Seite 15 von 45 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 445

Tödliche Ölflaschen-Anschläge im Allgäu

Erstellt von Wolfgang, 18.04.2011, 06:42 Uhr · 444 Antworten · 63.282 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    Tolerante Menschen sind in der Unterzahl ?

    (selbstherrliche, faschistoide Herrenmenschen in der Überzahl ? Das hab ich jetzt frei interpretiert. Das war mein erster Gedanke als ich weiter ob las , wie bei einer Führerscheinprüfung aussortiert werden soll)

    Und warum soll man den Täter nicht vor die Kameras zerren und der Öffentlichkeit zeigen , wie ein richtiger Show-Prozess geht ?

    Es gibt viele Möglichkeiten wie ein mentales Gleichgewicht am Tage gestört wird.
    Aber muss man deswegen einen Menschen töten und dann noch haarklein herausfinden müssen , warum der Tag für den Täter schief lief ?

    Ausser Notwehr(-hilfe) gibt es keinen Grund einen Menschen zu töten.

  2. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas.S Beitrag anzeigen
    Hallo sampleman,

    genau das meine ich - schön, daß mal Einer das auch so sieht.

    Wir rechnen uns mal zu den Guten, die nicht immer gleich von Provokation ausgehen, sondern uns eine Erklärung wie unter 1. denken. Ich fürchte nur, wir sind in der Hinsicht eine Minderheit. Und ich träume nicht davon, mit diesem Beitrag die Welt besser zu machen. Nee, eigentlich doch schon ein wenig....

    Grüße, Andreas

    Auch wenn man zu Erklärung 2 tendiert, wirft man keine Ölflaschen auf die Straße!

  3. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von dan2511 Beitrag anzeigen
    (selbstherrliche, faschistoide Herrenmenschen in der Überzahl ? Das hab ich jetzt frei interpretiert. Das war mein erster Gedanke als ich weiter ob las , wie bei einer Führerscheinprüfung aussortiert werden soll)

    Und warum soll man den Täter nicht vor die Kameras zerren und der Öffentlichkeit zeigen , wie ein richtiger Show-Prozess geht ?
    Du scheinst jedenfalls zu den Leuten die du in der Klammer beschrieben hast zu gehören, wenn DU den Schuldigen - wie die Amis ja auch - schon vor dem Urteil eines Richters kennst.

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Zustimmung! mir genügt es, wenn ich für mein eigenes Fehlverhalten zur Verantwortung gezogen werde.....
    Jau, irgendwelche Pappnasen sorgen immer dafür das nach Regelverschärfungen geschrien wird, nach diesem Unfall fing auch wieder die Diskussion nach einer PS Beschränkung bei Fahranfängern an
    Ist doch gar nicht praktikabel, da nicht jeder Haushalt ein 75PS Auto besitzt. Sollen dafür dann die Familienkutschen verkauft werden?
    Dabei hätte es ausgereicht die Geschwindigkeit einzuhalten, das ist übrigens direkt vor der Polizeiwache passiert
    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/W...ast-gegen-Baum

  5. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Du scheinst jedenfalls zu den Leuten die du in der Klammer beschrieben hast zu gehören, wenn DU den Schuldigen - wie die Amis ja auch - schon vor dem Urteil eines Richters kennst.
    Ich kenn´ ihn nicht.

    Und wieso Ami´s .... was dem Kachelmann-Staatsanwalt Recht ist , kann doch nur billig sein beim Tod eines Menschen , oder etwa nicht ?

    Man sollte weniger feinfühlig bei der Täterdarstellung sein wenn die Prozesse nicht in der Öffentlichkeit sind, oder genau die Prozesse in die Öffentlichkeit zerren , wo die Opfergruppe eine Geächtete ist um zu zeigen , dass es ein Recht auf Leben und Unversehrtheit gibt.

    Da gehört er hin, finde ich ...

    Wenn er feststeht, der Täter , gehört er um 20.00 Uhr in der Tagesschau zu lebenslanger Haft verurteilt.

  6. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    Ich bin in der falschen Familie geboren wurden...

    Mit 19 Porsche fahren, ach wär das schön gewesen.

    Gruß

    David

  7. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von dan2511 Beitrag anzeigen
    Ich kenn´ ihn nicht.

    Und wieso Ami´s .... was dem Kachelmann-Staatsanwalt Recht ist , kann doch nur billig sein beim Tod eines Menschen , oder etwa nicht ?

