Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren?

Diskutiere Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren? im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Da hätte jemand aber viel zu tun....macht auch keinen Sinn,spätestens nach zwei Seiten würde wieder einer dazwischen grätschen...
qpower

qpower

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
1.661
Ort
Bad Dürkheim
Modell
R1200GS LC 2018
Da hätte jemand aber viel zu tun....macht auch keinen Sinn,spätestens nach zwei Seiten würde wieder einer dazwischen grätschen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hofi-533

Hofi-533

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
33
Ort
Sinsheim
Modell
R1250GS
Ich habe ja schon woanders hier im Forum geschrieben, dass ich diese Woche meine neue 1250GS abholen kann. Heute kam die Nachricht

"die Papiere der R1250 GS sind angekommen.
Leider muss ich sie dennoch ein wenig vertrösten.
Wir haben bei Ihrem Motorrad das Problem, das die Bremssättel undicht sind."


und weiter ...

"Leider ist das kein Ersatzteil was in einem Tag da ist.
Die wurden komplett neu angefertigt und wir warten darauf, dass wir diese bekommen. Da es eine gesamte Produktionsreihe betrifft.
Also nicht nur Ihr Motorrad. Es gibt dazu eine Rückrufaktion.
Somit sind uns da leider die Hände gebunden."


Da werde ich wohl noch länger warten müssen und diejenigen die solche Bremssättel haben sollten zu Ihren Freundlichen ...
 
S

sigmali

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
19
Ich habe vor ein paar Wochen den "TOURENFAHRER" zum Thema angeschrieben. Nach ein paar Tagen hat man mir geschrieben, dass dort recherchiert wird. Jetzt habe ich eine mail erhalten, dass im nächsten Heft ein Artikel zur "GS-Bremse" veröffentlicht wird. Man bat um Erlaubnis, meine ursprüngliche mail zu veröffentlichen. Die habe ich gegeben.
Ich bin gespannt, was für Informationen die TF-Redaktion bei BMW München oder über ergänzende Recherchen bei Händlern/Kunden erhalten hat. Und ich hoffe weiterhin, dass meine GS zu den trockenen Exemplaren gehören wird. Vom Freundlichen habe ich bisher noch keine Nachricht, ob sie bereits eingetroffen ist, bzw. wann ich sie bei ihm abholen kann. Vielleicht ist aktuell: "je später, desto besser/sicherer trocken" die beste Option. Allen negativ Betroffenen wünsche ich, dass ihre Händler in der Lage sind, schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen, damit eine hoffentlich schöne Motorradsaison beginnen kann.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.603
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Ich wüsste jetzt wirklich allmählich gerne, wann die "neuen" Bremsen verfügbar sind, ob ab KW 9 bzw. 10, wie hier kommuniziert wurde, ob erst ab Anfang April = KW 14/15, wie man mir in der NL Bonn zu meiner GS mitgeteilt hat oder ob nochmals deutlich später (es hieß "vorläufiger" Lieferzeitpunkt Anfang April..kann also auch später sein)

Ich habe nun meine NL nochmals "forciert" zu meiner Bremse aufgefordert (eine Möglichkeit gäbe es...) zusätzlich BMW dfrekt nochmals angeschrieben und ich verfolge noch dezent meinen Plan B.

Wenn nächste Woche keine konkrete Maßnahme angeboten bekomme und diese zeitnah durchgeführt wird, ziehe ich meine Plan B durch (hätte ich besser schon im Oktober gemacht, aber da hab ich den Blödsinn mit der baldigen Reparatur ja noch geglaubt)
 
speedywellten

speedywellten

Dabei seit
06.02.2020
Beiträge
46
Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren?


Heute im Radio Mercedes startet eine Rückrufaktion in Deutschland von über 300000 Fahrzeugen.
Das nenne ich Fehler bekennen !!!! Das schafft auch Vertrauen!!!!

Aber die blau weißen sind sich wohl zu fein und selber reden die sich noch alles schön als wenn es nichts wäre.

Und jeder bekommt eine andere Info
 
J

jck1barnes

Dabei seit
26.10.2018
Beiträge
34
Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren?


Heute im Radio Mercedes startet eine Rückrufaktion in Deutschland von über 300000 Fahrzeugen.
Das nenne ich Fehler bekennen !!!! Das schafft auch Vertrauen!!!!

Aber die blau weißen sind sich wohl zu fein und selber reden die sich noch alles schön als wenn es nichts wäre.

