Option 719 Paket, zahlt sich das aus?

Diskutiere Option 719 Paket, zahlt sich das aus? im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, wusste nicht wie den Titel verfassen. Lage ist so: bei einem Händler steht: - Exclusive neu mit Speichen (will ich nicht unbedingt) zwar...
N

Nibelunge

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
211
Hallo,

wusste nicht wie den Titel verfassen.

Lage ist so: bei einem Händler steht:
- Exclusive neu mit Speichen (will ich nicht unbedingt) zwar mit grossem Rabatt, aber keine Unterstützung seitens BMW.
für wenig mehr, im Vergleich, gibt es
  • TB 21 volle Hütte, also beide 719 Pakete mit gutem Preis.
  • alternativ Neubestellung, ca 6 Wochen weil schon im Vorlauf, selber Rabatt wie die volle.

bei anderen Händlern bekomme ich nicht die selben Konditionen.

Ich beantworte meine Frage fast selber, 6 Wochen warten, dafür Gussräder (welche ich bevorzuge) und kein 719. Auch keine Sitzheizung
da ich den Sitz sowieso tauschen werde und solo fahrer bin.

Aber es kribbelt konstant, habe meine RT im Juni verkauft, daher die Frage. Kommt das Geld in das 719 wenigstens teilweise, beim Verkauf wieder zurück?
Ich will es bezweifeln. Lass mich aber belehren.

Ich denke es ist eher etwas für den Erstbesitzer. Wenn es ihm gefällt, warum nicht? Persönlich sehe ich aber keinen Mehrwert,
mir ist das sogar etwas aufdringlich, zumal das was man am meisten sieht, die Zylinderabdeckung, mit irgendeinem Sturzbügel
verdeckt wird.

Gruss
Alex
 
GSLudwig

GSLudwig

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.372
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
- Exclusive neu mit Speichen (will ich nicht unbedingt) zwar mit grossem Rabatt, aber keine Unterstützung seitens BMW.
:confused: Welche Unterstützung meinst Du da? Garantie oder Gewährleistung gibt es bei Neukauf doch immer.
 
HP9000

HP9000

Dabei seit
02.10.2020
Beiträge
92
Ort
Unterreichenbach (Nordschwarzwald)
Modell
R 1250 GS; R 1200 nineT
Ich habe noch keine BMW wieder verkauft, aber generell habe ich bei diversen Fahrzeugen die Erfahrung gemacht, Zubehör wird beim Verkauf nicht belohnt. "Du kannst es ja gerne separat verkaufen.."
Ist in den meisten Fällen weder zielführend noch lohnend, manchmal auch nicht machbar.
Wirklich "Lohnen" werden sich solche Ausstattungsvarianten kaum.
Höchstens wenn es um eine seltene, limitierte Sonderausgabe geht, oder man den berühmten, aber sehr scheuen Liebhaber genau dieser Kombination trifft.
Und du sagst es selbst: "Speichen (will ich nicht unbedingt)". Ist also alles Geschmackssache.
Funktionale Details, Sonderausstattungen werden noch eher angenommen als optische Varianten und bei einem bestimmten Preisniveau sogar vorausgesetzt, helfen vielleicht eher beim Verkauf, werden aber auch nur mit Preis von geschätzt max 50% des Neupreises honoriert.
All das gilt aber auch nur für den Privatverkauf. Die Inzahlungnahme beim Händler sieht gerne noch unattraktiver für den Verkäufer aus.
Ich würde versuchen, mich beim Kauf eines Fahrzeugs nicht durch Gedanken an den Wiederverkauf leiten zu lassen.
Kaufe was dir gefällt, damit kannst du dich wirklich identifizieren. Motorrad ist ein Lustobjekt..
Der Wiederverkauf in ein paar Jahren ist ein Problem, dass sich dann stellt.
Dessen Bedingungen kann man heute nicht genau vorhersagen.

Wohlgemerkt: Nur meine Erfahrungen. Daraus ist keine allgemein gültige Regel abzuleiten.