    Man sollte weniger feinfühlig bei der Täterdarstellung sein wenn die Prozesse nicht in der Öffentlichkeit sind, oder genau die Prozesse in die Öffentlichkeit zerren , wo die Opfergruppe eine Geächtete ist um zu zeigen , dass es ein Recht auf Leben und Unversehrtheit gibt.

    Da gehört er hin, finde ich ...

    Wenn er feststeht, der Täter , gehört er um 20.00 Uhr in der Tagesschau zu lebenslanger Haft verurteilt.
    Du scheinst die letzten 60 Jahre verschlafen zu haben, Rechtsstaat nennt man das hier heute. Da steht der Schuldige erst nach dem Urteil fest. Dann kann er von mir aus in die Tagesschau.
    Kachelmann ist ein schönes Beispiel, evtl ist er ja doch unschuldig? Ruiniert ist er auf jeden Fall. Oder bist Du doch gottgleich und kannst Schuld oder Unschuld vom Angesicht des Beklagten lesen? Stell doch lieber n Einbürgerungsantrag nach Saudi Arabien oder für irgend eine Bananenrepublik im Kongo.

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von dave4004 Beitrag anzeigen
    Auch wenn man zu Erklärung 2 tendiert, wirft man keine Ölflaschen auf die Straße!
    Klar, das wollte ich damit ja auch nicht ausgedrückt haben. Ich stelle mir allerdings schon die Frage, wie es weitergehen soll, wenn immer mehr Leute statt Kompromisslösungen und Ausgleich auf Konfrontation und Eskalation setzen.

    Ganz simples Beispiel: Aldi an der Kasse. Man steht an der Schlange, die Frau vor einem hat ihren kompletten Kram auf dem Band, bei der davor wird ihr Kram gerade gescannt. Es ist also knapp ein Drittel des Bandes frei, man hat dieses Metalldings zum Abtrennen aufs Band gelegt und fängt an, seinen Kram auf das Band zu legen. Plötzlich fahren einem die Klamotten der Frau hinter einem vor der Nase lang, die nämlich ihrerseits angefangen hat, ihren Kram aus dem Wagen aufs Band zu legen. Obwohl noch drei Kunden vor ihr sind. Warum tut sie so was? Sie wird damit auf keinen Fall schneller aus dem Laden kommen, eher umgekehrt (Die Kassiererin kriegt unsere Klamotten durcheinander und muss per Lautsprecherdurchsage den Substituten zum Storno herbeirufen, der Traum eines jeden Supermarktkassenschlangestehers). Also dreht man sich um und sagt ihr freundlich, aber bestimmt, dass sie noch warten müsse. In früheren Zeiten hätte man jetzt ein verhuscht-erschrockenes "Oh, Entschuldigung" gehört, es wäre der Frau klar gewesen, dass sie gegen Konventionen verstoßen hat. Heute wird zurückgemault. So was gibt man sich drei mal, dann kommt die Eskalationsstufe: Man schmeißt die Sachen, die auf dem Band landen, zurück in ihren Wagen oder - je nach Tagesform - in die Schütte mit der Quengelware. Dann ist das Gezeter groß, aber eine dauerhafte Verhaltensänderung tritt nicht ein. Okay, was kommt als Nächstes? Tritte gegen den Einkaufswagen? Yoghurt ins Gesicht? Pfefferspray? Pumpgun?

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ... Snip ...
    afte Verhaltensänderung tritt nicht ein. Okay, was kommt als Nächstes? Tritte gegen den Einkaufswagen? Yoghurt ins Gesicht? Pfefferspray? Pumpgun?

  10. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Okay, was kommt als Nächstes? Tritte gegen den Einkaufswagen? Yoghurt ins Gesicht? Pfefferspray? Pumpgun?
    Du willst doch nicht ernsthaft den Tod eines Menschen mit einer Aldikassendiskussion klein reden.

    Das , genau das , ist es was Dinge schwer macht.Man kann und sollte nicht mehr differenzieren als nötig.

    ( bei der Aldi-Kasse hätte es gereicht zeitig genug den Mund auf zu machen)


 
Seite 15 von 45 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bernbeuren, Allgäu
    Von volli01 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 12:53
  2. Mit R80 G/S aus dem Allgäu
    Von Willys im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 18:54
  3. Suche R1100GS Gummi Anschläge Auspuff
    Von Malakai im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 08:35
  4. Allgäu-Ligurien-Gardasee-Allgäu
    Von Joerner im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 23:50
  5. Tödliche Landstraße
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 19:43