Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Hellere Scheinwerferbirne für GSA?

Erstellt von BMW_Fahrer, 21.10.2012, 18:52 Uhr · 18 Antworten · 3.137 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    110

    Standard Hellere Scheinwerferbirne für GSA?

    #1
    Hallo zusammen,

    mir sind heute zwei GSA entgegengekommen, bei denen das Scheinwerferlicht heller und weißer war, als das meinige.
    Kann mir jemand verraten, och ich einfach die Birne gegen eine hellere austauschen kann?

    Welche würdet Ihr empfehlen und was brauche ich genau?

    Vielleicht könnt Ihr ja einen Link oder so mitsenden.

    Danke Euch sehr.

    Torsten

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #2
    es könnte natürlich sein, dass diejenigen "nicht ganz legal" auf Xenon umgebaut hatten. Oder sie hatten eine andere Birne drin.
    Motorrad empfiehlt im Test
    Produkttest: H4-Scheinwerferlampen - Motorradzubehör - MOTORRAD online

    hier besonders die in D hergestellte Narva, die Osram und die Philips, ich hab früher viel die 80/100 Watt gefahren und empfohlen, aber da ist mittlerweile soviel Chinaschrott auf dem Markt, die letzten die ich kaufte, waren nicht heller als 50 Watt H4 Birnen eines namhaften Herstellers und hatten viel Streulicht

  3. Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    #3
    Hallo, es gibt aber auch von namhaften Hersteller wie Osram und Phillips Lampen (H7) die +90% haben , habe mir vor ein paar Wochen die Osram eingebaut, weiß aber nicht mehr die genau Bezeichnung, aber ich Schau nach und gibt's bekannt. Über die Lebensdauer und so kann ich natürlich noch keine Angaben machen, aber das Abblendlicht ist besser( vielleicht auch Einbildung ) und weißer .

    VG
    Max

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #4
    die sog. 90+ Birnen (sind nicht wirklich 90% heller) haben aber immer noch 55 Watt Abblendlicht.....ich sprach von echten 80 oder gar 90 Watt

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard diverse

    #5
    Beispiele:


    in meiner R1150 hatte ich die Philips Extrem +80 , bis zum Verkauf, 45.000 km keine Probleme, aber deutlich besseres Licht

  6. Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    57

    Standard Hellere Lampen

    #6
    Also ich habe definitiv auch ein besseres Licht und man sieht es auch von vorne das es weißer ist. Mit den 80und 90 Watt Lampen hätte ich bedenken, dass das der Scheinwerfer nicht mit macht ( Wärmeentwicklung), ist ja alles Kunststoff.

    VG
    Max

  7. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #7
    Hallo,
    ich darf hier die Sportzblue 80 Watt empfehlen.
    Ein Vergleich zur Originalen kann ich jedem empfehlen. Die Glühlampe habe ich seit 12500 km im Einsatz ohne Probleme!

    Grüße
    Guy

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #8
    hey Guy
    die hab ich auf amazon schon gesehen, taugen die? die dort ebenfalls angebotenen 80 Watt noname kann ich nicht empfehlen.
    ich hab mit stärkeren Wattzahlen noch nie Probleme mit dem Scheinwerfer gehabt, nicht mal bei der Tiger mit Doppelscheinwerfer und zweimal 80/100 Watt

  9. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von BMW_Fahrer Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    mir sind heute zwei GSA entgegengekommen, bei denen das Scheinwerferlicht heller und weißer war, als das meinige.
    Kann mir jemand verraten, och ich einfach die Birne gegen eine hellere austauschen kann?

    Welche würdet Ihr empfehlen und was brauche ich genau?

    Vielleicht könnt Ihr ja einen Link oder so mitsenden.

    Danke Euch sehr.

    Torsten
    Wurde hier erst kürzlich behandelt. Unter "suche" findest Du hier reichlich dazu. Hier ein nützlicher und aktueller link

    Motorradbeleuchtungen: Elf H7-Halogenlampen für Motorräder - Osram und Philips strahlende Sieger

    und hier noch ein link

    H4 Lampe

    Weißes bzw.kaltes Licht bedeutet nicht auch besseres Licht!!

  10. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard AW: Hellere Scheinwerferbirne für GSA?

    #10
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hey Guy
    die hab ich auf amazon schon gesehen, taugen die? die dort ebenfalls angebotenen 80 Watt noname kann ich nicht empfehlen.
    ich hab mit stärkeren Wattzahlen noch nie Probleme mit dem Scheinwerfer gehabt, nicht mal bei der Tiger mit Doppelscheinwerfer und zweimal 80/100 Watt
    Für mich eine gute Birne. Jedoch habe ich keinen Vergleich zu +90 Produkten von Osram oder Phillips.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 100W Scheinwerferbirne
    Von LJ1 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 18:55
  2. Hellere H4-Lampen in 1150GS
    Von AMGaida im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 23:07
  3. Scheinwerferbirne 100 W
    Von achim im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 21:18