Welcher Helm ?

Diskutiere Welcher Helm ? im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Möchte mir in absehbarer Zeit einen neuen Klapphelm zulegen. Zur Ausstattung sollte Bluetooth und Sonnenblende vorhanden sein. Hatte den Nolan N...
adventureedi

adventureedi

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2008
Beiträge
570
Ort
Neustadt/WN
Modell
R1200 GSA By 2012
Möchte mir in absehbarer Zeit einen neuen Klapphelm zulegen. Zur Ausstattung sollte Bluetooth und Sonnenblende vorhanden sein.
Hatte den Nolan N 103 im Visier aber der soll ja eine Zumutung für die Lauscher sein.
Bin war Multitec-fahrer auf GSA mit Spoilerscheibe.

Für Tips und Erfahrungswerte wäre ich dankbar.
 
T

Tlaloc

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
46
Ort
Ländle, südlich Stuttgart
Modell
R1200GS Triple Black
Also ich hab selber den C3 (wenn auch ohne BT, aber mit Baehr Lautsprechern via Kabel) und bin sehr zufrieden.
Der Helm an sich ist bequem und im Fahrtwind leise - laut ist er auf meiner GS mit Standardscheibe. Aber sobald ich stehe und über die Scheibe schaue ist der flüsterleise. Andere Scheibe hab ich getsern montiert bin aber noch nicht zum fahren gekommen. Es kann aber nur besser werden :-)

Prinzipell gilt aber: jeder Kopf ist anders, daher bleibt als 1. Kriterium wohl über ob Der Helm überhaupt passt.

Gruß
Thomas
 
D

diro-hh

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
250
Ort
HH
Modell
R1200GS 30Jahre + XL500R (im Ruhestand)
Der C3 hat jedenfalls in einem Test bei Motorrad am besten abgeschnitten.

Wenn er auch passt, m.E. eine gute Wahl. Die eingebaute Sonnenblende habe ich von meinem Schuberth J1 jedenfalls bereits schätzen gelernt.
 
tuxbrother

tuxbrother

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
727
Ort
Karlsruhe
Modell
F800GS
Im Vergleich zum C3 ist mir der System6 um einiges lieber. Er ist leiser und auch die Mechaniken (Klapp- und Visier-Mechanik) sind robuster realisiert (und das Visier fliegt auch nicht während der Fahrt einfach davon wie beim C3).

Seit dem ich den System6 habe ist der C3 nur noch mein Ersatzhelm.

Wenn man dann noch nach den Listenpreisen geht, so ist der System6 mit seinem BT-Freisprecher sogar günstiger, als der C3 mit seinem SRC-System.
 
K

kraichgauQ

Gast
es kann nur einen (Klapphelm) geben: Schuberth C3
hahaha c3 ist super bequem,hervorragender klappmechanismuss,tolle sonnenblende und ein beschissenes visier das anscheinend schuberth selbst nicht in den griff bekommt!???? zudem ist er mir.trotz verschieden getesteter ws zu LAUT. ist aber nur meine persöhnliche meinung gruss kraichgau Q
 
K

kraichgauQ

Gast
Also ich hab selber den C3 (wenn auch ohne BT, aber mit Baehr Lautsprechern via Kabel) und bin sehr zufrieden.
Der Helm an sich ist bequem und im Fahrtwind leise - laut ist er auf meiner GS mit Standardscheibe. Aber sobald ich stehe und über die Scheibe schaue ist der flüsterleise. Andere Scheibe hab ich getsern montiert bin aber noch nicht zum fahren gekommen. Es kann aber nur besser werden :-)

Prinzipell gilt aber: jeder Kopf ist anders, daher bleibt als 1. Kriterium wohl über ob Der Helm überhaupt passt.