P.S.: Nicht der Grund, warum ich hier schreibe, aber ich ergreife die Gelegenheit:
Wenn du schwarze Gussräder (von meiner exclusive, Juli '20) willst und goldene Speichenräder dafür eintauschen möchtest, ich wäre empfänglich.. Weiteres gerne über PN.
 
Zuletzt bearbeitet:
heizer1200

heizer1200

Dabei seit
14.03.2016
Beiträge
337
Ort
Wuppertal
Modell
R1200GS LC Adventure 2017
Die meisten suchen auf dem Gebrauchtmarkt eine voll Ausgestattete BMW also alle Pakete.......
Speichenräder wollen auch die meisten haben......
Was soll das mit den 719?
Somit sollte deine Frage beantwortet sein, kauf sie wenn du jetzt schon an den weiterverkauft denkst.
Behalte aber die Original Teile damit du sie zurüchrüsten kannst

VG Frank
 
thghh

thghh

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
2.984
Ort
Hamburg
Modell
R1250 GSA TB 21
Gerade die andere Optik der Zylinder finde ich sehr gut wenn black. Nachträglich zu montieren ist deutlich teuerer aber du kannst es danach wieder verkaufen. Bei einem Verkauf der Maschine wirst du dafür nichts bekommen. Hier zählt nur, dass alle Pakete vorhanden sind. Habe ich gerade beim Verkauf meiner Maschine erlebt.

Ich habe mich gegen die Fräßteile entschieden. Hätte es nur die Ventiledeckel um ca. 500 Euro gegeben, hätte ich diese aber mitbestellt.
 
Reimund

Reimund

Dabei seit
04.12.2016
Beiträge
259
Meine Erfahrung mit dem Verkauf von restaurierten bzw. instandgesetzten 2-Ventilern und bisher 2 aktuellen GS ist: Zubehör verkauft sich schlecht bis gar nicht, weil die Bedürfnisse unterschiedlich sind. Und bei Designänderungen weg vom Standardmodell wird es noch schwieriger. Ich habe meine Fahrzeuge immer am besten in der Standardversion verkauft. Selbst würde ich eine ‘Frästeilmaschine‘ nicht kaufen. Auch nicht neu. Passt aus meiner Sicht nicht zu dieser Art Motorrad und macht die Ersatzteilbeschaffung unnötig teuer. Das ist aber nur meine Sicht - dennoch ein Beispiel dafür, wie unterschiedlich die Käufermeinung sein kann.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
9.303
Ort
Wien
TB 21 mit voller Hütte wäre meine Entscheidung 😉

Ergänzung: vorausgesetzt man kann mit der kompletten „Möblierung“ was anfangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

R1250.GS

Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
304
Modell
BMW R1250GS Triple Black 2021
Ich auch. Ich hoffe, in KW46 meine GS TB mit beiden 719ern live sehen zu können.

Um die Initialfrage zu beantworten: meine Erfahrung ist, dass sich Zubehör, gerade im optischen Bereich, nicht im Wiederverkauf auszahlt.
Aber: daran denke ich beim Kauf nicht. Ich möchte mein Motorrad, wie es mir gefällt. Da denke ich wenig an den Wiederverkauf.
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.129
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Für den/die 719 Pakete , da auch nicht alles Geschmackvoll, zahlt keiner, ausser das wäre mit ein Gesuchkriterium, extra
 
Brauny

Brauny

Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
1.258
Es gibt keinen essentiellen Grund Dinge zu kaufen, die man nicht möchte.
Was heißt denn: „keine Unterstützung seitens BMW“?
Wer vor Kauf an Verkauf denkt, freut sich nicht wirklich auf das was kommt.
Gruß Brauny
 
L

Luani

Dabei seit
23.10.2019
Beiträge
135
Meine Meinung: exclusive jetzt, da schöner als die neue 3B! Ich würde Speichen behalten und nicht gegen billigen Guss tauschen - falls doch, dann entsprechend honorieren lassen! Wenn alles und 719 dran ist, dann nehmen. Auszahlen wird es sich schon, ist kein Zubehör von Hersteller XY sondern original BMW!
 
