Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Wer hat eine "tiefe" 12er GS????

Erstellt von bigboy, 18.11.2013, 10:51 Uhr · 30 Antworten · 4.308 Aufrufe

  1. 005LzI Gast

    Standard

    #21
    Das mit den Urlaubsfahrten könnte ich übernehmen, da wär die Aufgabe schon erheblich leichter für Dich.

    Schreib doch mal was, wie machst Du es die Fähre nicht zu verpassen, z.B.: sardinien


    Beim umrechnen des Preises "pro cm Tieferlegung" sind die welche gar nicht tiefer legen echt schlecht dran. Ich dachte es geht im Wesentlichen um das Fahrwerk - ob Du das für 1500,-bekommst? Den ganzen "ESA-Kram" vom alten abbauen und zusätzlich die Stoßdämpfer tauschen.

    OK - meine Frau fährt quasi nie mit Gepäck - siehe bei Sensibles Fahrwerk

    Gut 82 kommt Dir zu hoch vor, aber wie viel bleibt denn da noch über wenn der Bock voll geladen ist.

    Die drei Dinge "total niedrig", "viel Gepäck zu zweit", "allein ein vernünftiges Bike haben wollen". Kauf Deiner Frau auch eins.

    Die Situation würde ich Wilbers schildern (per mail), die antworten in Tagesfrist. Es wird aber wohl kaum noch ein Termin vor Ende Juno für den Einbau zu bekommen sein.

    Aber ich würde unbedingt berücksichtigen wie tief das Bike liegt bei Beladung. Kannst Du froh sein, das es ESA gibt.

  2. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard Wer hat eine "tiefe" 12er GS????

    #22
    Hi 005Lzl,

    Ich zieh mir die poi-Datei vom Fährhafen Genua aufs Navi unter
    http://www.mobylines.de/information/hafen-genua.html lass das Navi / Google die Route simulieren ( mit Autobahn / mit Maut ) und schlag nochmal 30% Zeit drauf für Pausen und Unvorhergesehenes. In Genua am Hafen checken wo die Ablegestelle (Nr.) ist und dann im 1. OG des Gebäudes aufs Klo gehen, eine große Pizza am Imbisstand kaufen und nen 6pack Bier, weils auf der Fähre teuer ist und das Essen nicht so doll und Bier damit man gut schläft

    Meine "Frau" hat schon eine eigene GS - deshalb kam ich ja zur GS. Im Urlaub fährt jeder sein eigenes Moped, bei mir wärens also nur meine 2 volle Koffer die es zu tragen hätte.

    Wilbers nimmt für das verkuppeln der zwei Federbeine insg 200 Eur. Die Original müssen dafür ausgebaut, an Wilbers eingeschickt , und wieder eingebaut werden. Was der aus und Einbau beim Freundlichen kostet ....hab ich kein Schimmer... ich tippe evtl nochmals 300E rum? Also 2000E all in..
    Steht das Motorrad halt ewig dort rum bis die Federn umgebaut wieder da sind... Weiß auch nicht ob die Werkstatt für den Einbau extra geschult sein muss....werden doch "nur" Federbeine aus und eingebaut..http://www.wilbers-bmw-racing.de/pdf...artner-neu.pdf

    Grüße
    Die Astrid

  3. 005LzI Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von jolly234 Beitrag anzeigen
    Hi 005Lzl,

    1. Ich zieh mir die poi-Datei vom Fährhafen Genua aufs Navi unter
    Infos zum Hafen Genua Stazione Marittima in Genua- MOBY Lines Fähren lass das Navi / Google die Route simulieren ( mit Autobahn / mit Maut ) und schlag nochmal 30% Zeit drauf für Pausen und Unvorhergesehenes. In Genua am Hafen checken wo die Ablegestelle (Nr.) ist und dann im 1. OG des Gebäudes aufs Klo gehen, eine große Pizza am Imbisstand kaufen und nen 6pack Bier, weils auf der Fähre teuer ist und das Essen nicht so doll und damit man gut schläft

    2. Meine "Frau" hat schon eine eigene GS - deshalb kam ich ja zur GS. Im Urlaub fährt jeder sein eigenes Moped, bei mir wärens also nur meine 2 volle Koffer die es zu tragen hätte.

    3. Wilbers nimmt für das verkuppeln der zwei Federbeine insg 200 Eur. Die Original müssen dafür ausgebaut, an Wilbers eingeschickt , und wieder eingebaut werden. Was der aus und Einbau beim Freundlichen kostet ....hab ich kein Schimmer... ich tippe evtl 300E rum?

    4. Steht das Motorrad halt ewig dort rum bis die Federn umgebaut wieder da sind... Weiß auch nicht ob die Werkstatt für den Einbau extra geschult sein muss....werden doch "nur" Federbeine aus und eingebaut...

    http://www.wilbers-bmw-racing.de/pdf...artner-neu.pdf

    5. Grüße
    Die Astrid
    Guten Abend Astrid,

    Zu5: Aha, da kann man mal sehen wie genau ich hier lese.

