Ich brauch nur noch die Vorderbremse ...

Diskutiere Ich brauch nur noch die Vorderbremse ... im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen Ich geniesse meine neue R 1250 GSA in vollen Zügen - nicht zuletzt auch wegen den unendlich vielen technische Vorteilen gegenüber...
indian46

indian46

Themenstarter
Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
8
Ort
Rorbas, Schweiz
Modell
BMW R 1250 GSA - Indian Chief 1946
Hallo zusammen

Ich geniesse meine neue R 1250 GSA in vollen Zügen - nicht zuletzt auch wegen den unendlich vielen technische Vorteilen gegenüber meinem Oldie (fairerweise muss man sagen dass dieser auch schon 74 Jahre auf dem Buckel hat).

Nun zur Frage an die Routiniers: Ich habe mir zur (evtl. schlechten?) Angewohnheit gemacht, praktisch nur noch die Vorderbremse (rechts mit der Hand) zu benutzen. Die Bremswirkung habe ich ja trotzdem vorn und hinten. Ist das ok oder sollte man bemüht sein, auch mit dem rechten Fuss vermehrt zu bremsen?

Vielen Dank für Eure Tips! - Gruess Stephan
 
Piston

Piston

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
27
Ort
Kinzigtal Hessen
Modell
R1250GS HP, R 100 GS, Husqvarna TR 650
Prizipell bremst es hinten mit wenn man vorne bremst.
Leider hab ich selbst bei meiner 2020er nach 6.000km Luft in der Hinterradbremse, der Weg wird länger und dann bremst es so gut wie garnicht mehr.
Also Bremse ich auch nur vorne.
Schwach ist das BMW das Problem nicht lösen kann...Die faseln jetzt was vom Update, aber kriegen nicht im Griff.☹
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
8.468
Ort
Wien
Einen pro Fahrtechnikkurs besuchen, der Instruktor erklärt dir sachlich und ohne Polemik, warum man in einigen Situationen auch die hintere benutzt.

Prinzipiell ist das Motorrad so konstruiert, dass man auch nur mit der vorderen fahren kann. Das bedeutet noch nicht, dass es optimal ist.
 
SimonADV

SimonADV

Dabei seit
10.07.2018
Beiträge
1.737
Modell
PK 144; K51 '19 HP; EXC;TE300i
Würde ich mir nicht angewöhnen. Insbesondere wird deine Fußstellung mit der Zeit immer schlecht. (Zehen zeigen nach außen).
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
10.577
ja, "vorne - rechte hand" ist die kombinierte vorder / hinterrad bremse , die "zusammen mit hinten " bremst

rechter fuss bremst nur hinten - kann man so machen, wenn man das will, meist will man das so im gelände
 
Zuletzt bearbeitet:
Blacktriple

Blacktriple

Dabei seit
28.08.2019
Beiträge
362
Ort
Salzgitter
Modell
R1200GS Triple Black 2011
NUR vorne Bremsen ist gut!
Machst alles richtig.

wenn ich auf meiner Lufti auch nur den Fuß aufs Bremspedal setze, und dabei vorne in die Eisen gehe, geht das Heck wie ein Lämmerschwanz und es kommt Unruhe ins Fahrwerk.
Das kann ich nicht gebrauchen.

Bei allen Supersportlern die ich fuhr, bremste ich hinten NUR bei Ankunft in der Garage, um nach einer Tour zu prüfen ob sie nich funzt.

Übrigends heißt es richtig:
ABS mit Teil-Integralfunktion
 
Q

querleser

Dabei seit
28.08.2020
Beiträge
5
Einen pro Fahrtechnikkurs besuchen, der Instruktor erklärt dir sachlich und ohne Polemik, warum man in einigen Situationen auch die hintere benutzt.

Prinzipiell ist das Motorrad so konstruiert, dass man auch nur mit der vorderen fahren kann. Das bedeutet noch nicht, dass es optimal ist.

NUR vorne Bremsen ist gut!
Machst alles richtig.

wenn ich auf meiner Lufti auch nur den Fuß aufs Bremspedal setze, und dabei vorne in die Eisen gehe, geht das Heck wie ein Lämmerschwanz und es kommt Unruhe ins Fahrwerk.
Das kann ich nicht gebrauchen.

Bei allen Supersportlern die ich fuhr, bremste ich hinten NUR bei Ankunft in der Garage, um nach einer Tour zu prüfen ob sie nich funzt.