Espaceo

Espaceo

Dabei seit
01.01.2013
Beiträge
1.075
Ort
Zuckerstadt/Lippe
Modell
R1250GS ADV, FLSTC, 8.103, RR390
Speiche bringt beim Verkauf +1000€ ggü. Guss.

Vollausstattung und "alle Pakete" ist dehnbar, da sich das von Modelljahr zu Modelljahr ändert...
 
Kai R

Kai R

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
1.066
Ort
am westlichen Bodensee
Modell
1250 GSA HP, HP2 Enduro
Früher habe ich auch beim Kauf bereits an den Wiederverkauf gedacht.
Jetzt habe ich, jedesmal wenn ich meine 1250er Adv HP anschaue, gedacht, die original Ventildeckel sehen sch. aus zum Gesamtbild.
Also. ab zum 🙂 die 719er HP V.- Deckel bestellt...und jetzt gefällt sie MIR richtig gut. 😍
Mir war bewusst, daß das "rausgeschmissene" Kohle war,
aber, jetzt hab ich noch mehr Freude an Meinem Mopped!!
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nibelunge

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
211
Hallo,

:confused: Welche Unterstützung meinst Du da? Garantie oder Gewährleistung gibt es bei Neukauf doch immer.
eine extra Untesrtüzung seitens BMW (500-1000 euro) wegen Auslauf Modell, wie Ende 2018 als die 1250er kam.

D.h., wie der Händler mitteilt, er trägt den gesamten extra Rabatt um das Lager so schnell wie möglich abzubauen.

Ich auch. Ich hoffe, in KW46 meine GS TB mit beiden 719ern live sehen zu können.

Um die Initialfrage zu beantworten: meine Erfahrung ist, dass sich Zubehör, gerade im optischen Bereich, nicht im Wiederverkauf auszahlt.
Aber: daran denke ich beim Kauf nicht. Ich möchte mein Motorrad, wie es mir gefällt. Da denke ich wenig an den Wiederverkauf.
logisch, jeder das seine. Meine Vorgeschichte zeigt, dass ich gut tue wenn ich an den Wiederverkauf denke. In meinem Fall ist es wichtig, denn ich weiss, irgendwann wird es doch wieder eine RT. Ich mache immer den "selben Fehler". Geniesse es aber enorm.

Meine Erfahrung mit dem Verkauf von restaurierten bzw. instandgesetzten 2-Ventilern und bisher 2 aktuellen GS ist: Zubehör verkauft sich schlecht bis gar nicht, weil die Bedürfnisse unterschiedlich sind. Und bei Designänderungen weg vom Standardmodell wird es noch schwieriger. Ich habe meine Fahrzeuge immer am besten in der Standardversion verkauft. Selbst würde ich eine ‘Frästeilmaschine‘ nicht kaufen. Auch nicht neu. Passt aus meiner Sicht nicht zu dieser Art Motorrad und macht die Ersatzteilbeschaffung unnötig teuer. Das ist aber nur meine Sicht - dennoch ein Beispiel dafür, wie unterschiedlich die Käufermeinung sein kann.
ich denke gleich. Optisches und technisches Zubehör wird nicht bezahlt. Es ist es am Ende vorteilhaft, wenn man alles abmontiert und gesondert verkauft.

Demontieren, im Falle der 719er Teile ist nicht so einfach. Man muss ja den Ersatz finden. Aber nicht unmöglich. Dasselbe mit Speichenrädern, da findet sich sicher jemand der tauschen will.

Ist aber mit Aufwand verbunden.

Es lohnt sich wahrscheinlich nicht. Bis morgen muss/will ich entscheiden. Die Logik sagt, es wird eine Bestellung, in der Hoffnung es werden 5 anstatt 6 Wochen.,

Gruss
Alex
 
MichiH

MichiH

Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
1.034
Ort
Übersee
Modell
1250 GS HP
Die Gussräder kosten neu ca 400€ weniger als Speichenräder.
Warum die 1000€ mehr bei Verkauf bringen sollten , erschließt sich Mir nicht.

