen des ersten Gangs ist wesentlich geringer, als z bsp bei der K Serie. Ich möchte sagen, Japan Standard. Wunderbar
    .





    Beim schnellen Wedeln meine ich den Lenkungsdämpfer zu spüren, habe allerdings auf der 14er den Conti drauf, auf der 13 noch den NEXT.

    Ansonsten läuft der Motor etwas weicher und hat zwischen 2000 - und 4000 gefühlt etwas mehr "Bums". Das neue Mapping scheint zu funktionieren.

    Jetzt gehts erst mal wieder ans Einfahren, 200KM sind schon drauf

    Woher soll das den kommen, dieses Etwas an mehr "Bums"?
    Ist für mich nicht nachvollziehbar.

    Aber unabhängig davon: Der Spaßfaktor ist schon enorm.

    Grüsse aus NI

  10. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #10
    ich konnte die 13er gegen die 14er im Prinzip 1:1 tauschen ohne Geld zu verlieren.....


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umstieg von 1150er GS auf 1200er GS???
    Von Woidl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 11:09
  2. Umstieg von Harley auf Adventure?
    Von bikerjosy im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 11:48
  3. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 02:43
  4. Umstieg von Garmin 2619 auf BMW Navi III+
    Von stoe im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 11:39
  5. Reue beim Umstieg von 1150 auf 1200???
    Von Kutscha im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 11:00