Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Wer hat eine R1200 GS LC 50 ohne Bordcomputer Pro aber mit Navigator V ?

Erstellt von besakiko, 19.09.2014, 13:33 Uhr · 25 Antworten · 3.713 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    21

    Standard

    #21
    So heute habe ich die Antwort von BMW zu meinem PUMA Fall bekommen.
    Die Antworten sind zum Thema in "Rot" dargestellt. Nach Auskunft meines soll der BC pro frühestens im Dezember 2015 nachrüstbar sein. Ob man das braucht ?



    Zitat Zitat von besakiko;1450840



    [I
    Unter Apps gibt es die App "Mein Motorrad"
    Darunter befinden sich 3 weitere Apps.
    "Information", "Status" und "Letzte Tour"
    [/I]


    Laut BMW werden unter "Information" bis zu 16 frei wählbare Infofelder angezeigt. Welche Felder das sind ist abhängig davon ob der Bordcomputer pro vorhanden ist.
    Die Anzeige erfolgt nur, wenn das Navi am Fahrzeug angeschlossen ist.


    Dies ist meine Anzeige unter der App "Information"


    Alles soweit in Ordnung.

    Laut BMW werden unter "Status" Informationen" zuletzt vom Fahrzeug empfangene Informationen tabellarisch dargestellt. Zusätzlich wird Reichweite, Reserve aktiv, Reifenfülldruck, Fahrzeuglaufleistung, Fahrgestellnummer, Service-Datum, Service-Wegstrecke und aktive Warnmeldungen angezeigt. Die Anzeige erfolgt nur, wenn das Navi nicht mit dem Fahrzeug verbunden ist. Eine Abhängigkeit vom Bordcomputer pro ist nicht erwähnt.


    Dies ist meine Anzeige unter der App "Status"

    Wie Sie sehen fehlt hier einiges. Außerdem ist die Fahrgestellnummer nicht korrekt. Sie lautet
    Diese Anzeige entspricht der Anzeige, die mit der aktuellen Konfiguration des Fahrzeuges und dem Datenstand des Navigators möglich ist.
    Leider wird vom Fahrzeug nur die eigentliche Fahrgestellnummer übertragen. Das sind die letzten 7 Stellen und diese entsprechen dem Fahrzeug des Kunden.
    Der Datenstand von Garmin zeigt will aber eine 17 stellige Fahrgestellnummer anzeigen. Aus dem Grund sind die Ziffern von Stelle 1-10 Füllzeichen. Es gibt bei BMW Motorrad die Fahrgestellnummer XXXXXXX jedoch nur einmal. Von daher ist die Anzeige eindeutig




    Laut BMW werden unter "letzte Route" Tageswegstreckenzähler, Durchschnittsgeschwindigkeit, Durchschnittsverbrauch, Schaltvorgänge, Gasgriffstellung, Bremsbetätigung, Umgebungstempratur, Motortemperatur dargestellt.
    Die Anzeige erfolgt nur, wenn das Navi nicht mit dem Fahrzeug verbunden ist. Eine Abhängigkeit vom Bordcomputer pro ist nicht erwähnt.

