Kühlwasserstand

Diskutiere Kühlwasserstand im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich habe das Gefühl das meine Maschine geringfügig Kühlwasser verliert, es handelt sich um ein geschlossenes System man sollte doch nichts...
T

ThorstenGS

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2021
Beiträge
9
Ich habe das Gefühl das meine Maschine geringfügig Kühlwasser verliert, es handelt sich um ein geschlossenes System man sollte doch nichts nachfüllen müssen oder?
 
manfred180161

manfred180161

Dabei seit
12.10.2015
Beiträge
2.596
Ort
Echterdingen
Modell
R1200GS LC 2017
Rechte Seite hinter der Blende ist der Ausgleichsbehälter, der hat min und Max Kennzeichnungen und einen schnöden Plastikstöpsel. Warum sollte man da nix nachfüllen dürfen?
 
T

ThorstenGS

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2021
Beiträge
9
Von dürfen ist nicht die Red.
 
manfred180161

manfred180161

Dabei seit
12.10.2015
Beiträge
2.596
Ort
Echterdingen
Modell
R1200GS LC 2017
Ok, dann Rückfrage: worauf beruht dein „Gefühl“, dass die Maschine Kühlflüssigkeit verliert?
Fakten wie zB ein Fleck unter dem Mopped könnten weiterhelfen
 
T

ThorstenGS

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2021
Beiträge
9
Der Stand ist im Behälter gesunken, über die Monat.
 
hollimoto

hollimoto

Dabei seit
24.04.2019
Beiträge
525
Ort
Rheinland
Modell
R1250GS ADV 40-Jahre
Die erste Frage wäre wie hoch oder niedrig sollte d.M.n das Kühlwasser stehen?
 
T

ThorstenGS

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2021
Beiträge
9
In der Mitte
 
O

Odenwälder

Dabei seit
08.08.2010
Beiträge
160
Modell
R 1200 GS LC 2014
Der Kühlkreislauf ist kein vollständig abgeschlossenes System.
Nur als Beispiel: die Gleitringdichtung am Antrieb der Wasserpumpe lebt von einer wenn auch geringen Leckage. Die Flüssigkeit verdampft nach der Dichtung oder sie tropft ab. In den ersten Jahren des Wasserboxers gab es deshalb öfter hellblaue Spritzer am Motorgehäuse. Später wurde die Leckage über ein etwas abstehendes Ventil abgeleitet, so dass es nicht mehr auf dem Motor landet.

Gruß vom Odenwälder
 
C

CCM

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
199
Ort
25336
Modell
R1250GS / Exclusive
Hallo,
nach mittlerweile 22tkm und 1,5Jahren ist gefühlt nicht ein Tropfen aus dem Kühlsystem entschwunden.

Gruß
Ronald
 
Obiwan

Obiwan

Dabei seit
23.12.2009
Beiträge
677
Ort
Niederbayern
Modell
R1250GS HP R1200GS 17"
Hallo Thorsten,
eigentlich hast du recht, man muss zwischen den Serviceintervallen nichts nachfüllen. Wenn du aber das Gefühl hast, dass das Moped Kühlmittel verliert, behalte das im Auge. Wenn der Kühlmittelstand erkennbar unter die Min. Markierung fällt würde ich nachfüllen und das beim nächsten Service reklamieren. Ich musste mit über 30000km bis jetzt nichts nachfüllen. Ob beim Service nachgefüllt wurde weiß ich nicht.
 
T

ThorstenGS

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2021
Beiträge
9
Vielen Dank für die Antworte, ich behalte das Ganze weiterhin im Auge.
 
Thema:

Kühlwasserstand

Oben