Basecamp: Planung mit der OSM Karte, dann Kontrollieren mit der Garmin Karte

Diskutiere Basecamp: Planung mit der OSM Karte, dann Kontrollieren mit der Garmin Karte im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo Foristen, Da die OSM (Freizeit) Karte auf dem BMW VI Navi ruckelt fahre ich dort wieder mit der Original Karte. Auf dem PC allerdings...
Swami

Swami

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
126
Ort
Sülfeld SH
Modell
2018er GS 1200 LC
Hallo Foristen,
Da die OSM (Freizeit) Karte auf dem BMW VI Navi ruckelt fahre ich dort wieder mit der Original Karte.
Auf dem PC allerdings verursacht die Garmin Karte bei mir Augenkrebs..
Die Garmin Karte ist Verglichen mit zb. der "OSM Freizeitkarte" vorsichtig Ausgedrückt, sehr Schlicht, und wenig Informativ

Schade das die OSM Karte auf dem Navi so Ruckelt, zu viele Informationen für das Navi denke ich..

Zur Planung auf dem PC Plane ich also mit der OSM Karte und wenn ich fertig bin Schalte dann im Bascamp auf die Garmin Karte und Kontrolliere dann nochmal den Streckenverlauf ob es Abweichungen gibt, bessere nach und Kopiere dann, wenn ich fertig bin auf das Navi.

Könnte sein das es auch OSM Karten gibt mit dem das BMW Navi nicht Überfordert ist ?

wobei geht es mit meiner Vorgehensweise ganz gut und Liest sich hier Komplizierter als es ist.

Grüße
Swami
 
moppel1100

moppel1100

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
510
Ort
Ruhrpott C-R
Modell
R 1200 GS LC Bj 13
Genau so mach ich es auch. Nur nicht vergessen, die Route muss mit der Karte berechnet werden die auf deinem Navi ist.

Ich habe auf meinem Navi V die Freizeitkarte installiert gehabt. Bei mir hat es nicht geruckelt
 
Swami

Swami

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
126
Ort
Sülfeld SH
Modell
2018er GS 1200 LC
Genau so mach ich es auch. Nur nicht vergessen, die Route muss mit der Karte berechnet werden die auf deinem Navi ist.
Das habe ich mir schon gedacht, habe durch das hier Lesen schon etwas Lernen können

Ich habe auf meinem Navi V die Freizeitkarte installiert gehabt. Bei mir hat es nicht geruckelt
Die Karte ruckelte etwas beim Fahren, so schien es jedenfalls. Die Original Garmin Karte auf dem Navi find ich auch absolut okay von der Darstellung
 
K

KlausB

Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
281
Ort
Reinheim (Odenwald)
Modell
R1200 GS LC
Hast du beim Planen unter Basecamp die Darstellung der Details ausreichend hoch gewählt? Oder passt dir die Darstellung generell nicht? Bezüglich des Ruckelns würde ich mal nur mit einer OSM-Landeskarte für Tagesausflüge arbeiten, Wenn das dann noch ruckelt, würde ich die Speicherkarte wechseln. Die Original-Garmin-Karte liegt vermutlich im Hauptspeicher. Und wenn du OSM-Karten für Europa einsetzt, dann dürfte diese nur auf eine Karte und nicht mehr zusätzlich in den Hauptspeicher passen. Da spielt die Zugriffsgeschwindigkeit dann vielleicht eine Rolle.
 
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
943
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT, K1200RS
Was willst du denn mit so vielen Details beim Fahren ??? Da muss ein guter Kontrast zwischen Umgebung und Route sichtbar sein. Ob da noch ein Tännchen steht und ein kleines liebliches Bächlein fliesst ist doch sowas von egal... Augen auf im Strassenverkehr und nicht auf die vielen kleinen Häuschen und Strässchen im OSM. :victory:
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
421
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Von daher ist die (notgedrungene) Wahl des TE ja richtig: mit der schönen Karte und deren Infos die Route planen und sie danach auf einer übersichtlichen Karte fahren. Alles gut, oder?
 
Enduroopa

Enduroopa

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
2.437
Ort
78247 Hilzingen
Modell
F 800 GS, S1000R, Tuono V4 1100 Factory,Piaggio 125 Liberty :-)
Hast du im Navi NUR die OSM Karte aktiviert ( Haken ) , dann sollte es beim N6 eigentlich ruckfrei gehen
 
Swami

Swami

Themenstarter
Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
126
Ort
Sülfeld SH
Modell
2018er GS 1200 LC
Hast du beim Planen unter Basecamp die Darstellung der Details ausreichend hoch gewählt? Oder passt dir die Darstellung generell nicht? Bezüglich des Ruckelns würde ich mal nur mit einer OSM-Landeskarte für Tagesausflüge arbeiten, Wenn das dann noch ruckelt, würde ich die Speicherkarte wechseln. Die Original-Garmin-Karte liegt vermutlich im Hauptspeicher. Und wenn du OSM-Karten für Europa einsetzt, dann dürfte diese nur auf eine Karte und nicht mehr zusätzlich in den Hauptspeicher passen. Da spielt die Zugriffsgeschwindigkeit dann vielleicht eine Rolle.
Die Details hab ich Hoch, trotzdem, im Vergleich mit der "OSM Freizeitkarte" ist die Garmin Map recht dürftig. Aber egal. Planen mit der OSM und kurz Überfliegen, neu berechnen mit der Garmin Map geht schnell.