Und jeder bekommt eine andere Info
Mercedes-Rückrufaktion:

300000 Fahrzeuge weltweit. "Nur" 100000 Fahrzeuge in Deutschland.
Grund für den Rückruf: die betroffenen Fahrzeuge könnten unter bestimmten Bedingungen abbrennen.
 
speedywellten

speedywellten

Dabei seit
06.02.2020
Beiträge
46
Ich wüsste jetzt wirklich allmählich gerne, wann die "neuen" Bremsen verfügbar sind, ob ab KW 9 bzw. 10, wie hier kommuniziert wurde, ob erst ab Anfang April = KW 14/15, wie man mir in der NL Bonn zu meiner GS mitgeteilt hat oder ob nochmals deutlich später (es hieß "vorläufiger" Lieferzeitpunkt Anfang April..kann also auch später sein)

Ich habe nun meine NL nochmals "forciert" zu meiner Bremse aufgefordert (eine Möglichkeit gäbe es...) zusätzlich BMW dfrekt nochmals angeschrieben und ich verfolge noch dezent meinen Plan B.

Wenn nächste Woche keine konkrete Maßnahme angeboten bekomme und diese zeitnah durchgeführt wird, ziehe ich meine Plan B durch (hätte ich besser schon im Oktober gemacht, aber da hab ich den Blödsinn mit der baldigen Reparatur ja noch geglaubt)
Plan B wird Morgen den freundlichen mitgeteilt, Frist wird gesetzt wie es der Gesetzgeber verlangt und wenn bis dahin kein Austausch der defekten Teile stattgefunden hat kann er sie behalten.

Frage mich wie BMW die Verkaufszahlen für Januar auf über 470 bekommen hat , andere haben gerade mal 75 Motorräder verkauft ?
 
vessi

vessi

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
1.304
Modell
GS 1250...HP
gibt es denn überhaupt eine verbindliche lieferfrist für deine gs?
 
Gersil

Gersil

Dabei seit
06.11.2018
Beiträge
16
Ort
Steiermark
Modell
BMW R1250 GS ADV HP STYLE
Bin mal gespannt meine sollte nächste Woche in Produktion gehen. Hoffe noch immer das beste
 
Brauny

Brauny

Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
452
Rückrufaktion? Nichts gesehen / Nichts gehört. Rückrufaktion für einen Zeitraum / Für alle / Für was?
Das steht doch im Widerspruch zu den angeblichen Ausagen. :confused: Oder nicht?
Kann man so etwas, wenn Rückrufaktion, eigentlich ablehnen. Meine sind bis heute ja dicht.
:motoradsmiley:
Gruß Brauny
 
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
1.760
Mercedes-Rückrufaktion:

300000 Fahrzeuge weltweit. "Nur" 100000 Fahrzeuge in Deutschland.
Grund für den Rückruf: die betroffenen Fahrzeuge könnten unter bestimmten Bedingungen abbrennen.
Nun, wie ich gehoert habe, kam dieser Rueckruf aber nicht freiwillig zustande, sondern Mercedes wurde vom KBA "sanft" dazu gedraengt. Von wegen Vertrauensaufbau und "so gehoert es sich".

Viele Gruesse
Karl-Heinz
 
Brauny

Brauny

Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
452
Was wird denn da schwierig? Kann sich ja um eine ausgelieferte Charge handeln oder?
 
J

jck1barnes

Dabei seit
26.10.2018
Beiträge
34
Nun, wie ich gehoert habe, kam dieser Rueckruf aber nicht freiwillig zustande, sondern Mercedes wurde vom KBA "sanft" dazu gedraengt. Von wegen Vertrauensaufbau und "so gehoert es sich".

Viele Gruesse
Karl-Heinz
Das wäre doch lobenswert, würde es doch zeigen, dass das KBA seiner Verantwortung nachkommt.
 
speedywellten

speedywellten

Dabei seit
06.02.2020
Beiträge
46
gibt es denn überhaupt eine verbindliche lieferfrist für deine gs?
Was wird denn da schwierig? Kann sich ja um eine ausgelieferte Charge handeln oder?
Stellt sich die Frage wie groß die Charge ist und wie lange die fehlerhaften Teile produziert wurden. Das Problem ist ja weltweit und nicht nur Deutschland. Wenn 40-70%bertoffen sind kann man sich ausmahlen wie lange es dauern wird die Teile zu produzieren versenden und ein zu bauen. Und BMW produziert ja weiter Defekte Motorräder
 