Gruß
Thomas
jaja ich fahr nur stehend durch die welt:cool: andere scheibe(givi) bringt besserung gruss kraichgauQ
 
adventureedi

adventureedi

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2008
Beiträge
570
Ort
Neustadt/WN
Modell
R1200 GSA By 2012
Danke für euere Kommentare, diese beiden Helme wären wahrscheinlich auch in meine engere Wahl gekommen.:) Schau ma mal;)
 
B

bikerbodensee

Dabei seit
22.03.2010
Beiträge
14
Ort
Bodensee
Modell
R1200 GS, Adv. 2009
EXO 900

Ich hab mir im Frühjahr den neuen Scorpion EXO 900 zugelegt und bin total begeister, ein Helm der endlich richtig sitzt, dank aufblasbaren Wangenpolstern, wirklich meine E,mpfehlung
 
uss67

uss67

Dabei seit
25.07.2011
Beiträge
121
Modell
R1200GS Bj 2008
Falls Schubert oder BMW nicht passen sollten, dann mal den Shark Evoline 2 probieren. Absolute spitze. Und kann sogar als jethelm gefahren werden, da das Kinnteil nach hinten geklappt werden kann. Aber wie schon oben erwähnt, zuallererst muss der Kopf reinpassen.:D
 
Daynie

Daynie

Dabei seit
19.07.2011
Beiträge
832
Modell
S 1000 XR (2017)
Habe mir gerade einen Shoei Multitec gekauft: Super Wohlfühlhelm!!!Sehr Komfortabel, guter Klappmechanismus, annehmbar leise und im Vergleich zum C3 bezahlbar. Kritik: Halt keine Sonnenblende (Sonne scheint in D aber eh nie) und der etwas nervige aber sichere(?) DoppelD Verschluss... sonst top. Warum willst Du weg vom Multitec?
Daniel
 
Cpt.Kippdotter

Cpt.Kippdotter

Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
36
Ort
Hamburg/Germany - home of Tunnel Trance Force
Modell
2015er BMW 1200 GS LC, ALPINA E36 und E46
Ich habe früher immer Fighter und MX Helme gefahren!
Auf Grund eines einheitlichen zuverlässigen Sprachsystems haben meine Frau und ich uns Schuberth C3 Helm mit SRC System gekauft!
Vorher haben ich Scala Rider oder so ausprobiert und war wegen der Störungen, schlechten Sprachqualität und dem einen Lautsprecher unzufrieden!
Wir haben den C3 dieses Jahr bisher gut 13.000KJm in Deutschlanfd, Frankreich, Schweiz,, Dänemark und Norwegen getestet und sind begeistert von der geringen Geräuschkulisse, den vielfältigen Möglichkeiten bzgl 3.Anschluss, Radio, I-Phone, Bluetooth etc. Selbst auf zwei Bikes war die Verstandigung noch ausreichend!
Der Helm selber hat mich vor allem durch sein Nässeverhalten begeistert!
Ich hatte noch nie nen Helm, der bei Starkregen völlig beschlagfrei war!
Wir sind dies Jahr schon zweimal kompl. abgesoffen, aber der Helm hat dafür gesorgt, dass ich weiterfahren konnte!
Über den Winter bekommt er eine andere Lackierung, da die Farbauswahl und das Design mir etwas zu "einfach" ist!
Aber das ist natürlich Geschmacksache!
Der Helm ist mit der SRC Anlage irre(~900€) teuer, aber Tante Louise hat immer mal wieder 20% Aktionen und wenn man dann mit 3 Freunden dort hinfährt spart ganz gut was ein! (Bei uns 360Euro!!!)
Ich habe Nolan, Scorpion und Craft Helme ausprobiert ... alle nicht schlecht, aber der C3 Schuberth ist eine Klasse besser!
Kann ich ... uppss .sorry ...können WIR nur empfehlen!
Klappernde "was weiss ich" oder wegfliegende Visiere kennen wir nicht und davon habe ich auch im Bekanntenkreis nichts gehört!!
Gruss aus Hamburg
Kippi
 
adventureedi

adventureedi

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2008
Beiträge
570
Ort
Neustadt/WN
Modell
R1200 GSA By 2012
Habe mir gerade einen Shoei Multitec gekauft: Super Wohlfühlhelm!!!Sehr Komfortabel, guter Klappmechanismus, annehmbar leise und im Vergleich zum C3 bezahlbar. Kritik: Halt keine Sonnenblende (Sonne scheint in D aber eh nie) und der etwas nervige aber sichere(?) DoppelD Verschluss... sonst top. Warum willst Du weg vom Multitec?
Daniel
War mit meinem Multitec super zufrieden, mich stört das es keinen Festeinbau für's Headset gibt und ne Sonnenblende wär auch nicht schlecht. Würde weiter damit fahren aber wegen meinem Unfall muß'n neuer her.
 
