Zu alt für ne MM ?!

Diskutiere Zu alt für ne MM ?! im HP2 Enduro und HP2 Megamoto Forum im Bereich Motorrad Modelle; So nach einer Stunde Schläfchen gehts mir jetzt wieder besser :) Ich hatte mir ja dieses Jahr ne neue GS gegönnt und muss sagen die macht...
sk1

sk1

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
2.132
Modell
MM/GSTÜ
So nach einer Stunde Schläfchen gehts mir jetzt wieder besser :)

Ich hatte mir ja dieses Jahr ne neue GS gegönnt und muss sagen die macht wirklich viel Spass. Mit Frau und auch alleine. Das Öhlins klappt richtig gut (alleine oder mit Sozia / leider nicht mit Sozia + Gepäck) und man kanns richtig krachen lassen. Und das ganze ziemlich entspannt. Bin jetzt ca. 9500 damit gefahren.

Leider hat meine MM darunter leiden müssen. Außer zwei sehr schöne Rennstreckentermine stand die MM in der Garage :( Heute dachte ich jetzt muss die MM aber mal wieder ran und schwups auf meine Hausstrecke. Nach ca. 260 km war ich total fertig. Einfach fahren pur. Da is nix mit ab und zu mal gemütlich daher. Der Motor will immer nur Gas Gas Gas :D und die läuft so flott, dass ich zur GS immer viel viel zu schnell war und das streßt halt. Puuuhhh

Im oberen Drehzahlbereich geht bei der MM zur GS richtig die Post ab. Ich dachte die MM hat locker 15 PS mehr. Ob das nur am Gewicht liegt oder ist die MM lernfähig und hat das Gasen von der Renne jetzt im Computer-Programm :D

Fazit: Ich bin zu alt für so einen fetzigen Mittag.

Stefan
 
D

doug

Dabei seit
18.06.2008
Beiträge
492
Modell
Multistrada 1200 S Sport :)
Dann darfst Du aber keinen LC8 fahren:cool::p
 
gs-cowboy

gs-cowboy

Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
269
Ort
52525 Waldfeucht
Modell
1150 GS / HP2 MM
Hi Stefan,

Nun ja,die MM ist ja im Vergleich zur GS mehr "Motorrad im Klassischen Sinn":D
-kein Telelever
-weniger Federweg und Härter
-kein Windschutz
-halt viel Direkter........:p

...ich denke das bessere Drehvermögen bzw.die Drehwilligkeit ist größtenteils dem Mindergewicht zuzuschreiben ist! Denn im Gegensatz zur E hat die MM sehr wohl die Massenausgleichswelle wie alle andere R1200 Antriebe:cool:

Wahrscheinlich hattest du heute einfach nicht die Power die deine MM aufweißt:D

Gruß

Mark
 
D

doug

Dabei seit
18.06.2008
Beiträge
492
Modell
Multistrada 1200 S Sport :)
Die MM dreht definitiv freier oben raus, was ab 5500 rpm geht, kann man nicht mit dem "normalen" GS- Motor vergleichen:cool:
 
sk1

sk1

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
2.132
Modell
MM/GSTÜ
Tja Stefan, was soll ich dann sagen.

Gruß

JR (Joerg) aus Köln
Moin Jörg,

man ist nur so alt wie man sich fühlt ;).

PS: Ich dachte du bist mit der Familie im Urlaub, da du auf meine Mail nicht geantwortet hattest. Bist du am Freitag beim Stammtisch ? Seit letzten Male Osche haben wir gar nix mehr von einander gehört!

Gruß Stefan
 
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
3.062
Ort
Hanau
Modell
R1200GS Bj.'06, KTM Super Adventure S
Tja... wenn Du die MM in liebevolle Hände abgeben (verschenken? :D) willst, möchte ich mich hiermit selbstlos zur Verfügung stellen!

Bin die MM zwar bis jetzt nur aufm LuK Driving Center gefahren, aber wir raufen uns dann schon zusammen... ;)
 
V

Voggel

Gast
Fazit: Ich bin zu alt für so einen fetzigen Mittag.

