Gefährliche eMail im Umlauf - Absender BKA Wiesbaden!!!

Diskutiere Gefährliche eMail im Umlauf - Absender BKA Wiesbaden!!! im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; :eek: Hey an alle!! Achtung, gerade eben geht wieder eine gefährliche eMail um. Nachfolgend der Inhalt: Sehr geehrte Damen und Herren, das...
Highlandbiker

Highlandbiker

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
398
Ort
Mülheim
Modell
R1200GS MÜ ADV
:eek:
Hey an alle!!

Achtung, gerade eben geht wieder eine gefährliche eMail um.
Nachfolgend der Inhalt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Herunterladen von Filmen, Software und MP3s ist illegal und wird mit bis zu 5 Jahren Freiheitsentzug bestraft.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihr Rechner unter der IP 212.227.116.110 erfasst wurde.
Ihre Daten wurden uns von Ihrem Provider zu Verfügung gestellt und eine Strafanzeige wurde erlassen.
In dem angeführten Anhang finden Sie die Strafanzeige mit dem Aktenzeichen Nr.:# 130067
Drucken Sie diese bitte aus und faxen Sie diese mit einer Stellungname an uns zu.
Eine Kopie der Strafanzeige wird Ihnen in den nächsten Tagen schriftlich zugestellt.


Hochachtungsvoll
i.A. Jürgen Stock



Bundeskriminalamt BKA
Referat LS 2
65173 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611 - 55 - 12331
Fax.: +49 (0)611 - 55 - 0


Ich habe die Nummer angerufen - sie ist echt!!!
Aber es läuft hier schon ein Band, daß davor warnt, das attach zu öffnen (ATT00011.txt ist aber eine exe-Datei!!!)


Dies nur zur Info an alle!!!
 
q_gelb

q_gelb

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
317
Modell
R1250GS HP
Danke für den Hinweis. :)
Ich hatte mir letzte Woche schon einen Trojaner mit einer gefälschten GEZ-Rechnung eingfangen. :mad:

Gruß
Georg
 
cobra

cobra

Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
183
Ort
Fürstenfeldbruck
Modell
R1200GS
Sorry, aber wer fällt denn heute bitte noch auf so einen Blödsinn rein, das Thema mit gefälschten Rechnungen (Ebay, Telekom), GEZ, und jetzt BKA ist doch schon uralt, und es sollte mittlerweile doch wohl so ziemlich jeder mitbekommen haben, dass man keine unbekannten Anhänge aufmacht, und wenn da dreimal BKA, GEZ oder sonstwas draufsteht, die schicken nix per EMail, kommt immer nur per Post.

Achja nebenbei hilft auch, bei Windows die Funktion "Bekannte Dateianhänge anzeigen" einzuschalten, damit sieht man sofort dass es keine txt, pdf, jpg etc. ist sondern eine exe datei und spätestens dann sollte man stutzig werden.

Oder Mac kaufen, da schreibt keiner Viren und Trojaner für :D
 
Adi

Adi

Dabei seit
03.12.2005
Beiträge
387
Ort
83308 / Oberbayern
Modell
1200GS
cobra schrieb:
hilft auch, bei Windows die Funktion "Bekannte Dateianhänge anzeigen" einzuschalten, damit sieht man sofort dass es keine txt, pdf, jpg etc. ist sondern eine exe datei und spätestens dann sollte man stutzig werden.
Hi Cobra, wo schaltet man das ein :confused:
 
Robert

Robert

Dabei seit
23.10.2006
Beiträge
427
Ort
Heilbronn
Modell
KTM400SXC,HP2,R80GS
Mein Virenscanner hat beim download der Mail schon Alarm geschlagen.

Das Ding von 1und1 vor ein paar Wochen war noch linker.

Besonders wenn man Kunde ist bei denen.

Da können auch versierte Anwender drauf reinfallen.

Robert
 
GottesSegen

GottesSegen

Dabei seit
26.01.2007
Beiträge
68
Ort
Rheinland-Pfalz
Modell
R1150GS
Highlandbiker schrieb:
:eek:
Hey an alle!!

