Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 132

Was sagt ihr dazu die Verarbeitung ist ja wirklich nicht schön

Erstellt von Krax69, 03.05.2016, 20:27 Uhr · 131 Antworten · 15.985 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von Krax69 Beitrag anzeigen
    Die Ansaugschnorchelabdeckung links und rechts sind nicht ordentlich montiert, bei den meisten 1200 GS Motorräder sind Sie ungleich. Wenn man das nicht sieht sollte man das Motorradfahrern am besten lassen.
    Motorräder sind Massenware und aus unterschiedlichen Einzelteilen zusammengebaut. Wer nicht kapiert, daß dabei Toleranzen sein müssen, sollte das Motorradfahren am besten lassen (oder sich zum mindestens dreifachen Preis handgestreichelte Einzelexemplare kaufen)

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.391

    Standard

    Zitat Zitat von bikesam Beitrag anzeigen
    So Freunde, jetzt reicht´s mir. ...
    ...
    Da ich in weitem Umkreis als der größte Korinthen-Ka...er gelte ...
    Ob's dir reicht oder nicht.
    Den Titel bist du los ... definitiv!!

  3. Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    puh, danke
    der Titel hatte mich eh schon gestört

  4. Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    274

    Standard

    Autos sind auch Massenware und trotzdem müssen die Abstände von Motorhaube und Kotflügel genau sein !!!! ( Spaltmaße). BMW hat ja zugeben das hier nicht ordentlich gearbeitet wurde. Für BMW eigentlich beschämend!!! Schließlich bezahlt man ja sehr viel.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.391

    Standard

    Hast du denn jetzt immernoch Spalte oder liegen die Teile satt aneinander an?

  6. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    406

    Standard

    wenn du Ahnung von Serienfertigung hättest, wüsstest du, dass Variationen im Spaltmaß von etwa 1mm normal sind. Die fallen nur beim Auto an Motorhaube / Kotflügel nicht auf, da der Spalt dort eh einige mm breit ist. Damit muss jeder (auch du!!) leben. Für BMW in keinster Weise beschämend!!! Schließlich bezahlst du nur für deine GS eine lächerlich geringe Summe im Vergleich zu einem handgestreichelten Manufaktur- Fahrzeug.
    Es ist beschämend, daß DU dich nicht über Toleranzen in der Serienfertigung informiert hast, bevor du hier in polemischer Weise kritisierst. Jetzt hör endlich auf, über Toleranzen an einer beliebig austauschbaren Massenware zu lamentieren, die einem normalen Benutzer gar nicht erst auffallen. Setz dich lieber auf dein Moppet, fahre und genieße das schöne Wetter.

    In der Zwischenzeit verleihe ich dir den Titel: "Korinthenka..er hoch drei "
    Gruß
    Winfried



  7. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.232

    Standard

    Zitat Zitat von Krax69 Beitrag anzeigen
    ...Schließlich bezahlt man ja sehr viel...
    Also das ist relativ. Wenn man bedenkt, was ein Space Shuttle Kostet.

  8. Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    274

    Standard

    Es liegt nicht an der Austauschbaren,Ansaugschnorchelabdeckung!!!!! Sondern wie sie montiert werden ,und da Arbeiten die BMW Arbeiter grauenhaft!!!!! BMW München hat nicht umsonst bei mir die Ansaugschnorchelabdeckung ausgetauscht!! Und 1mm ist lächerlich. Wie weit darf die Toleranz sein? Links 1mm. Rechts 5mm !!!!

  9. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von Krax69 Beitrag anzeigen
    Es liegt nicht an der Austauschbaren,Ansaugschnorchelabdeckung!!!!! Sondern wie sie montiert werden ,und da Arbeiten die BMW Arbeiter grauenhaft!!!!! BMW München hat nicht umsonst bei mir die Ansaugschnorchelabdeckung ausgetauscht!! Und 1mm ist lächerlich. Wie weit darf die Toleranz sein? Links 1mm. Rechts 5mm !!!!
    bei dünnen, biegsamen Plastikteilen ist eine solche Toleranz akzeptabel.

    Wenn du bereit wärst, für absolut fehlerfreie Handarbeit (nicht nur in der Montage, sondern auch in der Herstellung) den 10- fachen Preis zu bezahlen, dann darfst du Spaltmaße im 1/10 mm Bereich erwarten. Aber nicht für ein so günstiges Massenprodukt!!

    Wenn du mit deinem sinnbefreiten Gemecker bei mir aufgetaucht wärst, hätte ich die Teile auch ausgetauscht. Nicht wegen der Mängelbesitigung, sondern um Ruhe vor solchen ständig nörgelnden Korinthenk..ckern zu haben.

  10. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Also das ist relativ. Wenn man bedenkt, was ein Space Shuttle Kostet.

    so ein dummes Space Shuttle taugt doch nix: weder auf der Autobahn, noch auf einem Feldweg. Und nach jedem Ausflug zur Inspektion................


 

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr für die 20.000 km Inspektion bezahlt - R 1200 GS TÜ BJ 2011 ??
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 10:51
  2. Kaufberatung R 1150 GS Adventure – was meint Ihr dazu?
    Von Pusenmeyer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 13:13
  3. Was habt Ihr für die neue 08er GS /A bezahlt ?
    Von Hirsch'Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 15:29
  4. X-Neck: Was meint ihr dazu?
    Von Klax im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 13:05