Beschleunigungsanzeige - kann das wirklich stimmen?

Diskutiere Beschleunigungsanzeige - kann das wirklich stimmen? im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Habe mal stark beschleunigt, auf der App zeigte es 1,2G an. 1G entspricht einer Beschleunigung von 0-100km/h in 2,8s. Kann doch dann gar nicht...
vampirevogel

vampirevogel

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
116
Ort
Bayern
Modell
meine R 1250 GS - schwarz wie Vampir und Schnabel vom Vogel
Habe mal stark beschleunigt, auf der App zeigte es 1,2G an.
1G entspricht einer Beschleunigung von 0-100km/h in 2,8s.
Kann doch dann gar nicht sein, dass die GS 1,2G schafft?
Das einzige was ich mir erklären könnte, dass es keine lineare Beschleunigung ist, sondern die ersten Meter unter 1, dann wenn sie die Kraft auf die Straße gebracht hat, dann größer als 1. Und der Schnitt dann so über 3s.
Habt ihr dafür eine Erklärung?
Wieviel G wird bei euch maximal angezeigt?
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
7.413
Ort
Engadin
Modell
R nineT Pure E5
Das ist doch nur die Fahrzeugschräglage. Auf Grund der Reifenbreite ist die effektive Schräglage deutlich geringer.

Und gedrückt ist es vermutlich erst noch ... :augenbrauen:

Gruß
Serpel
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.633
Ort
Nähe Kaiserslautern
Völlig unmöglich.

Gruß
Serpel
So seh ich das auch, aber das ist von der App BMW Connected ein Bildschirmfoto, nicht gefakt oder gefotoshopt.

Ich weiß auch nicht ob das Daten vom Handy oder Motorrad sind, auf jeden Fall wird es so angezeigt, von daher kann es natürlich auch sein, dass andere Phantasiewerte angezeigt bekommen.

Also sollte man eher an der "Messtechnik" zweifeln und das ganze Thema nicht so bierernst nehmen.
 
GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
1.716
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
1,6 beim Beschleunigen,
1,1 beim Bremsen
Anhang anzeigen 407929

Also 🚀 mit Bremse von Hayes, ob das nicht fahrlässig von BMW ist? :rollleyyes:
ich habe den längeren .... ähm ... nee .... die schnellere. :giggle:
mir ist das auch ein rätsel woher diese suspekten werte her stammen. was mich immer etwas verwundert, sind die schräglagenwerte die hier so gepostet werden. ich mag zwar in den kurven nicht der schrägste sein, aber laut anzeige habe ich noch nie mehr wie 41 oder 42° hinbekommen. :sleep:

Screenshot_20210414-115458_Connected.jpg
 
Tango_Delta

Tango_Delta

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
836
Ort
Kamen
Modell
F750GS
ich habe den längeren .... ähm ... nee .... die schnellere. :giggle:
mir ist das auch ein rätsel woher diese suspekten werte her stammen. was mich immer etwas verwundert, sind die schräglagenwerte die hier so gepostet werden. ich mag zwar in den kurven nicht der schrägste sein, aber laut anzeige habe ich noch nie mehr wie 41 oder 42° hinbekommen. :sleep:

Anhang anzeigen 407998Anhang anzeigen 407998
einfach mal auf die Euter legen und dann hier stolz die Werte verkünden :biggrin: :biggrin: :lalala: :lalala:
 
JUG

JUG

Dabei seit
12.07.2008
Beiträge
322
Ort
Neanderland
Modell
Mille GT, R1250GS ADV (K51)
Hiermit kann die LC GS alles:
20210414_120437.jpg

  • super Beschleunigung
  • perfekte Bremsleistung
  • trockene Hayes Bremssättel
  • automatische Schmierung der Gelenkwellenverzahnung
  • Durchschnittsverbrauch bei Vollast < 3,9 l/100km
  • Schräglage 52 Grad
  • ....

Einfach in den Tank werfen und es fluppt von alleine.
Nur werden nicht alle Daten aufgezeichnet, das geht wohl erst mit dem Softwareupdate in 2032.
Gaaaanz ehrlich! :giggle:
 
JUG

JUG

Dabei seit
12.07.2008
Beiträge
322
Ort
Neanderland
Modell
Mille GT, R1250GS ADV (K51)
gute idee. dabei könnte man am hinterrad dann gleich die angststreifen mit einem winkelschleifer entfernen.
Bei Dir fährt die Angst noch mit?
Bäh, pfui, unnötiger Ballast.
Sofort abmachen, oder die LC-Pillen in den Tank werfen! :wink:
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
2.627
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
BMW R1250GS Exclusive / Honda X-Adv 2021 / Sachs Saxonette Classic
was mich immer etwas verwundert, sind die schräglagenwerte die hier so gepostet werden. ich mag zwar in den kurven nicht der schrägste sein, aber laut anzeige habe ich noch nie mehr wie 41 oder 42° hinbekommen. :sleep:
42 Grad hat man normal schon fast wenn man zügig aus der Hofeinfahrt auf die Straße abbiegt
:cool:

Da wird es echt Zeit für die LC Pillen

Spässle!!

Also die 46 kann ich noch um 1° erhöhen, wer bietet mehr?

P.S. Und da schleift noch nix! nachdem hier einige die Zylinder aufsetzen, die Fußrasten wegschleifen usw sollten wir die 50° doch schnell überschreiten.
 

Anhänge

Ace007

Ace007

Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
480
Ort
89275
Modell
R1100GS 03/94, R1100RT ´98
Gott sei dank hat meine alte Dame sowas nicht....wenn das meine Frau sehen würde. Die sagt immer wenn ich zum Biken gehe "Fahr vorsichtig". Ich denke mir dann immer "Vorsichtig macht doch keinen Spaß" ;-)
 
E

Exvierzylinder

Dabei seit
04.04.2019
Beiträge
55
einfach mal auf die Euter legen und dann hier stolz die Werte verkünden :biggrin: :biggrin: :lalala: :lalala:
Leider kann ich den Wert verkünden wenn die GS auf den Eutern liegt. Wenn auch ohne Stolz. Zum Glück nur im Stand mit Zylinderschutzhauben.
Dazu mein Tipp an alle mit Endurorasten. Immer schön den Hosensaum eng halten.
Da es bei 59 Grad schon Bodenkontakt gibt sollten 58 knapp machbar sein. Viel Erfolg! :smile:
786AD021-5B37-467C-B1CA-A97282EBE5B7.jpg
 
GS-Newbie300

GS-Newbie300

Dabei seit
19.12.2020
Beiträge
32
Ort
Gleisdorf
Modell
R1250GS Exclusiv
Meine fliegt quasi :zwinkern:nur will sie die 40 Grad nicht knackenScreenshot_20210414-144021_Connected.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Beschleunigungsanzeige - kann das wirklich stimmen?

Oben