"Gepäckträger"

Diskutiere "Gepäckträger" im HP2 Enduro und HP2 Megamoto Forum im Bereich Motorrad Modelle; hallo, habe gerade in münchen bei schneefall und 10 cm Neuschnee meine HP2 abgeholt (hatte aber schon übung im schnee zu fahren, da ich heute um...
motsahib

motsahib

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2005
Beiträge
1.365
Ort
Ingolstadt
Modell
R 100 GS basic, HP2, DRZ 400
hallo,

habe gerade in münchen bei schneefall und 10 cm Neuschnee meine HP2 abgeholt (hatte aber schon übung im schnee zu fahren, da ich heute
um 7.00 von ingolstadt nach münchen mit meiner 1200 gs schon im schnee gefahren bin und der schnee ist sogar auf der autobahn liegen geblieben).

habe einen kurzen blick in die betriebsanleitung geworfen und festgestellt, daß der Heckgepäckträger mit max. 1kg belastet werden darf.

wollte von tt den gepäckträgerverbreiterer der 1200 gs montieren für eine gepäckrolle (ca. 10 kg).

was nun?

habt Ihr ratschläge?

koffer wären toll, die von wunderlich sehr teuer (nur die halter), der swede hatte eine tolle leichte halterung (selbst gebaut)!!

mfg

motsahib

ps: bin auf dem weg von der abholung zurück in die arbeit kurz eine kleine
runde auf dem panzerübungsplatz gefahren, war schon nicht schlecht!!!
 
motsahib

motsahib

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2005
Beiträge
1.365
Ort
Ingolstadt
Modell
R 100 GS basic, HP2, DRZ 400
hallo,

habe gerade in münchen bei schneefall und 10 cm Neuschnee meine HP2 abgeholt (hatte aber schon übung im schnee zu fahren, da ich heute
um 7.00 von ingolstadt nach münchen mit meiner 1200 gs schon im schnee gefahren bin und der schnee ist sogar auf der autobahn liegen geblieben).

habe einen kurzen blick in die betriebsanleitung geworfen und festgestellt, daß der Heckgepäckträger mit max. 1kg belastet werden darf.

wollte von tt den gepäckträgerverbreiterer der 1200 gs montieren für eine gepäckrolle (ca. 10 kg).

was nun?

habt Ihr ratschläge?

koffer wären toll, die von wunderlich sehr teuer (nur die halter), der swede hatte eine tolle leichte halterung (selbst gebaut)!!

mfg

motsahib

ps: bin auf dem weg von der abholung zurück in die arbeit kurz eine kleine
runde auf dem panzerübungsplatz gefahren, war schon nicht schlecht!!!
 
J

JF

Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
414
Moin Motsahib,

... über das Thema Gepäck habe ich mit auch schon die ganze Zeit Gedanken gemacht. Habe zu Hause noch meine H&B-Standardkoffer, die ich natürlich gerne weiterverwenden will. Dafür bietet sich die Trägerlösung von Wunderlich an.... die ist aber wirklich teuer... Sieht ein bißchen nach Abzocke aus nach dem Motto, wer schon soviel für das Mopped hinlegt wird auch mehr für Zubehör zahlen... Naja, wahrscheinlich werden wir es dann trotzdem zahlen... Ansonsten fällt mir dazu auch nichts anderes ein. Die Belastungsgrenze 1 kg ist sicherlich vor dem Hintergrund des Offroadeinsatzes festgelegt worden. Bei normalem Straßenbetrieb/Schotter sollte es sicher mehr aushalten. Hätte selber keine Bedenken, da mehr draufzupacken.

Hole mein Schätzechen übermorgen vom Händler... bis dahin fleißges Grübeln... Wäre schön wenn der Swede mal Detailfotos von den Trägern hiereinstellen könnte...
 
