Welche GS

Diskutiere Welche GS im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Servus mitanand, ich habe vor mir im Winter eine 1150GS Adventure oder eine 1200GS bis 8000€ zu kaufen.Mein Problem welches ich hab ist das ich...
Michl-GS

Michl-GS

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2011
Beiträge
138
Modell
R 1150 GS
Servus mitanand,
ich habe vor mir im Winter eine 1150GS Adventure oder eine 1200GS bis 8000€ zu kaufen.Mein Problem welches ich hab ist das ich 206 cm klein und ca 105kg auf die Waage bring.Welche von beiden Bikes taugt wohl am besten für diese Grössenordnung.:) Für welchen Betrag sollte denn eine ADV 1150 hergehen?
Ich hab auch schon gehört das man von den Bikes mit dem BKV die Finger lassen soll.Das aber ist jedem seine persönliche Meinung.

Grüsse aus Taufkirchen /München

Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
S

saeger

Dabei seit
28.01.2008
Beiträge
1.010
Ort
Hausham - Bayern
Modell
R 1200 GS
Servus,

na ja so ganz unbefangen würde ich sagen für 8000,-- würde ich keine 1150 GS mehr kaufen wollen.

Optisch bei deiner Statur würde wohl eine Adventure besser zu dir passen.

Gruß
Karl
 
AndiP

AndiP

Dabei seit
23.02.2004
Beiträge
1.105
Ort
Hochsauerland
Modell
R100GS HPN, R80 G/S
Hallo Micha,
erst einmal willkommen hier. Bei Deiner Größe wird es schwierig mit der Ergonomie. Eine normale GS ist für Leute um die 1,8m. Die ADV für Leute um die 1,9m. Bei Deiner hünenhaften Statur hilft nur noch optimieren.
Ich habe an meiner R1100GS von 1994 für meine 1,92m die Sitzbank um 4cm aufpolstern lassen und 2cm tiefere Fußrasten montiert sowie den Magura AX2 Lenker. Trotzdem ist es nicht optimal, aber mehr ist nicht drin.
Mit Deinem Gewicht ist, wie bei den meisten von uns, das Serienfahrwerk überfordert. BMW legt die Federn für 85 kg Fahrergewicht aus. Ein Witz....
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.390
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Hallo Micha,
ich bin noch knapp unter 2 Meter, wiege aber viel mehr und meine Beine sind länger als bei Anderen.
Ich habe eine R1150GS ADV mit aufgepolsterter Sitzbank und tieferen Fussrasten von einer BMW R100xx dran und sitze sehr gut.

Im Urlaub bin ich mal eine Woche eine R1200GS gefahren, da muß ich mich schon sehr zusammenfalten, die müsste ich anpassen auf meine Größe.
Als erstes die Sitzbank, da sinkt man richtig ein und was im ersten Moment gut ist wird nach kurzer Zeit zur Qual.
Gruß
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
4.943
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Es kann bei deiner Größe nur eine geben: R 1200 GS Adv.!

Zunächst fallen alle 1150er raus. Deren Kniewinkel ist zu eng für dich und viel unangenehmer als der Kniewinkel der 1200er. Das gilt auch für die 1150er Adv.. Die ist nämlich - was den Ergonomie betrifft - nichts besser als die normale 1150er. Sie steht nur 3 cm höher.

Es bleibt also nur die 1200er übrig und bei dieser würde ich - aufgrund deiner Größe - zur Adv. raten.

CU
Jonni
 
N

Nordlicht

Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Ich hab auch schon gehört das man von den Bikes mit dem BKV die Finger lassen soll.

Jaja, und dass die ERde eine Scheibe ist, hört man auch immer wieder ;)
Moin moin!
DU sagst ja selbst, wie stark man solche Aussagen gewichten sollte...

