Federbein Hinten lässt sich nicht mehr verstellen

Diskutiere Federbein Hinten lässt sich nicht mehr verstellen im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo miteinander, bei meiner 99iger R 850 GS lässt sich das Drehrad am hinteren Federbein nicht mehr bewegen, egal in welche Richtung. Es ist...
R

rufus1966

Themenstarter
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
40
Modell
R850GS; R1200 GS
Hallo miteinander,

bei meiner 99iger R 850 GS lässt sich das Drehrad am hinteren Federbein nicht mehr bewegen, egal in welche Richtung. Es ist komplett auf hart eingestellt, bin mit dieser Einstellung jetzt 1,5 Jahre gefahren, wollte die Einstellung beim Einwintern umstellen, jetzt geht es nicht mehr zu verdrehen.

Hat jemand von Euch eine Idee?

Danke im voraus für Eure Infos.

MlG
Otto
 
LeAllemand

LeAllemand

Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
6.488
Ort
Ruhrgebiet West
Modell
RnineT Urban G/S Edition 40 Jahre GS
Meistens ist es einfach nur fest gegammelt. Mit Rostlöser fluten und drei bis vier Tage warten...
 
kreuzer

kreuzer

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
314
Ort
Bendorf
Modell
R1200GS von 2013
Servus,
hast du die auf dem Hauptständer stehen, so dass es entlastet ist?
Könnte mir vorstellen, dass es mit dem "Gammel" zusammen und bissel Belastung dann den Dienst verweigert.
Aber wie Reiner schon schrieb, bissel WD40 drauf, warten und dann ab dafür.
Grüße und viel Erfolg,
Andreas
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
6.973
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
...Es ist komplett auf hart eingestellt...
Dieses Handrad kann nicht hart oder weich!
Nur rauf oder runter, sofern es überhaupt funktioniert.

Aber weil in 95% der Fälle eh Öl in der Vorspannhydraulik fehlt, hat es bei den Nutzern, die es noch verdrehen können, auch keine Funktion. Was sie meist halt nur nicht wissen...
Bist also in bester Gesellschaft.

Wenn auch rohe Gewalt nicht hilft, wirst Du um Ersatz der Verstellhydraulik nicht herumkommen.
Die kann übrigens völlig isi von einem anderen Schrott-Federbein ausgetauscht werden. Und bei dieser Gelegenheit füllt man die Hydraulik auf und alles ist wieder schick!
Und prompt gehts wieder rauf oder runter. Je nach Beladung.
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
11.838
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Hallo miteinander,

bei meiner 99iger R 850 GS lässt sich das Drehrad am hinteren Federbein nicht mehr bewegen, egal in welche Richtung. Es ist komplett auf hart eingestellt, bin mit dieser Einstellung jetzt 1,5 Jahre gefahren, wollte die Einstellung beim Einwintern umstellen, jetzt geht es nicht mehr zu verdrehen.

Hat jemand von Euch eine Idee?

Danke im voraus für Eure Infos.

MlG
Otto
Hatte ich bei der 1100 von 1994,so nach 1 Jahr.
Ich habe ein neues Federbein bekommen.
OB DIE DAS JETZT NOCH TAUSCHEN? 🤣🤣
 
Thema:

Federbein Hinten lässt sich nicht mehr verstellen

Federbein Hinten lässt sich nicht mehr verstellen - Ähnliche Themen

  • hinteres Federbein ausbauen - F800 GS

    hinteres Federbein ausbauen - F800 GS: Hallo, ich möchte das Federbein hinten ausbauen und komme nicht an die obere Verschraubung. Die Plastikabdeckung lässt sich nach dem entfernen der...
  • ESA Federbein Hinten GS 1200 Zerlegen

    ESA Federbein Hinten GS 1200 Zerlegen: Hallo Zusammen, Es handelt sich um eine GS 1200 Bj.: 2010 mit ESA Federbein. Mir ist sie mit meiner Körpergröße zu hoch, hab hierzu Federn von...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hinteres Federbein K25, defekt

    Hinteres Federbein K25, defekt: Wegen Umrüstung auf Wilbers Federbeine verkaufe ich ein original BMW Serien-Federbein hinten der BMW R1200GS, K25, Baujahr 2007. Es handelt sich...
  • Rost Feder-Wicklungsende am Federbein hinten

    Rost Feder-Wicklungsende am Federbein hinten: Frage in die Runde: Meine GSA ist etwas mehr als 9 Monate alt, hat auch immer mal wieder Regen gesehen. Was mach ich damit? – mit dem was ich da...
  • R 1200 GS Adventure Hinteres Showa-Federbein läßt sich nicht wieder einbauen

    Hinteres Showa-Federbein läßt sich nicht wieder einbauen: Hallo Forum, nachdem ich das hintere Showa-Federbein meiner GS Adv. bei hh-racetech überholen ließ, kann ich es nicht mehr einbauen. Zum Ausbau...
  • Hinteres Showa-Federbein läßt sich nicht wieder einbauen - Ähnliche Themen

  • hinteres Federbein ausbauen - F800 GS

    hinteres Federbein ausbauen - F800 GS: Hallo, ich möchte das Federbein hinten ausbauen und komme nicht an die obere Verschraubung. Die Plastikabdeckung lässt sich nach dem entfernen der...
  • ESA Federbein Hinten GS 1200 Zerlegen

    ESA Federbein Hinten GS 1200 Zerlegen: Hallo Zusammen, Es handelt sich um eine GS 1200 Bj.: 2010 mit ESA Federbein. Mir ist sie mit meiner Körpergröße zu hoch, hab hierzu Federn von...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hinteres Federbein K25, defekt

    Hinteres Federbein K25, defekt: Wegen Umrüstung auf Wilbers Federbeine verkaufe ich ein original BMW Serien-Federbein hinten der BMW R1200GS, K25, Baujahr 2007. Es handelt sich...
  • Rost Feder-Wicklungsende am Federbein hinten

    Rost Feder-Wicklungsende am Federbein hinten: Frage in die Runde: Meine GSA ist etwas mehr als 9 Monate alt, hat auch immer mal wieder Regen gesehen. Was mach ich damit? – mit dem was ich da...
  • R 1200 GS Adventure Hinteres Showa-Federbein läßt sich nicht wieder einbauen

    Hinteres Showa-Federbein läßt sich nicht wieder einbauen: Hallo Forum, nachdem ich das hintere Showa-Federbein meiner GS Adv. bei hh-racetech überholen ließ, kann ich es nicht mehr einbauen. Zum Ausbau...
  • Oben