J

JF

Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
414
Moin Motsahib,

... über das Thema Gepäck habe ich mit auch schon die ganze Zeit Gedanken gemacht. Habe zu Hause noch meine H&B-Standardkoffer, die ich natürlich gerne weiterverwenden will. Dafür bietet sich die Trägerlösung von Wunderlich an.... die ist aber wirklich teuer... Sieht ein bißchen nach Abzocke aus nach dem Motto, wer schon soviel für das Mopped hinlegt wird auch mehr für Zubehör zahlen... Naja, wahrscheinlich werden wir es dann trotzdem zahlen... Ansonsten fällt mir dazu auch nichts anderes ein. Die Belastungsgrenze 1 kg ist sicherlich vor dem Hintergrund des Offroadeinsatzes festgelegt worden. Bei normalem Straßenbetrieb/Schotter sollte es sicher mehr aushalten. Hätte selber keine Bedenken, da mehr draufzupacken.

Hole mein Schätzechen übermorgen vom Händler... bis dahin fleißges Grübeln... Wäre schön wenn der Swede mal Detailfotos von den Trägern hiereinstellen könnte...
 
S

shorty

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
4.619
die HP ist nun mal ein bolzteil, dafür wurde sie gebaut- und dafür sollte man sie nutzen. wer halt daraus ein reisemoped basteln will, ist sehr schnell beim aussehen und dem gewicht einer 1200 gs.

ok...jeder wie er will....aber mir reicht ein rucksack für´s nötigste :lol:
 
S

shorty

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
4.619
die HP ist nun mal ein bolzteil, dafür wurde sie gebaut- und dafür sollte man sie nutzen. wer halt daraus ein reisemoped basteln will, ist sehr schnell beim aussehen und dem gewicht einer 1200 gs.

ok...jeder wie er will....aber mir reicht ein rucksack für´s nötigste :lol:
 
A

Anonym3

Gast
Hi Shorty
..voll und ganz Deiner Meinung....ähm also ich wohne ca. 5 Km neben dem ersten Alpenpass... auch ich reise aber gerne einmal irgend wo an......lasse da meinen ganzen Krempel im Zimmer ..... da aber mein Rucksack leider nur die grösse von einer Wassermelone hat...und den Rest muß ich halt irdend wo an der Karre befestigen!!!!!!!

..trotzdem schön daß ein HP`ler hier im Forum aus seinem Winterschlaf erwacht ist....

..Hertzi
 
A

Anonym3

Gast
Hi Shorty
..voll und ganz Deiner Meinung....ähm also ich wohne ca. 5 Km neben dem ersten Alpenpass... auch ich reise aber gerne einmal irgend wo an......lasse da meinen ganzen Krempel im Zimmer ..... da aber mein Rucksack leider nur die grösse von einer Wassermelone hat...und den Rest muß ich halt irdend wo an der Karre befestigen!!!!!!!

..trotzdem schön daß ein HP`ler hier im Forum aus seinem Winterschlaf erwacht ist....

..Hertzi
 
J

JF

Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
414
Keine Angst Shorty, ich werde meine HP2 schon ihrer Bestimmung zuführen. Es ist aber interessant, dass es Leute gibt, die so gar nicht verstehen können, dass, wenn man sich ein Mopped für 16 Scheine holt, damit möglicherweise auch ein bißchen mehr machen will, als nur durch die Prärie zu blasen. Neben dem Offroaden bin ich eben auch ein Moppedfahrer, der gern mal die Alpen verglüht oder eben mal 2 Wochen nach Polen sich Masuren anschauen will. Das geht mit der HP2 sicher ganz hervorragend. Leider reicht da kein Rucksack ... Weiter 16 Scheine ++ auszugeben für ein weiteres Reisemotorrad... das bekomme ich weder bei meinem Finanzminister durch noch könnte ich das vor mir selber rechtfertigen.

Also seid nicht gar zu böse, wenn man die investierten Euros eben bestmöglich ausnutzen will. Hier hilft ein wenig Gelassenheit... Ein verächtliches Naserümpfen über derartige Nutzungsideen klingt ein bißchen überheblich...

So das mußte jetzt mal raus...
 
J

JF

Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
414
Keine Angst Shorty, ich werde meine HP2 schon ihrer Bestimmung zuführen. Es ist aber interessant, dass es Leute gibt, die so gar nicht verstehen können, dass, wenn man sich ein Mopped für 16 Scheine holt, damit möglicherweise auch ein bißchen mehr machen will, als nur durch die Prärie zu blasen. Neben dem Offroaden bin ich eben auch ein Moppedfahrer, der gern mal die Alpen verglüht oder eben mal 2 Wochen nach Polen sich Masuren anschauen will. Das geht mit der HP2 sicher ganz hervorragend. Leider reicht da kein Rucksack ... Weiter 16 Scheine ++ auszugeben für ein weiteres Reisemotorrad... das bekomme ich weder bei meinem Finanzminister durch noch könnte ich das vor mir selber rechtfertigen.