Stefan

Ich sag einfach mal ja .

Ich bin noch 39 und könnte dir n 1:1 tausch gegen meine 11er GS anbieten , die ist schon eher was für "ältere Jahrgänge" und ich verspreche dir dein Moped Artgerecht auszuführen .


So n Quatsch man ist nie zu alt ...
 
sk1

sk1

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
2.132
Modell
MM/GSTÜ
Und ... deutlich geschlagen oder?
Fährst Du sie auch in Sumo Technik, mit viel drücken etc?
Kommt immer auf die Kurve an. Mal Drücken mal Knie raus :).

Nach einer ruhigen Nacht und ein wenig Büro, gestern Abend die GS wieder gefahren. Ich kann nur sagen, damit geht die ganze Sache entspannter zu. Ich denke, dass man am Ende gar nicht "viel" langsamer ist (wenn überhaupt / sollte mir doch mal einen Laptimer dran machen :D), aber halt nicht so angespannt.

Ich finde, die MM reißt deutlich mehr am Kabel. Die ist im Sprint einfach schneller und reagiert am Gasgriff deutlich spontaner. Mit der MM fahre ich einige Kurven lieber im 4. Gang (entspannter als ein Gang tiefer mit hoher Drehzahl) und komme im 4. Gang bei tiefer Drehzahl deutlich schneller aus der Kurve, als wenn ich die GS im 4. Gang in der selben Kurve fahre. Mit der GS bin ich demnach oft einen Gang tiefer in der selben Kurve. Die GS läuft in der hohen Drehzahl etwas ruhiger, damit kontrollierbarer. Ist ruhiger am Gasgriff und knallt auch nicht so stark aus der Kurve. Aber bei niedriger Drehzahl kommt die GS halt nicht so schnell weg.

Man hab ich Probleme; Sollte mir einen Hund anschaffen und Abends Gassi gehen :rolleyes:

Stefan
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
Ich finde, die MM reißt deutlich mehr am Kabel. Die ist im Sprint einfach schneller und reagiert am Gasgriff deutlich spontaner. Mit der MM fahre ich einige Kurven lieber im 4. Gang (entspannter als ein Gang tiefer mit hoher Drehzahl) und komme im 4. Gang bei tiefer Drehzahl deutlich schneller aus der Kurve, als wenn ich die GS im 4. Gang in der selben Kurve fahre. Mit der GS bin ich demnach oft einen Gang tiefer in der selben Kurve. Die GS läuft in der hohen Drehzahl etwas ruhiger, damit kontrollierbarer. Ist ruhiger am Gasgriff und knallt auch nicht so stark aus der Kurve. Aber bei niedriger Drehzahl kommt die GS halt nicht so schnell weg.

Man hab ich Probleme; Sollte mir einen Hund anschaffen und Abends Gassi gehen :rolleyes:
Du bist noch keine KTM gefahren, oder meine frisierte Hyper, dagegen ist die MM Kindergeburtstag
 
D

doug

Dabei seit
18.06.2008
Beiträge
492
Modell
Multistrada 1200 S Sport :)
Was die KTM betrifft, kann ich zu 100% bestätigen, HM bin ich noch nicht gefahren. Im Vergleich zu meiner 990 SM ist der MM- Motor wie eine Harley:cool:
(Aber für einen Boxer ist sie schon gängig):D
 
cowy

cowy

Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
3.585
Ort
Allgäu
Modell
HP2E - Schwenker, Xcountry, ALP4.0, KLR250
"Sowas kommt mir nicht ins Haus..."

Du bist noch keine KTM gefahren, oder meine frisierte Hyper, dagegen ist die MM Kindergeburtstag
.....war die erste Aussage nach der Probefahrt.
Ich brauch doch den FS, und außerdem - VIEL zu aufregend:D.


Gr, cowy
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.378
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
um es auf den Punkt zu bringen: mit einer 12er GS ist jeder Depp schnell, auf der MM (erstrecht auf der Kantn) mußt du dir das erarbeiten. :D:D
 
sk1

sk1

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
2.132
Modell
MM/GSTÜ
Richtig :) (Was brauch ich immer so viele Worte!)
 