Übrigends heißt es richtig:
ABS mit Teil-Integralfunktion
Dass die 1250er ein Kombibremse hat (beim Betätigen der Vorderbremse bremst das Hinterrad mit) ist euch bekannt?
 
RoGe

RoGe

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
3.767
Ort
OG
Modell
GS Supermoto, jetzt GS-WC 15, GSXR 1000, Pan-European 1300 S1000XR S1000XR neu
Hallo zusammen

Ich geniesse meine neue R 1250 GSA in vollen Zügen - nicht zuletzt auch wegen den unendlich vielen technische Vorteilen gegenüber meinem Oldie (fairerweise muss man sagen dass dieser auch schon 74 Jahre auf dem Buckel hat).

Nun zur Frage an die Routiniers: Ich habe mir zur (evtl. schlechten?) Angewohnheit gemacht, praktisch nur noch die Vorderbremse (rechts mit der Hand) zu benutzen. Die Bremswirkung habe ich ja trotzdem vorn und hinten. Ist das ok oder sollte man bemüht sein, auch mit dem rechten Fuss vermehrt zu bremsen?

Vielen Dank für Eure Tips! - Gruess Stephan
Hi Stephan

Zum runterbremsen vor Kurven, oder generell um die Geschwindigkeit zu verringern mache ich das auch seit vielen Jahren so, man kann schön den Fuß (Ballen) bequem auf der Rasten lassen (was dem Fahrer beim Kurvenfahren entgegen kommt) und nimmt ihn nur bei einer Voll- oder Gefahrenbremsung mit nach vorne, hierbei werden/sollten auch immer beide Bremsen betätigt werden um maximale Verzögerung zu haben.
 
M

MERLIN 66

Dabei seit
16.10.2019
Beiträge
435
Ort
nrw
Modell
1250 GS ADVENTURE
Ich arbeite viel mit Hinterrad Bremse.
Es geht nicht nur um kurzen Bremsweg.
Bei zügiger Fahrweise vor der kurve benutze ich fussbremse, und in richtige Schräglage benutze ich die.
Motorrad wird viel ruhiger und "fällt" viel leichter in richtige Schräglage.
Und natürlich beim wheelie braucht man die.
Hab vor kurzem hinten Beläge gewechselt 8000 km haben die gehalten.

Ich denke das Hinterrad Bremse wichtig ist.
 
KaVo

KaVo

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
168
Ort
Wallenhorst
Modell
R1250 GS Adventure
Bergab, womöglich noch auf Schotter nur vorne bremsen?
Für mich wäre das keine gute Idee. Die Hinterradbremse bringt m.M.n. weniger Unruhe ins Fahrzeug und ist bei geringeren Geschwindigkeiten mein Favorit. Da ich selbst kein Leichtgewicht bin und häufig auch mit Sozia fahre, stimmt auch der Anpressdruck am Reifen. Wenn ich richtig verzögern möchte, nutze ich natürlich beide Bremsen.
 
V

Venomous

Dabei seit
16.10.2012
Beiträge
141
Ort
Schweiz
Modell
R1250GS 2020, Harley Davidson Fatboy Evo, Harley Davidson Electra Glide Shovel
Ich benutze die Hinterradbremse ebenfalls in engen Kehren.
Das Moped wird stabiler und geht leichter um die Kurve.
Ansonsten, beim harten Anbremsen, benutze ich ausschliesslich die vordere Bremse.
Auf der Rennstrecke benutze ich ebenfalls nur die vordere Bremse.
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
687
Ich benutze die Bremse so gut wie gar nicht, schließlich habe ich ein Boxer mit fetter Motor-Bremse
 
GStreibling

GStreibling

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
102
Ort
Zwischen Werl und Soest
Modell
R1250GS
Fahrtraining mit Vollbremsungen absolviert. Ergebnis: Vollbremsung nur mit der Handbremse; das ABS regelt, das Hinterrad hebt ab und das nicht unerheblich. Vollbremsung mit Hand und Fußbremse: ABS regelt, Hinterrad bleibt unten. Also, wenn es eng wird, immer beide benutzen.
 
indian46

indian46

Themenstarter
Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
8
Ort
Rorbas, Schweiz
Modell
BMW R 1250 GSA - Indian Chief 1946
... vielen Dank für Eure Antworten. Scheint tatsächlich unterschiedliche Bremsvarianten zu geben. Vielleicht muss ich auch die Fussbremse etwas anpassen lassen, damit es mir leichter fällt, diese mit zu benutzen.
 
svabo70

svabo70

Dabei seit
12.10.2012
Beiträge
2.141
Ort
BGL
Modell
GS 1250 HP 2020
Hatte schon 2 Vollbremsungen aus > 100km/h bis runter in den Stand im richtigen Leben mit nur der Vorderbremse. Da hebt nix ab und schon gleich gar nicht erheblich. Volle Bremsleistung vorn und hinten durch das Teilintegral. Top!