Gruß
 
Espaceo

Espaceo

Dabei seit
01.01.2013
Beiträge
1.075
Ort
Zuckerstadt/Lippe
Modell
R1250GS ADV, FLSTC, 8.103, RR390
... sie kosten beim Neukauf nur 400€ mehr, nicht aber im Nachkauf... und dass wissen halt die Käufer die gezielt danach suchen... ist aber eh nur ein Thema für die, die privat verkaufen...
 
Thema:

Option 719 Paket, zahlt sich das aus?

Option 719 Paket, zahlt sich das aus? - Ähnliche Themen

  • Option 719 Schalter für Zusatzscheinwerfer

    Option 719 Schalter für Zusatzscheinwerfer: Hallo habe mir eine neue R1250GS bestellt mit der Option 719 jetzt weiß ich nicht da ich noch die Original LED Zusatzscheinwerfer habe und diese...
  • Erledigt Auspuff - schwarz, EURO4 (option - echt Carbon Auspuffkappen)

    Auspuff - schwarz, EURO4 (option - echt Carbon Auspuffkappen): Mit standard Kappen - 195€ + Versand Mit Kohlefaser Kappen - 385€ + Versand
  • Biete R 1200 GS Adventure LC Modell 2017, Rot, alle Optionen, 13'500km

    Modell 2017, Rot, alle Optionen, 13'500km: 1. Inverkehrsetzung: 14. Dez. 2016 Werksgarantie bis 14. Dez. 2018 Km: 13'500 (ca), Fahrzeug ist noch eingelöst. Farbe: Rot. Alle Optionen...
  • Option Geräteübertragung......habe eine Frage

    Option Geräteübertragung......habe eine Frage: Was hat es mit dem Menupunkt "Route bei der Übertragung immer auf Karte auf meinem Gerät abstimmen" zu tun? Zu finden unter: Bearbeiten -...
  • Gute Option für K&N Filter

    Gute Option für K&N Filter: Wenn der Schwamm so wie im Bild ausgehöhlt ist, wirkt der Filter bei meiner F 650 DAKAR nur vorteilhaft. Mit vollem Schwamm war`s zu fett und...
  • Gute Option für K&N Filter - Ähnliche Themen

  • Option 719 Schalter für Zusatzscheinwerfer

    Option 719 Schalter für Zusatzscheinwerfer: Hallo habe mir eine neue R1250GS bestellt mit der Option 719 jetzt weiß ich nicht da ich noch die Original LED Zusatzscheinwerfer habe und diese...
  • Erledigt Auspuff - schwarz, EURO4 (option - echt Carbon Auspuffkappen)

    Auspuff - schwarz, EURO4 (option - echt Carbon Auspuffkappen): Mit standard Kappen - 195€ + Versand Mit Kohlefaser Kappen - 385€ + Versand
  • Biete R 1200 GS Adventure LC Modell 2017, Rot, alle Optionen, 13'500km

    Modell 2017, Rot, alle Optionen, 13'500km: 1. Inverkehrsetzung: 14. Dez. 2016 Werksgarantie bis 14. Dez. 2018 Km: 13'500 (ca), Fahrzeug ist noch eingelöst. Farbe: Rot. Alle Optionen...
  • Option Geräteübertragung......habe eine Frage

    Option Geräteübertragung......habe eine Frage: Was hat es mit dem Menupunkt "Route bei der Übertragung immer auf Karte auf meinem Gerät abstimmen" zu tun? Zu finden unter: Bearbeiten -...
  • Gute Option für K&N Filter

    Gute Option für K&N Filter: Wenn der Schwamm so wie im Bild ausgehöhlt ist, wirkt der Filter bei meiner F 650 DAKAR nur vorteilhaft. Mit vollem Schwamm war`s zu fett und...
  • Oben