    Zu4: Man kann auch nach Nordhorn fahren und es dort machen lassen. Am gleichen Tag. Der Termin dort ist halt frühzeitig zu vereinbaren. Wilbers schult, es gilt halt einen zu finden der geschult ist, wenn man nicht nach Nordhorn möchte (mit dem Anhänger z.B.).

    Zu3: Klar, die bauen ziemlich viel vom Federbein ab und bauen es an das neue wieder dran. Übertrieben bleibt nur die Feder und die Aufnahmeösen vom alten übrig. In Nordhorn kostet Ein-, Ausbau knapp 200,- komplett. Pos. 3 ist extra.

    Zu 2: Ok, dann ist da ja jemand der zur Not auch mal mit anpacken kann. Das TC (falls Du das mal überlegst) kann man dort befestigen wo die hintere Sitzbank ist (die kommt dann weg).

    Zu 1: Danke. Wo wohnt man am besten?

  4. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard Wer hat eine "tiefe" 12er GS????

    #24
    Zu 3+4: Aha, dachte die zertifizierten Werkstätten schicken die Federn nur ein. Gute Info!!

    Kurvenorientiertes Wohnen auf Sardinien : zw Orosei und Tortoli bis zur Inselmitte (Gennargentu) . Die beste Strecke ist die SS125 an der Ostküste.. Kann man ruhig öfters fahren Wir fanden die Agriturismo toll, gibt es leider nicht in Strandnähe ( weil Weinberge/ Bauernhöfe). 🏼Bei Gruppe lohnt evtl Finca. Auf Sardinien fand ich einen festen Standort besser, Rundreise/ wechselnde Unterkünfte lohnen nicht wirklich..

    Fähre Genua - Olbia ist zwar viel teurer als von Civitavecchia , aber fährt über Nacht ( spart Urlaubstage) und Genua ist näher als Civit. Eine Kabine kostet soviel wie ein DZ ( 90Eca) Pullmannsessel mit 30 Leuten im Raum find ich nicht optimal wenn man am nächsten Morgen ausgeruht sein will.


  5. 005LzI Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von jolly234 Beitrag anzeigen
    Zu 3+4: Aha, dachte die zertifizierten Werkstätten schicken die Federn nur ein. Gute Info!!

    Kurvenorientiertes wohnen auf Sardinien : zw Orosei und Tortoli bis zur Inselmitte (Gennargentu) . Wir fanden die Agriturismo toll, gibt es leider nicht in Strandnähe. Bei Gruppe lohnt evtl Finca. Auf Sardinien fand ich einen fester Standort besser als Rundreisen.
    Das habe ich nicht so gemeint, die machen die Arbeit schon selbst. Aber es ist halt das Federbein auszubauen, das Federbein "auseinander zu nehmen", die Teile an das neue Federbein anzubauen und dann wieder in/an das Motorrad zu bauen.

    Das dauert ein wenig, daher rechtzeitige Terminvereinbarung, ob in Nordhorn bei Wilbers oder bei einem certifizierten Händler.

    Wußtes Du, dass Daytona extra dicke Sohlen (halb nach innen reichend - von außen nicht zu sehen und halb auf der Außenseite) anbietet.

    Danke für die Angaben zur Logistik.

  6. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard Wer hat eine "tiefe" 12er GS????

    #26
    Ja, Daytona Ladystar und Daytona Ladypilot u Daytona Evoque. Die Tage probiert, leider gehn die nur im Fersenbereich hoch, vorne eher normal. Laufen kann man aber erstaunlich gut damit, kein Umknicken.

    Wenn du 580-600E für 2 Personen für Hin u Rückfahrt Fähre Genua Olbia mit 1 Kabine zahlst ist der Preis m. E. ok.

  7. 005LzI Gast

    Standard

    #27
    Ich bin es noch mal Astrid,

    im Grund gehört Dein Beitrag, das Motorrad betreffend nach:

    R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC


    Gruß
    Günter & und Danke für's Bild. Meine Frau will auch unbedingt nach Sardinien.


    Gott sei Dank haben wir nun Moderatoren als Dienstleister die solche Sachen übernehmen können.

  8. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    217

    Standard

    #28
    wer kann mir Bilder einer 5cm tiefer gelegten GSA zeigen ?

  9. 005LzI Gast

    Standard

    #29
    LC?

  10. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    217

    Standard

    #30
    nö, luft.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum habt Ihr Euch für die "kleine" 12er GS entschieden?
    Von MunichChris im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 10:49
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 07:36
  3. Info "BMW Vertragshändler bezgl. Kauf 12er GS"
    Von pelupe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 10:37
  4. Es gibt noch "alte" 12er neu
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 09:43