speedywellten

speedywellten

Dabei seit
06.02.2020
Beiträge
46
Stellt sich die Frage wie groß die Charge ist und wie lange die fehlerhaften Teile produziert wurden. Das Problem ist ja weltweit und nicht nur Deutschland. Wenn 40-70%bertoffen sind kann man sich ausmahlen wie lange es dauern wird die Teile zu produzieren versenden und ein zu bauen. Und BMW produziert ja weiter Defekte Motorräder
Lieferfrist nein ,aber meine steht beim freundlichen und kann sie nicht ausliefern und somit hat er 6 Wochen Zeit Teile zu besorgen , und dann eine 2 Wochen Frist muss ich ihn geben . Wenn er es dann in 8 Wochen nicht schfft habe ich das Recht vom Kauf zurück zu treten und Schdenersatz verlangen. Mein Anwalt sagt das es gut aussieht da das Problem schon lange bekannt ist er mir als verbraucher das hätte mitteilen müssen da es sich auch um ein schwerwiegendes Problem handelt.
Würde es gerne fahren aber wenn er es nicht schafft kommt ein anderes
 
Thema:

Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren?

Wer hatte bisher Bremsen, die an der 1250er undicht waren? - Ähnliche Themen

  • Wer transportiert seine GS 1200/1250 im Auto?

    Wer transportiert seine GS 1200/1250 im Auto?: Hallo Leute Gibt es welche hier, die zwecks längerem Anfahrtsweg (oder welche Gründe auch immer), ihre GS im Auto transportieren...zb. VW-Bus/...
  • Offroad-Strecken-Abschnitte Österreich (Wien, NÖ, Bgld, Stmk), wer kennt da welche? Wo sind meine Ösi-Kollegen?

    Offroad-Strecken-Abschnitte Österreich (Wien, NÖ, Bgld, Stmk), wer kennt da welche? Wo sind meine Ösi-Kollegen?: Hi Leute, kurz und bündig, ich suche Streckenabschnitte hier im Großraum Wien, Nö, Stmk auch Bgld, wo ich ohne Probleme auch gut an einem...
  • Sauerkrauttour - wer hat Infos dazu?

    Sauerkrauttour - wer hat Infos dazu?: Hallo zusammen, ich möchte dieses Jahr über Himmelfahrt die Sauerkrauttour fahren. Start und Ziel ist das westliche Ruhrgebiet, Einstieg in die...
  • Muss man haben 😎 Wer bestellt mit???

    Muss man haben 😎 Wer bestellt mit???:
  • Wer hat ein paar schöne Touren rund um Garmisch?

    Wer hat ein paar schöne Touren rund um Garmisch?: Hallo Zusammen, wir möchten dieses Jahr 3 Tage rund um Garmisch-Patenkirchen Motorrad fahren. Hat jemand Tourenvorschläge, onroad, Tagesetappen...
  • Wer hat ein paar schöne Touren rund um Garmisch? - Ähnliche Themen

  • Wer transportiert seine GS 1200/1250 im Auto?

    Wer transportiert seine GS 1200/1250 im Auto?: Hallo Leute Gibt es welche hier, die zwecks längerem Anfahrtsweg (oder welche Gründe auch immer), ihre GS im Auto transportieren...zb. VW-Bus/...
  • Offroad-Strecken-Abschnitte Österreich (Wien, NÖ, Bgld, Stmk), wer kennt da welche? Wo sind meine Ösi-Kollegen?

    Offroad-Strecken-Abschnitte Österreich (Wien, NÖ, Bgld, Stmk), wer kennt da welche? Wo sind meine Ösi-Kollegen?: Hi Leute, kurz und bündig, ich suche Streckenabschnitte hier im Großraum Wien, Nö, Stmk auch Bgld, wo ich ohne Probleme auch gut an einem...
  • Sauerkrauttour - wer hat Infos dazu?

    Sauerkrauttour - wer hat Infos dazu?: Hallo zusammen, ich möchte dieses Jahr über Himmelfahrt die Sauerkrauttour fahren. Start und Ziel ist das westliche Ruhrgebiet, Einstieg in die...
  • Muss man haben 😎 Wer bestellt mit???

    Muss man haben 😎 Wer bestellt mit???:
  • Wer hat ein paar schöne Touren rund um Garmisch?

    Wer hat ein paar schöne Touren rund um Garmisch?: Hallo Zusammen, wir möchten dieses Jahr 3 Tage rund um Garmisch-Patenkirchen Motorrad fahren. Hat jemand Tourenvorschläge, onroad, Tagesetappen...
  • Oben