Ducati DesertX

Diskutiere Ducati DesertX im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Bisher "nur" ein Concept Bike, aber die Umsetzung eines modernen "Elefanten" würde mich schon sehr ansprechen :-) https://youtu.be/0vJieBYIc6E
T

Toef

Dabei seit
17.05.2013
Beiträge
748
Ort
Oberbayern
Modell
R1250GS Adventure, Ducati Hypermotard950SP
Da könnte ich auch schwach werden.
 
koboldfan

koboldfan

Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
872
Modell
Moto Guzzi V85 TT, YZF 750R, Africa Twin RD07
Geil.
 
AndreasXT600

AndreasXT600

Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
2.233
Modell
R 1100 GS Bj.98
Ducati macht es da einfach (richtig).
Yamaha hat es nicht auf die Kette gebracht die XT500 neu aufzulegen, also bietet Ducati eine Desert Sled an.
Cagiva existiert so zwar nicht mehr, aber auch kein anderer bemüht sich drum diesen Klassiker in neuer Form in die Verkaufräume zu bringen.
Wo die Inspirationen her kommen ist wohl klar. Wer die Lorbeeren erntet aber auch :biggrin:
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
4.792
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
Das is so in der Marktwirtschaft. Wer was wagt, kann viel gewinnen aber auch untergehen.
Ich glaube nach dem (abflauenden) Retro - Caferacer - Trend kommt jetzt der Retro - Enduro - Trend.
MotoGuzzi hat mit der V85 offiziell diese Gattung eröffnet, andere werden nun folgen.
Schade, das die Ducs in Anschaffung und Unterhaltung so teuer sind, ansonsten könnte ich auch schwach werden.
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
36.730
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; Tenere700; Ducati Desert Sled; Triumph Scrambler XE
Ducati macht es da einfach (richtig).
Yamaha hat es nicht auf die Kette gebracht die XT500 neu aufzulegen, also bietet Ducati eine Desert Sled an.
Cagiva existiert so zwar nicht mehr, aber auch kein anderer bemüht sich drum diesen Klassiker in neuer Form in die Verkaufräume zu bringen.
Wo die Inspirationen her kommen ist wohl klar. Wer die Lorbeeren erntet aber auch :biggrin:
Naja die Desert Sled ist zwar zum niederknien schön, aber wirklich gut verkauft? Wieviele davon sieht man denn täglich? das war ein Achtungserfolg, mehr nicht. Eine neu aufgelegt XT 500 müßte in der Klasse der Fantic Caballero antreten, in der Klasse KTM 690 ist nix zu gewinnen, da ist der Pott schon vergeben.
Wieviel von den Cagivas wurden verkauft? homöopathische Dosen! die fänden viele sicher geil, aber kaufen? Mein Spezl hat eine der Elefanten (keine i.E.), aber ich möchte nicht tauschen wollen, mehr schrauben als fahren.
 
T

Toef

Dabei seit
17.05.2013
Beiträge
748
Ort
Oberbayern
Modell
R1250GS Adventure, Ducati Hypermotard950SP
Naja die Desert Sled ist zwar zum niederknien schön, aber wirklich gut verkauft? Wieviele davon sieht man denn täglich? das war ein Achtungserfolg, mehr nicht. Eine neu aufgelegt XT 500 müßte in der Klasse der Fantic Caballero antreten, in der Klasse KTM 690 ist nix zu gewinnen, da ist der Pott schon vergeben.
Wieviel von den Cagivas wurden verkauft? homöopathische Dosen! die fänden viele sicher geil, aber kaufen? Mein Spezl hat eine der Elefanten (keine i.E.), aber ich möchte nicht tauschen wollen, mehr schrauben als fahren.
Ich würde Ducati jetzt nicht mit Cagiva vergleichen nur weil sie das Design für diese Studie übernommen haben. Die Technik wird definitiv eine andere sein. Und man muss den Erfolg eines Modells auch in Relation zur Größe des Herstelles sehen. So gesehen ist die Scrampler-Reihe schon ein großer Erfolg für Ducati.
Ducati hat sich mittlerweile als Hersteller von modernen und zuverlässigen Motorrädern etabliert. Ich kann mich über meine Hypermotards jedenfalls nicht beklagen. Im Gegenteil. Design, Sound der V2's und Fahrbarkeit sind richtig gut.
 