Achtung, gerade eben geht wieder eine gefährliche eMail um.
Nachfolgend der Inhalt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Herunterladen von Filmen, Software und MP3s ist illegal und wird mit bis zu 5 Jahren Freiheitsentzug bestraft.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihr Rechner unter der IP 212.227.116.110 erfasst wurde.
Ihre Daten wurden uns von Ihrem Provider zu Verfügung gestellt und eine Strafanzeige wurde erlassen.
In dem angeführten Anhang finden Sie die Strafanzeige mit dem Aktenzeichen Nr.:# 130067
Drucken Sie diese bitte aus und faxen Sie diese mit einer Stellungname an uns zu.
Eine Kopie der Strafanzeige wird Ihnen in den nächsten Tagen schriftlich zugestellt.


Hochachtungsvoll
i.A. Jürgen Stock



Bundeskriminalamt BKA
Referat LS 2
65173 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611 - 55 - 12331
Fax.: +49 (0)611 - 55 - 0


Ich habe die Nummer angerufen - sie ist echt!!!
Aber es läuft hier schon ein Band, daß davor warnt, das attach zu öffnen (ATT00011.txt ist aber eine exe-Datei!!!)


Dies nur zur Info an alle!!!
Hallo Highlandbiker,

dank für die Warnung-sehr Aufmerksam von dir!!

Hier ist man nicht nur gut aufgehoben-was Motorrad und dem Wissen-sondern auch was Internet ansich-angeht.

Dir Allzeit eine gute/behütet Fahrt Highlandbiker!

LG Jürgen:)
 
Fischkopf

Fischkopf

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
1.418
cobra schrieb:
Sorry, aber wer fällt denn heute bitte noch auf so einen Blödsinn rein, das Thema mit ....
Ey vorsicht, wir sind hier im GS Forum und haben fast alle ne BMW gekauft, gehören also fast alle zu der gutgläubigen Sorte...:D:D:D;)

Mal im Ernst, nicht jeder hat seit ewig nen Rechner und ist Interneterfahren und selbst dann kanns immer mal passieren, also nicht mit Steinen schmeißen!

Jedenfalls danke für die Warnung!
 
S

shorty

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
4.619
wer so naiv ist- und diesen schwachsinn öffnet ist halt selber schuld!

...mittlerweile dürfte doch auch der dümmste kapiert haben, das solche mails nur spam´s sein können- oder glaubt hier irgendwer das eine mail vom BKA kommt und diese echt ist....oh man :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
auch wenn ich eine mail vom papst oder bundespräsident bekomme, wandert diese ungelesen in die tonne....
 
arbalo

arbalo

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
1.072
Ort
Euskirchen u. OWL
Modell
HONDA XRV 750
auch gegen mich wird ermittelt: verfahrens nr. 188186 :eek:

HILFE muss ich jetzt meinen anwalt einschalten oder was:confused:

wie lautet denn eure verfahrensnr.? ist der typ wenigstens kreativ?
 
Highlandbiker

Highlandbiker

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
398
Ort
Mülheim
Modell
R1200GS MÜ ADV
arbalo schrieb:
auch gegen mich wird ermittelt: verfahrens nr. 188186 :eek:

HILFE muss ich jetzt meinen anwalt einschalten oder was:confused:

wie lautet denn eure verfahrensnr.? ist der typ wenigstens kreativ?
bei mir wars Aktenzeichen Nr.:# 130067
Viel interessanter finde ich das mit der ip....in einem anderen Forum wurde schon gemutmaßt, was ich ziemlich mies finde....der arme Kerl, der hier als "Inhaber" der ip genannt wir kann bestimmt nichts dafür, daß ausgerechnet seine hier genannt wird!!
 
billy

billy

Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
1.102
Ort
Waltrop
Modell
R1200GS Triple Black Früher: R1100GS, Kawasaki Zephyr 750, Yamaha XS400DOHC, Yamaha RD250LC2
Erstmal danke an Highlandbiker, dass er hier auf ein großes Problem hingewiesen hat.