Thema:

Welcher Helm ?

Welcher Helm ? - Ähnliche Themen

  • BMW Helm Evo 6 Sonnenblende

    BMW Helm Evo 6 Sonnenblende: Hallo, bei meinem Evo 6 Helm lässt sich die Sonnenblende nicht mehr komplett einfahren. Sie steht immer ein paar Millimeter raus.... jemand ne...
  • Biete Sonstiges Helm Kopfpolster Shoei NXR L5 (5mm Std. L9 9mm) 18033290 4mm dünner

    Helm Kopfpolster Shoei NXR L5 (5mm Std. L9 9mm) 18033290 4mm dünner: Neu, unbenutzt, org. verpackt 1 Stück Shoei Kopfpolster 1 Nummer dünner wie original für Helm Shoei NXR Größe L. Abholung oder Versand gegen...
  • Biete Sonstiges Helm Kopfpolster Shoei GT-AIR II 2 L5 (5mm Std. L9 9mm) 18035070 4mm dünner

    Helm Kopfpolster Shoei GT-AIR II 2 L5 (5mm Std. L9 9mm) 18035070 4mm dünner: Neu, unbenutzt, org. verpackt 1 Stück Shoei Kopfpolster 1 Nummer dünner wie original für Helm Shoei GT-Air II Größe L. Abholung oder Versand gegen...
  • Biete Sonstiges Touratech Aventuro Enduro Helm mit Sena 10S

    Touratech Aventuro Enduro Helm mit Sena 10S: Verkauf neuwertigen Touratech Aventuro Endurohelm mit Sena 10 in der Größe L. Er ist absolut tiptop und wie neu.Selbstverständlich sturz und...
  • Erledigt Helm der Marke PROBIKER von LOUIS Größe L

    Helm der Marke PROBIKER von LOUIS Größe L: Verkaufe einen ungetragenen Helm der Marke PROBIKER von LOUIS. Der Helm wurde noch nie getragen. An dem Helm lässt sich das Kinnteil abnehmen und...
  • Helm der Marke PROBIKER von LOUIS Größe L - Ähnliche Themen

  • BMW Helm Evo 6 Sonnenblende

    BMW Helm Evo 6 Sonnenblende: Hallo, bei meinem Evo 6 Helm lässt sich die Sonnenblende nicht mehr komplett einfahren. Sie steht immer ein paar Millimeter raus.... jemand ne...
  • Biete Sonstiges Helm Kopfpolster Shoei NXR L5 (5mm Std. L9 9mm) 18033290 4mm dünner

    Helm Kopfpolster Shoei NXR L5 (5mm Std. L9 9mm) 18033290 4mm dünner: Neu, unbenutzt, org. verpackt 1 Stück Shoei Kopfpolster 1 Nummer dünner wie original für Helm Shoei NXR Größe L. Abholung oder Versand gegen...
  • Biete Sonstiges Helm Kopfpolster Shoei GT-AIR II 2 L5 (5mm Std. L9 9mm) 18035070 4mm dünner

    Helm Kopfpolster Shoei GT-AIR II 2 L5 (5mm Std. L9 9mm) 18035070 4mm dünner: Neu, unbenutzt, org. verpackt 1 Stück Shoei Kopfpolster 1 Nummer dünner wie original für Helm Shoei GT-Air II Größe L. Abholung oder Versand gegen...
  • Biete Sonstiges Touratech Aventuro Enduro Helm mit Sena 10S

    Touratech Aventuro Enduro Helm mit Sena 10S: Verkauf neuwertigen Touratech Aventuro Endurohelm mit Sena 10 in der Größe L. Er ist absolut tiptop und wie neu.Selbstverständlich sturz und...
  • Erledigt Helm der Marke PROBIKER von LOUIS Größe L

    Helm der Marke PROBIKER von LOUIS Größe L: Verkaufe einen ungetragenen Helm der Marke PROBIKER von LOUIS. Der Helm wurde noch nie getragen. An dem Helm lässt sich das Kinnteil abnehmen und...
  • Oben