G

Gast28900

Gast
Aus diesem Grund bin ich immer AfricaTwin gefahren, Null Probleme. Gefallen hat mir der Elefant allerdings immer sehr. Ducati von heute würde ich auch nicht mit Cagiva von damals vergleichen. Und obwohl die Desert Sled auch gelungen ist, ruft erst die Desert X ein gewisses "Will haben Gefühl" in mir hervor. Muss man sich anschauen, wie sie dann tatsächlich auf den Markt kommt.
 
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
4.702
Ort
Hanau
Modell
KTM 1290 Super Adventure S, R1200GS Bj. 2006
Mr.Oizo

Mr.Oizo

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
3.856
Ort
Ortenaukreis
Yamaha hat es nicht auf die Kette gebracht die XT500 neu aufzulegen, also bietet Ducati eine Desert Sled an.
Yamaha hat mit der T 700 in der heutigen Zeit der überbordenden Knöpfe,Menüs und Fahrprogramme einen Paukenschlag gebracht der dem Erfolg der XT 500 nicht nach steht.

Einfach,zuverlässig,sparsam und preiswert.

Die T 7 ist der heutige und zeitgemäße Nachfolger der XT.
Eine einzylindrige XT 500 heutzutage hätte kaum Chancen - denn mit Verkaufszahlen wie Mash oder Fantic kann ein großer Hersteller nichts anfangen.

Ich seh schon das Resüme diverser "Fachblätter" wenn es sie denn gebe:

Nett aber zu schwach...
Nur für Solisten...
Autobahn sollte man meiden...
Nur für graubärte Nostalgiker die Sonntags um den Block fahren...

Blablabla....

Freu dich Andi-die XT lebt in reinster Form weiter in der Tenere 700.

P.S.

Gestern kam eine brandneue AT 1100 auf den Hof.
Wenn ich mich nicht verzählt habe sind es 14 Knöpfe an der linken,riesigen Armatur,ein großer Bildschirm,eine zweite LCD-Leiste für Tacho (Wenn der Bildschirm als Navi benutzt wird) und so weiter....
Das Design ist toll-macht an mit dem weis/blau/rot.

Aber die Ausmaße und überbordende Elektronik beschränken einen doch auf die Straße-ein Umfaller auf dem Track-oder gar Sturz- kann richtig,richtig teuer werden...

Kein RD07 Nachfolger mit der man auf den Mt.Chaberton fahren konnte....nur Design...
 
E

enduro_drive

Dabei seit
28.10.2015
Beiträge
1.271
Ort
da wo Bayern am schönsten ist
Modell
derzeit Border Collie ausbilden vorher viele tolle GS
Objektiv verkauft Ducati weltweit seit 2 Jahren deutlich weniger Bikes.

Der Grund ist relativ einfach: es fehlt den Italienern ein Volumenmodell, der Markt der Supersportler ( was ja die Kernkompetenz von Ducati nach wie vor ist ) wird weltweit kleiner.

Die neue Monster kommt eher schleppend aus den Puschen, weil das Design derart weit weg ist, von der Ur Monster, dass es nun ein Me Too zu anderen Herstellern ist, abgesehen vom Motor.

Die Scrambler Baureihe hat seit dem Start 2014 schon einen beachtlichen Erfolg gebracht, nur ist der Markt reiner Retrobikes eher begrenzt.

Ich fahre ja selber eine und finde sie absolut Klasse,

Ich hoffe daher dass Ducati bei der Desert X das Thema "Pricing" und technischen Firlefanz in die richtigen Bahnen lenkt.

Wie in # 11 angesprochen mag nicht jeder das überbordende Schalterszenario an den Lenkern moderner Enduros, was man am Erfolg der MT07 ja gut ablesen kann. Ich persönlich halte es auch für schlicht unnötig.
 
