Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Multicontroller für's Navi defekt (eingefroren?)

Erstellt von TAFFLON, 16.02.2015, 17:06 Uhr · 18 Antworten · 1.901 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    160

    Standard Multicontroller für's Navi defekt (eingefroren?)

    #1
    Hallo Schrauber/innen,
    ich habe am WE bei winterlichen Temperaturen und Sonnenschein die GS ausgeführt und festgestellt, dass sich das Navi nicht mehr über das am linken Lenkerende sitzende Rändelrad steuern lässt.

    Das ist keine große Sache, ich will deshalb nicht extra zur Werkstatt.
    Ich hoffe auf Rat - evtl. habt Ihr Erfahrung und wisst wie das Problemchen mit 2 linken Händen behoben werden kann.

    Meine laienhaften Vermutungen:

    - eingefroren, d.h. einfach auf wärmeres Wetter warten ?
    - mit WD40 einsprühen und Kontakte so auf Trab bringen ? Kann das die übrige versammelte Elektronik am Lenker ab ?
    - Sicherung kaputt, wenn ja - wo hat sich die verantwortliche Sicherung versteckt ?


    Für sachdienliche Hinweise vielen Dank vorab.

    Gruß
    TAFFLON

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #2
    Can Bus Stecker lösen und wieder anstecken.

  3. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    160

    Standard

    #3
    ...wo finde ich den Stecker ?

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #4
    Oerst meint, Du sollst Dein Navi mal aus der Halterung nehmen. Dann machste mal (ohne Navi) den Motor an und fährst ne Runde. Die Absicht die dahinter steckt ist, dass die Fahrzeugelektronik erkennt, dass kein N5 ans System angeschlossen ist. Das Navi machste dann mal ganz aus (lange den Knopf drücken) und wartest einen Moment, bevor Du das Navi wieder startest.

    Ich hatte so was ähnliches auch am Wochenende, nur blieb bei mir der Bildschirm ganz schwarz.

    Wenn dein Navi, ohne am Motorrad eingesteckt zu sein, wieder normal startet, kannst Du es auch wieder in die Halterung stecken und dann noch mal probieren. Davor sollte Dein Motorrad mal ein paar Minuten ganz aus gewesen sein, die ZFE also in den Schlafmodus gegangen sein. Beim näxten Start fragt es wieder die Navihalterung ab und alles sollte wieder gehen.

    Bei mir hat das geholfen, es verhält sich wieder so, wie es soll. An was es gelegen hat, weiß ich nicht, es hatte schon bei wesentlich kälteren Temperaturen einwandfrei funktioniert.

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #5
    Sorry, ja genau so. Reboot tut gut

    Aber in Wirklichkeit meinte ich, den Stecker von der Anvihalterung unter dem Schnabel rechts zu ziehen und wieder drauf zu stecken.

    Das hat bei mir, als mein Navi ganz neu war, geholfen.

  6. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #6
    Mach doch die Griffheizung an dann brauchst nicht bis zum Frühling warten mit den auftauen

    Gruß

  7. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #7
    WD40 gehört da nicht hin. Wieso glauben alle, da Zeug ist für Elektrik und Schmierung gut? Das ist ein Korrosionsschutzmittel mit gutem Marketing - siehe Wiki:
    Eine der ersten Anwendungen war der Korrosionsschutz der Trägerrakete Atlas durch das Unternehmen Convair.....Das Produkt besteht zum größten Teil aus Waschbenzin (Rohbenzin) und Mineralöl.

    Zum Schmieren und für die Elektrik gibt es definitiv bessere Produkte.

    Aber erstmal Reset machen! Das dürfte schon helfen. Wie immer bei CPU-gesteuerten Geräten.

  8. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #8
    kontakte hinten am navi säubern .... könnte auch helfen.

  9. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    160

    Standard

    #9
    alle Tipps nacheinander abgearbeitet, jetzt funzt es wieder.
    Ihr seid gut - Danke.

    Aaaber: der Außentemperaturschaltknopf ist immer noch defekt, mehr als einstellig zeigt er nicht an.

    Was tun ?

    Gruß
    TAFFLON

  10. Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    39

    Standard

    #10
    Hallo TAFFLON,

    was meinst du mit dem Außentemperaturschaltknopf ????


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 16:34
  2. S: POI Maker für BMW Navi II
    Von Bernd im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 15:24
  3. Stecker/Kupplung für Anschluß Navi
    Von kajo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 21:46
  4. Helm-Lautsprecher für Bluetooth-Navi?
    Von Mikele im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 07:43
  5. Garmin POI Loader auch für BMW Navi
    Von Bernd im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 17:55