Eine Strafanzeige ist ja ein Bescheid einer Behörde, also hier angeblich des BKA. Bescheide - man nennt sie auch Verwaltungsakt - werden niemals als Anhang einer E-Mail versandt. Das ist im Verwaltungsverfahrensgesetz nicht als Zustellungsart vorgesehen. Ich kann nur dringend warnen, nicht jeden Anhang einer E-Mail einfach zu öffnen. So etwas gilt für alle Behörden (wie z.B. der GEZ) und in der Regel auch für Banken.

Diese gefakten E-Mails, die wie im GEZ-Fall sogar noch ziemlich gut gemacht sind, sind in der IT zur Zeit ein Riesenproblem. Man kann sich hierbei auch nicht auf seinen Virenscanner verlassen, denn ein Virenscanner hinkt zwangsläufig immer hinterher. Die Hersteller können die Updates der Virenscanner ja erst entwickeln, wenn ein neuer Virus irgendwo schon Schaden angerichtet hat. Genauso verhält es sich mit Spam-Mails, jedoch richten die in der Regel wenigstens keinen Schaden an, wenn damit nicht auch noch Viren verbunden sind.

Ich komme aus der IT im öffentlichen Dienst und muß mich mit so etwas leider jeden Tag herum schlagen. Ich kriege zur Zeit ca. 40 dieser gefakten E-Mails.
 
Highlandbiker

Highlandbiker

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
398
Ort
Mülheim
Modell
R1200GS MÜ ADV
Die Sache scheint sich noch auszuweiten - gerade kam die Warnung sogar in den Nachrichten auf N24......
 
Janni

Janni

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
27
Modell
1150GS
Ist es nicht so, daß wenn man diese exe Datei öffnet, sich der ganze Quatsch über das eigene Postfach weiterverteilt. Dadurch ist die dann ja auch so schnell überall auf allen Rechnern zu finden. Ich glaube viel mehr Schaden richtet dies Teil nicht an. Kann das aber nicht überprüfen, meine Kiste läuft auf Linux. Frei nach dem Motto: Wenn Windows die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem wieder. Und Vistas hat nur wenige Stunden nach Verkaufsstart die ersten ernsten Sicherheitslücken. Man gebe allen Hackern und Spamern eine Q, dann können die ihre Zeit sinnvoll verbringen.
Gruß
Jan
 
arbalo

arbalo

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
1.072
Ort
Euskirchen u. OWL
Modell
HONDA XRV 750
Highlandbiker schrieb:
Die Sache scheint sich noch auszuweiten - gerade kam die Warnung sogar in den Nachrichten auf N24......
naja, also nur weil N25 über irgendetwas berichtet muss es nix ernstes sein, die berichten über alles und nix, dafür werden die bezahlt.

und das ist zu 90% purer bullshit!!

ein qualitätsnachweis ist das nicht!!
 
C

CS

Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
533
Modell
R 1200 GS
Für Interessierte:
Es handelt sich um einen Mail-Wurm aus der Mytob-Familie.
Er verbreitet sich per Mail sowie über P2P-Netze und Freigaben im Netzwerk.

Der Wurm selbst hat eine Dateigröße von 53.760 Bytes, der Dateiname enthält eine doppelte Dateiendung, zusammengesetzt aus DOC, HTM, TXT, TMP, PDF sowie (als entscheidende Endung) EXE, PIF, SCR, BAT, CMD (Beispiel: "Text.pdf.exe"). Wird der Schädling ausgeführt, legt er eine Datei namens "syst.exe" im System-Verzeichnis von Windows an. Dabei handelt es sich um ein Trojanisches Pferd. Es wird Kontakt mit IRC-Servern aufgenommen, von denen der Wurm neue Anweisungen erhält. Zudem installiert er auf dem befallenen PC einen FTP-Server.
 
cobra

cobra

Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
183
Ort
Fürstenfeldbruck
Modell
R1200GS
juhu, ich endlich auch die Mail bekommen, und so ein zufall, der spamfilter von meinem Provider hat sie auch gleich als solche erkannt :D
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.709
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Solche Warnungen sind immer wieder hilfreich... ich selbst denke auch "wie kann man auf sowas reinfallen", aber genau wie der Fisch oben sagt... mancher ist da nicht so weit und noch zu unvorsichtig im Umgang mit dem Computer und insbesondere mit dem Internet.

