Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wer hat auch Puig Hinterradabdeckung und kann mal nachsehen?

Erstellt von blntaucher, 20.08.2013, 08:38 Uhr · 5 Antworten · 1.197 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard Wer hat auch Puig Hinterradabdeckung und kann mal nachsehen?

    #1
    Hallo liebe ADV/GS-Treiber,

    ich habe folgendes Problem und benötige mal bitte die Aussage eines Kollegen, der an seiner GS ebenfalls die Puig Hinterradabdeckung verbaut hat.
    Hatte meine letzten Winter demontiert und pulverbeschichten lassen. Seither vernehme ich aus dem Bereich hinten rechts bei bestimmten Drehzahlen (2500-3000) ein vibrierendes Geräusch. Bei der Ursachenforschung fiel mir dann auf, dass eine Strebe der Puig Abdeckung , die ich auf beigefügtem Bild mit rotem Pfeil gekennzeichnet habe, etwas Spielraum hat und somit verantwortlich für die Vibration ist.

    Nun meine Frage: Ist es vom Hersteller vorgesehen, dass diese Strebe nicht 100%ig fest sitzt? Habe ich eventuell beim Wiedereinbau eine Hülse verdaddelt? Habe leider die Einbauanleitung von Puig nicht mehr. Bin mir aber ziemlich sicher, dass da nie eine Hülse war. Die besagte Strebe wird ja durch den gleichen Bolzen gehalten, wie die Momentabstützung des Kardan, so dass da an sich ja eine gewisse Beweglichkeit gegeben sein muss.... Das Anzugsdrehmoment für diesen Bolzen (die innere Mutter) ist korrekt. Ich bin nun wirklich am Grübeln. Wer könnte bitte mal nachsehen, ob sich diese Strebe auch bei ihm (in Fahrtrichtung gesehen) nach links und rechts bewegen lässt?

    Besten Dank,
    Tobias
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hinterradabdeckung.jpg  

  2. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    #2
    Hallo Tobias,
    das Teil ist mit zwei Schrauben ( Unterlagscheiben ) befestigt ohne Hülsen, eine an der Schwinge die andere an der Bremse die beim Belag wechsel ja auch gelöst werden muss. Das Teil sitzt bei mir bombenfest und bewegt sich nicht. Auf deinem Bild sieht das so aus wie bei mir.
    Wenn du die Schraube an der Bremse rausnimmst muss sich das Teil leicht nach oben anheben lassen, bis es am Reifen anliegt. Mann kann eigentlich nichts falsch machen.

    Gruß Sarde

  3. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #3
    Hallo Sarde,

    danke für Deine Antwort. Also ich kann mich auch erinnern, dass das Teil bei Ersteinbau an der oberen Strebe (an der Schwinge) sich nur auf der Schraube - wie Du es beschreibst - in Laufrichtung des Rades verdrehen ließ. Nun habe ich jedoch auch seitliches Spiel, was zu dem Vibrieren führt. Komisch. Die Materialstärke wird doch durch das Pulverbeschichten eher größer als geringer?! Suche nun nach irgend einer Lösung, wie ich dem Teil dennoch wieder zu festem Sitz verhelfen kann

    Gruß
    Tobias

  4. Wogenwolf Gast

    Standard

    #4
    Schau mal hier. Hornig hat ein Anbauvideo auf seiner Homepage

    Dort kommt definitiv eine Hülse rein. Siehe bei 1:00 Minute des Videos


  5. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #5
    Besten Dank Tom :-)

  6. Wogenwolf Gast

    Standard

    #6
    Gerne!


 

Ähnliche Themen

  1. Riss in Puig Hinterradabdeckung
    Von golftdi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 22:10
  2. Hinterradabdeckung Puig ist die Gut ?
    Von Dresdner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 20:26
  3. Puig Hinterradabdeckung
    Von Much im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 14:28
  4. PUIG-Hinterradabdeckung, neuwertig
    Von mike-gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 22:00