Die 2,5 GB OSM hatte noch Platz im Geräte Speicher. Trotzdem ist das "Weiterwandern" beim Fahren ruckelig. aber ich brauche die vielen OSM Infos auf dem Navi auch eigentlich nicht.

Was willst du denn mit so vielen Details beim Fahren ??? Da muss ein guter Kontrast zwischen Umgebung und Route sichtbar sein. Ob da noch ein Tännchen steht und ein kleines liebliches Bächlein fliesst ist doch sowas von egal... Augen auf im Strassenverkehr und nicht auf die vielen kleinen Häuschen und Strässchen im OSM. :victory:
Ja genau, hab ich mir auch gedacht, beim Fahren brauche ich die Infos nicht und Ergötze mich lieber am Real Live..

Von daher ist die (notgedrungene) Wahl des TE ja richtig: mit der schönen Karte und deren Infos die Route planen und sie danach auf einer übersichtlichen Karte fahren. Alles gut, oder?
Genau so.. Ich habe gerade meine nächste Tour in 10 Tagen in den Westerwald geplant, der Aufwand hält sich sehr in Grenzen beim Planen mit den zwei Karten ...

Hast du im Navi NUR die OSM Karte aktiviert ( Haken ) , dann sollte es beim N6 eigentlich ruckfrei gehen
Der Haken war nur bei der "OSM Freizeitkarte" ... Ich hab die Karte aber schon wieder runter geschmissen vom BMW VI Ich Plane jetzt nur noch mit Ihr am PC,
so bin Ich Happy.
 
GSLudwig

GSLudwig

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.341
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
Zur Planung auf dem PC Plane ich also mit der OSM Karte und wenn ich fertig bin Schalte dann im Bascamp auf die Garmin Karte und Kontrolliere dann nochmal den Streckenverlauf ob es Abweichungen gibt, bessere nach und Kopiere dann, wenn ich fertig bin auf das Navi.

Grüße
Swami
Ich mache es genau umgekehrt. Ich Plane mit der Originalen Karte in BC und schau dann mt der OSM Karte wo vielleicht was Interessantes in der Nähe der Strecke ist.

 
Thema:

Basecamp: Planung mit der OSM Karte, dann Kontrollieren mit der Garmin Karte

Basecamp: Planung mit der OSM Karte, dann Kontrollieren mit der Garmin Karte - Ähnliche Themen

  • Basecamp Mac erkennt Zumo XT nicht

    Basecamp Mac erkennt Zumo XT nicht: Hi, nach Umstieg auf ein Zumo XT ist der Frust inzwischen Groß. Das Gerät ist super, die Bedienung einfach und die Performance exzellent. Aber...
  • Problem Basecamp/BMW Navigator 6:

    Problem Basecamp/BMW Navigator 6:: Hallo zusammen ich habe gerade versucht, mit Basecamp aus vorliegenden Tracks meiner letzten Reise eine Route zu erstellen. Aus irgendeinem Grund...
  • BaseCamp-Route wird vom BMW-Navigator verändert

    BaseCamp-Route wird vom BMW-Navigator verändert: Moin zusammen! Vermutlich gibt es das Thema schon, aber ich finde es so schnell nicht... Wenn ich in BaseCamp eine Route Plane und dann auf den...
  • Welches Netbook für Basecamp-Planung unterwegs?

    Welches Netbook für Basecamp-Planung unterwegs?: Hallo zusammen, da Basecamp seinen Schrecken für mich verloren hat, dachte ich ich könnte mir eine kleines günstiges Netbook zum Planen für...
  • Zumo 390 - Zwischenziele - Planung in Basecamp

    Zumo 390 - Zwischenziele - Planung in Basecamp: Hallo Zusammen, ich habe jetzt das 390LM und bin gerade am testen. Ich klicke mir in Basecamp eine Route zusammen welche ich fahren möchte und...
  • Zumo 390 - Zwischenziele - Planung in Basecamp - Ähnliche Themen

  • Basecamp Mac erkennt Zumo XT nicht

    Basecamp Mac erkennt Zumo XT nicht: Hi, nach Umstieg auf ein Zumo XT ist der Frust inzwischen Groß. Das Gerät ist super, die Bedienung einfach und die Performance exzellent. Aber...
  • Problem Basecamp/BMW Navigator 6:

    Problem Basecamp/BMW Navigator 6:: Hallo zusammen ich habe gerade versucht, mit Basecamp aus vorliegenden Tracks meiner letzten Reise eine Route zu erstellen. Aus irgendeinem Grund...
  • BaseCamp-Route wird vom BMW-Navigator verändert

    BaseCamp-Route wird vom BMW-Navigator verändert: Moin zusammen! Vermutlich gibt es das Thema schon, aber ich finde es so schnell nicht... Wenn ich in BaseCamp eine Route Plane und dann auf den...
  • Welches Netbook für Basecamp-Planung unterwegs?

    Welches Netbook für Basecamp-Planung unterwegs?: Hallo zusammen, da Basecamp seinen Schrecken für mich verloren hat, dachte ich ich könnte mir eine kleines günstiges Netbook zum Planen für...
  • Zumo 390 - Zwischenziele - Planung in Basecamp

    Zumo 390 - Zwischenziele - Planung in Basecamp: Hallo Zusammen, ich habe jetzt das 390LM und bin gerade am testen. Ich klicke mir in Basecamp eine Route zusammen welche ich fahren möchte und...
  • Oben