    Dies ist meine Anzeige


    Davon abgesehen, dass hier jede Menge fehlt, sind die Kilometerzähler falsch. Meine Maschine ist bislang 2.200 Km gefahren.
    Leider wird diese Anzeige auch nur von Fahrzeugen mit BC Pro dargestellt. In diesem Fall ist es eine Standardanzeige, die sich für dieses Fahrzeug auch nicht verändert, solange der Navigator auf der K50 ohne BC Pro betrieben wird. Aber egal was hier steht. Hier kommt es leider immer zu einer falschen Anzeige bei Fahrzeugen ohne BC Pro. Auch eine Anzeige 0km wäre falsch.
    Zusätzliche sollen laut BMW auch Warn- und Statusmeldungen (z.-B. Kraftstoffreserve) auf der Hauptkartenseite angezeigt werden. Als bei mir im normalen BC die Lampe für die Kraftstoffreserve erleuchtetet, habe ich keine Warnmeldung im Navi erhlten und konnten somit nicht durch einfaches Drücken der Warnmeldung nach der nächsten Tanklstelle suchen.
    Auch dieses Thema liegt an dem nicht verbauten BC Pro. Bei dem normalen BC wird leider das Kraftstoffsignal nicht vom I-Kombi ans Navi übertragen. Hier ist lediglich möglich, die interne Funktion des Navigators zu nutzen und dem Navigator zu sagen, ab welcher Fahrstrecke er mich an das tanken erinnern soll
    Das dürfet jetzt ausführlich genug sein. Sollte BMW dennoch auf die Erklärung "fehlender BC pro" bestehen, bitte ich BMW anzuraten, dies dann auch klar in den Beschreibungen zu erwähnen, dass alle Apps nur mit dem BC pro nutzb ar sind. ggf. sollte man dann die 2 Apps "Status" und "letzte Tour" ausblenden, wenn kein BC pro vorhanden ist.
    Leider ist eine genaue Beschreibung aller einzelnen Funktionen nicht immer möglich, da es sich insbesondere bei dem Navigator um ein Multifunktionsgerät handelt, welches auf allen Fahrzeugen verwendet werden kann. In Abhängigkeit von dem Software und Datenstand des Navigators in Verbindung mit dem Motorradtyp und den einzelnen Ausstattungsvarianten jedes einzelnen Typs, kann es leider immer wieder zu Abweichungen kommen. Aus diesem Grund erwähnen wir in jeder Bedienungsanleitung : In Abhängigkeit vom Ausstattungs- bzw. Zubehörumfang Ihres Fahrzeugs, aber auch bei Länderausführungen, können Abweichungen zu Bild- und Textaussagen auftreten. Etwaige Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders vor dem Hintergrund, dass wie bei allen elektronischen Geräten, sowohl am Navigator als auch am Motorrad immer wieder zu Updates der Software kommt, können alleine aus diesen Maßnahmen Veränderungen entstehen.

    Das mit dem Ausblenden wäre ein gute Idee. Aber auch hier gibt es derzeit noch keine technische Möglichkeit zu.

    Ich bin gespannt auf das Ergebnis

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #22
    ist ja auch logisch. warum sollen im navi plötzlich mehr daten aufscheinen als auf dem motorrad ? wenn die daten vom motorrad auf´s navi übertragen werden, wo sollen sie sich dann vermehren ?

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von besakiko Beitrag anzeigen
    Nach Auskunft meines soll der BC pro frühestens im Dezember 2015 nachrüstbar sein. Ob man das braucht ?
    Im Dezember 2015 oder bei den Modellen ab Dezember 2015... Egal. Ich glaube, da eh nicht dran.

  4. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #24
    VA ... Löst DIESES Problem ...

  5. Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #25
    Habe mit BMW After Sales Service gesprochen. Die Aussage von Dir besakiko "der BC pro wird frühestens im Dezember 2015 nachrüstbar sein" habe ich nicht erhalten. Angeblich wird noch über einer Softwareanpassung des BC diskutiert. Eine Hardware-Nachrüstung ist aber nicht geplant, da hiermit angeblich alle Urdaten der Maschine überschrieben würden. Ein Update der Software BC wir nicht vor Dezember 2015, eher Frühjahr 2016 verfügbar sein, --- wenn es irgendwann dann noch kommen soll----.
    Laut BMW gibt es nur sehr wenige Fälle mit diesem Problem, daher ist fraglich, ob bei BMW intern das Problem überhaupt auf eine Liste gesetzt wird.

    Huck, was meinst Du mit VA?

  6. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #26
    VA=Vollausstattung.
    Das willst du aber bestimmt jetzt nicht lesen ...


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Wer hat eine "tiefe" 12er GS????
    Von bigboy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 22:25
  2. Wer hat eine "30-Jahre-GS"?
    Von Torfschiffer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 12:24
  3. Wer hat eine R 1200 GS
    Von Boxerberti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 14:01
  4. Wer hat denn die R1200 GS LC 2013 noch NICHT bestellt ?
    Von uwekay im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 19:15
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 21:10