Thema:

Zu alt für ne MM ?!

Zu alt für ne MM ?! - Ähnliche Themen

  • Erledigt Biete Givi Airflow Scheibe für 750 GS / 850 GS mit ABE an, 2 Wochen alt

    Biete Givi Airflow Scheibe für 750 GS / 850 GS mit ABE an, 2 Wochen alt: Hallo, ich biete meine fast neue (2 Wochen alte) Givi Airflow Scheibe für die 750 GS / 850 GS an. Die Scheibe verfügt über eine stufenlose...
  • Erledigt SW-Motech Schalthebel verstellbar für R1250GS 3 Monate alt.

    SW-Motech Schalthebel verstellbar für R1250GS 3 Monate alt.: Ich biete hier meinen verstellbaren Schalthebel von SW Motech an. Ich habe mir jetzt verstellbare Fußrasten montiert und komme mit dem original...
  • Erledigt Ventildeckel-/Zylinderschutz für R1150 GS und ältere R-Modelle

    Ventildeckel-/Zylinderschutz für R1150 GS und ältere R-Modelle: Hallo, ich biete ein Paar Wunderlich Ventildeckel-/Zylinderprotektoren an. Gekauft für die R1150 GS, passen sie laut Wunderlich auch an alle...
  • Erledigt Brembo Bremszangen schwarz aus 2018-Modell nur 6000 KM alt komplett (auch für R1250-Modelle)

    Brembo Bremszangen schwarz aus 2018-Modell nur 6000 KM alt komplett (auch für R1250-Modelle): Hallo, ich biete zwei Bremszangen von Brembo einer R1200GS aus dem Jahr 2018 an. Da die Sättel nur 6000 KM gefahren worden sind, ist der Zustand...
  • Biete 2 Ventiler Gepäckträgerbox für alte GS

    Gepäckträgerbox für alte GS: Hi Leute, ob die Kiste original ist kann ich nicht sagen, schaut euch die Bilder bitte an. Ich hätte gerne 20 EUR zzgl. Versand. Liebe...
  • Gepäckträgerbox für alte GS - Ähnliche Themen

  • Erledigt Biete Givi Airflow Scheibe für 750 GS / 850 GS mit ABE an, 2 Wochen alt

    Biete Givi Airflow Scheibe für 750 GS / 850 GS mit ABE an, 2 Wochen alt: Hallo, ich biete meine fast neue (2 Wochen alte) Givi Airflow Scheibe für die 750 GS / 850 GS an. Die Scheibe verfügt über eine stufenlose...
  • Erledigt SW-Motech Schalthebel verstellbar für R1250GS 3 Monate alt.

    SW-Motech Schalthebel verstellbar für R1250GS 3 Monate alt.: Ich biete hier meinen verstellbaren Schalthebel von SW Motech an. Ich habe mir jetzt verstellbare Fußrasten montiert und komme mit dem original...
  • Erledigt Ventildeckel-/Zylinderschutz für R1150 GS und ältere R-Modelle

    Ventildeckel-/Zylinderschutz für R1150 GS und ältere R-Modelle: Hallo, ich biete ein Paar Wunderlich Ventildeckel-/Zylinderprotektoren an. Gekauft für die R1150 GS, passen sie laut Wunderlich auch an alle...
  • Erledigt Brembo Bremszangen schwarz aus 2018-Modell nur 6000 KM alt komplett (auch für R1250-Modelle)

    Brembo Bremszangen schwarz aus 2018-Modell nur 6000 KM alt komplett (auch für R1250-Modelle): Hallo, ich biete zwei Bremszangen von Brembo einer R1200GS aus dem Jahr 2018 an. Da die Sättel nur 6000 KM gefahren worden sind, ist der Zustand...
  • Biete 2 Ventiler Gepäckträgerbox für alte GS

    Gepäckträgerbox für alte GS: Hi Leute, ob die Kiste original ist kann ich nicht sagen, schaut euch die Bilder bitte an. Ich hätte gerne 20 EUR zzgl. Versand. Liebe...
  • Oben