Also seid nicht gar zu böse, wenn man die investierten Euros eben bestmöglich ausnutzen will. Hier hilft ein wenig Gelassenheit... Ein verächtliches Naserümpfen über derartige Nutzungsideen klingt ein bißchen überheblich...

So das mußte jetzt mal raus...
 
S

shorty

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
4.619
ein freundliches moin moin nach HH

nix für ungut...
das war weder überheblich gemeint- noch rümpfe ich die nase... :wink:
nur besteht solch ein bike dann halt aus kompromissen...das sollte
die message sein...nich mehr...nich weniger !
 
S

shorty

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
4.619
ein freundliches moin moin nach HH

nix für ungut...
das war weder überheblich gemeint- noch rümpfe ich die nase... :wink:
nur besteht solch ein bike dann halt aus kompromissen...das sollte
die message sein...nich mehr...nich weniger !
 
J

JF

Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
414
Moin Shorty,

ein letztes Wort zu diesem Thema, bevor wir uns wieder den sachlichen Aspekten zuwenden sollten...

Das schöne an der Ausrüstung der HP2 zu einem Reisemopped ist ja, dass man eben alles fix wieder abbekommt, um ohne Kompromisse wieder ins Gelände zu gehen... In meinem speziellen Fall geht es ohnehin nur um die Koffer... und der Kofferträger wird dann halt wieder abgebaut. Insofern ist das Mopped dann zu dem jeweiligen Zweck kompromislos ausgestattet.

... ich werde sicher nicht mit dem ganzen Koffergelumpe durch Rumäniens Wälder braten, da weiß ich schon was sich gehört. Ich fands nur nervig, ständig begründen zu müssen, warum ich über Kofferträger an der HP2 nachdenke. Das Bike bietet nun wirklich alle Möglichkeiten und die werde ich auch nutzen. Das liegt doch nahe... verstehe nicht was die reinen Offroadsportler da mit dem Kopf schütteln. ... Und wenn man es genau nimmt, ist die HP2 für den Hardcoreeinsatz auch nur ein Kompromis weil es immernoch über 200KG sind, die du da durch Gelände wuchten musst...

Ansonsten ein schönes Osterwochenende! Drückt mal die Daumen, dass das Wetter einigermaßen wird, damit ich die 1000 km für die erste Durchsicht zusammenbekomme...

Nur noch einmal schlafen....grins....
 
J

JF

Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
414
Moin Shorty,

ein letztes Wort zu diesem Thema, bevor wir uns wieder den sachlichen Aspekten zuwenden sollten...

Das schöne an der Ausrüstung der HP2 zu einem Reisemopped ist ja, dass man eben alles fix wieder abbekommt, um ohne Kompromisse wieder ins Gelände zu gehen... In meinem speziellen Fall geht es ohnehin nur um die Koffer... und der Kofferträger wird dann halt wieder abgebaut. Insofern ist das Mopped dann zu dem jeweiligen Zweck kompromislos ausgestattet.

... ich werde sicher nicht mit dem ganzen Koffergelumpe durch Rumäniens Wälder braten, da weiß ich schon was sich gehört. Ich fands nur nervig, ständig begründen zu müssen, warum ich über Kofferträger an der HP2 nachdenke. Das Bike bietet nun wirklich alle Möglichkeiten und die werde ich auch nutzen. Das liegt doch nahe... verstehe nicht was die reinen Offroadsportler da mit dem Kopf schütteln. ... Und wenn man es genau nimmt, ist die HP2 für den Hardcoreeinsatz auch nur ein Kompromis weil es immernoch über 200KG sind, die du da durch Gelände wuchten musst...

Ansonsten ein schönes Osterwochenende! Drückt mal die Daumen, dass das Wetter einigermaßen wird, damit ich die 1000 km für die erste Durchsicht zusammenbekomme...