Für die Fußbremsen-Fahrtechnik-Fetischisten... man kann auch die Handbremse leicht anlegen um die gleiche Wirkung zu erzielen. Die Bremsverteilung des Teilintegral erledigen dann genau das - gerne auch zusammen mit dem Bremsmoment des Boxers...
 
Thema:

Ich brauch nur noch die Vorderbremse ...

Ich brauch nur noch die Vorderbremse ... - Ähnliche Themen

  • BRAUCHE HILFE! ABS Problem Lampen blinken wechselseitig

    BRAUCHE HILFE! ABS Problem Lampen blinken wechselseitig: Hallo Gs-Fahrer! War heute mit meiner R1100GS, BJ.1997 in den Norvogesen unterwegs. Die Gs lief völlig normal. Nach über 100km Fahrstrecke machte...
  • Probleme mit Sena SRL2 und BMW TFT - Brauche Expertentip

    Probleme mit Sena SRL2 und BMW TFT - Brauche Expertentip: Moin Gemeinde, Ich habe eine neue SRL2 Anlage (+ Helm) die nicht so will wie in der BDA beschrieben. Das SRL ist exakt so wie auch hier im Forum...
  • Brauche Kommunikation :-) C3 Pro nachrüsten, oder C4 Pro???

    Brauche Kommunikation :-) C3 Pro nachrüsten, oder C4 Pro???: Hallo, ich fahre demnächst mit jemanden zusammen, der ein Sena 30k hat. Mit ihm möchte ich eine Bike to Bike Kommunikation haben. Ich fahre einen...
  • Biete Sonstiges brauche dringend btnext remote fernbedienung wg meiner Behinderung, wird nicht mehr hergestellt.

    brauche dringend btnext remote fernbedienung wg meiner Behinderung, wird nicht mehr hergestellt.: hat jemand Idee? meine alte funktioniert nicht mehr
  • Wer kann die brauchen?

    Wer kann die brauchen?: Verkaufe 3 (Topcase,Linke und rechte Seitentasche) original BMW Innentaschen für die Vario Koffern der R 1200 GS,passend für Bj 2004-2012...
  • Wer kann die brauchen? - Ähnliche Themen

  • BRAUCHE HILFE! ABS Problem Lampen blinken wechselseitig

    BRAUCHE HILFE! ABS Problem Lampen blinken wechselseitig: Hallo Gs-Fahrer! War heute mit meiner R1100GS, BJ.1997 in den Norvogesen unterwegs. Die Gs lief völlig normal. Nach über 100km Fahrstrecke machte...
  • Probleme mit Sena SRL2 und BMW TFT - Brauche Expertentip

    Probleme mit Sena SRL2 und BMW TFT - Brauche Expertentip: Moin Gemeinde, Ich habe eine neue SRL2 Anlage (+ Helm) die nicht so will wie in der BDA beschrieben. Das SRL ist exakt so wie auch hier im Forum...
  • Brauche Kommunikation :-) C3 Pro nachrüsten, oder C4 Pro???

    Brauche Kommunikation :-) C3 Pro nachrüsten, oder C4 Pro???: Hallo, ich fahre demnächst mit jemanden zusammen, der ein Sena 30k hat. Mit ihm möchte ich eine Bike to Bike Kommunikation haben. Ich fahre einen...
  • Biete Sonstiges brauche dringend btnext remote fernbedienung wg meiner Behinderung, wird nicht mehr hergestellt.

    brauche dringend btnext remote fernbedienung wg meiner Behinderung, wird nicht mehr hergestellt.: hat jemand Idee? meine alte funktioniert nicht mehr
  • Wer kann die brauchen?

    Wer kann die brauchen?: Verkaufe 3 (Topcase,Linke und rechte Seitentasche) original BMW Innentaschen für die Vario Koffern der R 1200 GS,passend für Bj 2004-2012...
  • Oben