Meine Ma ist erst kürzlich auf die GEZ-Rechnung reingefallen. Anhand der E-Mail hab ich ihr 10 Dinge gezeigt, an denen man so eine gefälschte mail erkennen kann und ich hoffe, dass sie nächstes Mal etwas besser mit ihrer Plausibilitätsprüfung ist. ;)
 
Thema:

Gefährliche eMail im Umlauf - Absender BKA Wiesbaden!!!

Gefährliche eMail im Umlauf - Absender BKA Wiesbaden!!! - Ähnliche Themen

  • Gefahren bis zum Geht-nicht-mehr

    Gefahren bis zum Geht-nicht-mehr: Gut. Der Reifen hat sein Geld verdient. Voll und ganz. Die Beläge auf den Bremsklötzen wurden auch zu 105% ausgenutzt. (Incl. Farbe des...
  • Calimoto: Blaue Markierung der bereits gefahren Straßen löschen

    Calimoto: Blaue Markierung der bereits gefahren Straßen löschen: Hallo weiß jemand wie ich die blaue Markierung bei Calimoto auf der Karte der bereits gefahrenen Straßenweg bekomme, das macht die Karte etwas...
  • Erledigt BMW Atlantis 4 Hose GR 60 wie neu, keine 200km gefahren

    BMW Atlantis 4 Hose GR 60 wie neu, keine 200km gefahren: Hallo! Die Hose ist nahezu neu. Es war eine 64er Hose die von einer Schneiderin auf GR 60 umgenäht wurde. Dadurch ist sie so lang wie eine 64er...
  • AGV K6, ich bin den K6 probe gefahren...

    AGV K6, ich bin den K6 probe gefahren...: 1.220 Gramm leicht und somit einer der leichtesten Straßenhelme der Welt. Ich habe mir AGV K6 genauer angeschaut und ihn in in einem Fahrbericht...
  • Höchst gefährlich!!!

    Höchst gefährlich!!!: Tach Gemeinde, ich habe mir ein ebike zugelegt. Nun stelle ich fest, speziell, wenn es richtig heiss ist, dass ich lieber aufs ebike sitze als...
  • Höchst gefährlich!!! - Ähnliche Themen

  • Gefahren bis zum Geht-nicht-mehr

    Gefahren bis zum Geht-nicht-mehr: Gut. Der Reifen hat sein Geld verdient. Voll und ganz. Die Beläge auf den Bremsklötzen wurden auch zu 105% ausgenutzt. (Incl. Farbe des...
  • Calimoto: Blaue Markierung der bereits gefahren Straßen löschen

    Calimoto: Blaue Markierung der bereits gefahren Straßen löschen: Hallo weiß jemand wie ich die blaue Markierung bei Calimoto auf der Karte der bereits gefahrenen Straßenweg bekomme, das macht die Karte etwas...
  • Erledigt BMW Atlantis 4 Hose GR 60 wie neu, keine 200km gefahren

    BMW Atlantis 4 Hose GR 60 wie neu, keine 200km gefahren: Hallo! Die Hose ist nahezu neu. Es war eine 64er Hose die von einer Schneiderin auf GR 60 umgenäht wurde. Dadurch ist sie so lang wie eine 64er...
  • AGV K6, ich bin den K6 probe gefahren...

    AGV K6, ich bin den K6 probe gefahren...: 1.220 Gramm leicht und somit einer der leichtesten Straßenhelme der Welt. Ich habe mir AGV K6 genauer angeschaut und ihn in in einem Fahrbericht...
  • Höchst gefährlich!!!

    Höchst gefährlich!!!: Tach Gemeinde, ich habe mir ein ebike zugelegt. Nun stelle ich fest, speziell, wenn es richtig heiss ist, dass ich lieber aufs ebike sitze als...
  • Oben