Nur noch einmal schlafen....grins....
 
Thema:

"Gepäckträger"

"Gepäckträger" - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges T7 Hauptständer und Gepäckträger

    T7 Hauptständer und Gepäckträger: Ich verkaufe hier meinen H&B Hauptständer und ein Berotec Gepäckträger von meiner Tenere. Beides ist gebraucht und weist natürlich Gebrauchsspuren...
  • Suche GS 1150 Lampengitter, Y-Rohr Remus, Tankverkleidung Bagster in Schwarz, Heckabdeckung Unit Garage, Kennzeichenhalter, Fallert Maske, etc.

    GS 1150 Lampengitter, Y-Rohr Remus, Tankverkleidung Bagster in Schwarz, Heckabdeckung Unit Garage, Kennzeichenhalter, Fallert Maske, etc.: Mahlzeit, ich suche für meine neue alte Dicke ein paar Teile.... Würde mich freuen, wenn Ihr was anbieten könntet? Habe das Mopped jetzt seit...
  • Erledigt Hüfttasche, Hecktasche, CFK-Gepäckträger

    Hüfttasche, Hecktasche, CFK-Gepäckträger: Hallo, da ich meine Megamoto verkauft habe sind ein paar Teile übrig. Original BMW HP2 Hüft-Bauchtasche mit leichten Gebrauchsspuren 25€ mit...
  • Erledigt BMW Hecktasche für Gepäckträger NEU!

    BMW Hecktasche für Gepäckträger NEU!: inkl. Handbuch, Riemen etc. Preisidee 80 € zzgl. Versand oder Angebot per PN.
  • Suche Sw-Motech SEAT-RACK Gepäckträger für Soziussitz BMW R 1200/1250 GS LC/Adv

    Sw-Motech SEAT-RACK Gepäckträger für Soziussitz BMW R 1200/1250 GS LC/Adv: Hallo, suche wie oben beschrieben einen Sw-Motech SEAT-RACK Gepäckträger für den Soziussitz BMW R 1200/1250 GS LC/Adv Grüße Jörg
  • Sw-Motech SEAT-RACK Gepäckträger für Soziussitz BMW R 1200/1250 GS LC/Adv - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges T7 Hauptständer und Gepäckträger

    T7 Hauptständer und Gepäckträger: Ich verkaufe hier meinen H&B Hauptständer und ein Berotec Gepäckträger von meiner Tenere. Beides ist gebraucht und weist natürlich Gebrauchsspuren...
  • Suche GS 1150 Lampengitter, Y-Rohr Remus, Tankverkleidung Bagster in Schwarz, Heckabdeckung Unit Garage, Kennzeichenhalter, Fallert Maske, etc.

    GS 1150 Lampengitter, Y-Rohr Remus, Tankverkleidung Bagster in Schwarz, Heckabdeckung Unit Garage, Kennzeichenhalter, Fallert Maske, etc.: Mahlzeit, ich suche für meine neue alte Dicke ein paar Teile.... Würde mich freuen, wenn Ihr was anbieten könntet? Habe das Mopped jetzt seit...
  • Erledigt Hüfttasche, Hecktasche, CFK-Gepäckträger

    Hüfttasche, Hecktasche, CFK-Gepäckträger: Hallo, da ich meine Megamoto verkauft habe sind ein paar Teile übrig. Original BMW HP2 Hüft-Bauchtasche mit leichten Gebrauchsspuren 25€ mit...
  • Erledigt BMW Hecktasche für Gepäckträger NEU!

    BMW Hecktasche für Gepäckträger NEU!: inkl. Handbuch, Riemen etc. Preisidee 80 € zzgl. Versand oder Angebot per PN.
  • Suche Sw-Motech SEAT-RACK Gepäckträger für Soziussitz BMW R 1200/1250 GS LC/Adv

    Sw-Motech SEAT-RACK Gepäckträger für Soziussitz BMW R 1200/1250 GS LC/Adv: Hallo, suche wie oben beschrieben einen Sw-Motech SEAT-RACK Gepäckträger für den Soziussitz BMW R 1200/1250 GS LC/Adv Grüße Jörg
  • Oben