Zu den beiden Maschinen: Dein Budget erlaubt vermutlich eine hervorragende 1150 oder eine etwas gebrauchtere 12er. Ich bin eben grad erst von 11xx auf 12xx umgestiegen und geniesse das Komfortplus deutlich.
Das mit dem KNiewinkel kann ich bestätigen - die 12er ist ergonomischer. Was man bei der 1150er natürlich nacharbeiten kann.
Letztlich kann ich dir nur sagen: Mach ein paar Probefahrten, dann klärt sich Vieles. Dein gewicht ist absolut kein Problem und für die Gösse kann man Rasten tiefer und Sitze höher machen.
Ich hab die 12er erst knapp 1000km bewegt - nach knapp 100.000 km 11er. Deshalb kann ich noch nicht so sehr genaue Vergleichsangaben machen. Die 12er lässt sich jedoch in meinen AUgen leichter dirigiren, also mit weniger Kraft. Aber auch das ist ja kein Qualitätsurteil...
Eben: Mach ne Probefahrt...
 
Tom108

Tom108

Dabei seit
26.09.2008
Beiträge
25
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Zitat von Nordlicht: ..."und dass die ERde eine Scheibe ist, hört man auch immer wieder"...
Stimmt das etwa nicht?:confused:
 
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
42.791
Ort
mal hier, mal dort
Zitat von Nordlicht: ..."und dass die ERde eine Scheibe ist, hört man auch immer wieder"...
Stimmt das etwa nicht?:confused:

Sind hier etwa Ketzer unter uns?

Nehmt Euch ein Beispiel an diesem Gladiat.... nein..... Galileo, der wollte es auch bis zum Schluß nicht glauben:eek::eek:
 
HaJü

HaJü

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
3.261
Ort
Südhessen
Modell
R1200GS-LC, R1200GS, CB750K6, CB400FourSS
.....das ich 206 cm klein und ca 105kg auf die Waage bring.Welche von beiden Bikes taugt.....
Hai Micha,

bis zum Winter ists noch lange hin. Die Zeit sollte ausreichen, um div. Probefahrten zu machen.

Wie schon einige vorher angmerkt haben, halte ich die GSA für die richtige Wahl, z.B. die 12er ab 2007. Weniger wegen des Gewichts, sondern vielmehr wegen der Größe ;):D
 
Zebulon

Zebulon

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
1.537
Ort
zwischen Ulm und Augsburg
Modell
R 1200 GS Adventure LC (06/2015), F 650 GS maximal tief (09/2010), KTM Duke 390 (06/2015)
Zitat von Nordlicht: ..."und dass die ERde eine Scheibe ist, hört man auch immer wieder"...
Stimmt das etwa nicht?:confused:
Nein!
Denn es gibt Asterix und Obelix immer noch, da sie mit ihrem Boot nicht vom Rand am Horizont runtergefallen sind.
 
Michl-GS

Michl-GS

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2011
Beiträge
138
Modell
R 1150 GS
@all
Ich danke Euch für die Ratschläge.Ihr habt mir sehr geholfen.Es wird wohl eine GS 1150 ADV werden.Werde über Winter mal nach Bikes schauen die bis 40000 km gelaufen haben und in gutem Zustand sind.Dann muss ich bei der ADV halt noch a bisserl nacharbeiten,sollte aber kein Prob sein.
Die 1200gs gefällt mir auch von der Optik her nicht.Abgesehen bin ich schon eine Probe gefahren,das mit dem Beschleunigen im unteren Drehzahlbereich war nix.Hat sich geschüttelt wie ne alte Mischmaschine.

Gruss Micha
 
Hans BHV

Hans BHV

Dabei seit
19.07.2007
Beiträge
1.494
Ort
Bremerhaven
Modell
R 1150 GS mit ABS Bj. 2000, Honda CX 500 C Bj. 81 ohne ABS
@all
Ich danke Euch für die Ratschläge.Ihr habt mir sehr geholfen.Es wird wohl eine GS 1150 ADV werden.Werde über Winter mal nach Bikes schauen die bis 40000 km gelaufen haben und in gutem Zustand sind.Dann muss ich bei der ADV halt noch a bisserl nacharbeiten,sollte aber kein Prob sein.
Die 1200gs gefällt mir auch von der Optik her nicht.Abgesehen bin ich schon eine Probe gefahren,das mit dem Beschleunigen im unteren Drehzahlbereich war nix.Hat sich geschüttelt wie ne alte Mischmaschine.

Gruss Micha
Moin,


meiner unmassgeblichen Meinung nach eine gute Entscheidung .... :rolleyes:
 
Thema:

Welche GS

Oben