FlyingSalamander

FlyingSalamander

Dabei seit
17.02.2016
Beiträge
1.641
Ort
irgendwo im schönen Westerwald
Modell
BMW R 1200 GS Rallye K25 und BMW F 650 GS Dakar
Das ist eher Theorie:

Ich versuche schon seit Anfang des Jahres eine Mash X-Ride anzuschauen und zu fahren. (Ich war an der angekündigten Variante mir 21 Zoll Vorderrad interessiert, hätte auch die normale angeschaut)

Der nächste offizielle Händler hat es seitdem nicht geschafft, ein Exemplar zu bekommen .
 
Steppenwolf1967

Steppenwolf1967

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
867
Ort
seit 2010 Weimar
Modell
R 100GS PD Bj 1993, Milka Lila-Weiß; R 1200 GSA Bj 2011, Schwarz-Gelb
 
B

bergkuh

Dabei seit
23.09.2016
Beiträge
28
Modell
R 100 Gs, R 80 St
schaut gut aus !
 
Shark

Shark

Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
471
Ducati zeigt BMW das Mann auch leichte Reise Enduros bauen kann und mit der Bereifung 21“/18 werden einige BMW Jünger wechseln bin mal gespannt wie BMW kontert erst die Multi V4 dann die Pikes Peak und jetzt die DesertX da ist für jeden was dabei
 
Thema:

Ducati DesertX

Ducati DesertX - Ähnliche Themen

  • Ein Barnimer wechselt von Ducati auf BMW

    Ein Barnimer wechselt von Ducati auf BMW: Hallo werte BMW GS-Gemeinde, Ich möchte mich hier vorstellen und eine Kurzbeschreibung für den Beitritt in das GS-Forum geben. Ich bin ein...
  • Ducati Superquadro Mono

    Ducati Superquadro Mono: Hier mal ein Filmchen von Ducati über den neuen Einzylinder Motor. diesen Donnerstag soll wohl das neue Motorrad dazu vorgestellt werden. Bin...
  • Erledigt Ducati Desert Sled red frame

    Ducati Desert Sled red frame: Verkaufe meine Ducati Scrambler Desert Sled mit Updates aus der 2019er Modellpflege Roter Rahmen Euro 4 Kurven ABS Tagfahrlicht LED Blinker...
  • Erledigt Ducati Multistrada V4s Radar Travel Akra uvm

    Ducati Multistrada V4s Radar Travel Akra uvm: Verkauft wird eine Ducati Multistrada V4s Radar Iceberg White EZ: 04/2023 Kilometer: ca. 6.000 Garantie: bis 12/2026 (noch mehr als 3 Jahre!!)...
  • ... eine neue Ducati...

    ... eine neue Ducati...: in ein paar Stunden wissen wir mehr :)
  • ... eine neue Ducati... - Ähnliche Themen

  • Ein Barnimer wechselt von Ducati auf BMW

    Ein Barnimer wechselt von Ducati auf BMW: Hallo werte BMW GS-Gemeinde, Ich möchte mich hier vorstellen und eine Kurzbeschreibung für den Beitritt in das GS-Forum geben. Ich bin ein...
  • Ducati Superquadro Mono

    Ducati Superquadro Mono: Hier mal ein Filmchen von Ducati über den neuen Einzylinder Motor. diesen Donnerstag soll wohl das neue Motorrad dazu vorgestellt werden. Bin...
  • Erledigt Ducati Desert Sled red frame

    Ducati Desert Sled red frame: Verkaufe meine Ducati Scrambler Desert Sled mit Updates aus der 2019er Modellpflege Roter Rahmen Euro 4 Kurven ABS Tagfahrlicht LED Blinker...
  • Erledigt Ducati Multistrada V4s Radar Travel Akra uvm

    Ducati Multistrada V4s Radar Travel Akra uvm: Verkauft wird eine Ducati Multistrada V4s Radar Iceberg White EZ: 04/2023 Kilometer: ca. 6.000 Garantie: bis 12/2026 (noch mehr als 3 Jahre!!)...
  • ... eine neue Ducati...

    ... eine neue Ducati...: in ein paar Stunden wissen wir mehr :)
  • Oben