Gibt es den User tonyusbdell noch?

Diskutiere Gibt es den User tonyusbdell noch? im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; War auch eine Weile in beiden Kneipen zugange und habe mich gewundert, dass einige hüben wie drüben gleichermaßen intensiv aktiv sind. Da fehlt...
D

DreasDakar

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
830
Modell
Aktuell Buell X1, vorher Triumph Scrambler 1200, 1200 GSA LC, Tiger Explorer 1200, F650 GS Dakar
War auch eine Weile in beiden Kneipen zugange und habe mich gewundert, dass einige hüben wie drüben gleichermaßen intensiv aktiv sind. Da fehlt mir die Zeit. Und Fralind vielleicht auch.
 
H

HFB

Dabei seit
23.03.2019
Beiträge
747
Ort
Berlin
Modell
R1200 GS LC
Hier kann doch jeder schreiben, der sich an die Regeln hält.

Ein Chef der nicht alle Tassen im Schrank hat, und überall wird politisch diskutiert
Wer sowas mag.....
Ich lehn mich hier mal ein wenig aus dem Fenster, Punkt 1 ist nicht wirklich zutreffend und das, was politisch ist, wird für meine Auffassung bisweilen etwas willkürlich ausgelegt. Über eine ausschließlich politisch gewollte Form der Mobilität (nur mal als Beispiel), den ganzen E-Kram, darf hier, in einem Boxer- und Motorradforum bis zum Abwinken diskutiert werden, ohne dass sich ein Moderator dran stört, bei vielen vergleichbar politisch gelagerten Themen wird man gnadenlos abgewürgt.
Ich bemühe mich nach bestem Verständnis, mich an die Forenregeln zu halten, erlaube mir aber dennoch eine eigene Meinung dazu. Führt aber bisweilen dazu, dass ich einfach nichts mehr sage. Willkommen in der Jetztzeit…
Wenn in einem Motorradforum des öfteren das Motorradfahren verdammt wird ist das für mich wie Zigarettenwerbung in einem Lungenkrebsforum. Auch daran stört sich kaum einer.
Der Begriff ‚politisch‘ ist sehr vage und dehnbar in jeder beliebigen Richtung, die Auslegung hier im Forum erfolgt bisweilen nach Gusto.
Vielleicht wäre es besser, einen Vorbehalt für konfliktträchtige Themen zu definieren, anstatt sich des vagen Begriffs ‚politisch‘ zu bedienen.
Gruß
Hartmut
 
udob

udob

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
6.662
Ort
Essen
Modell
1250 GS Exclusive
wird für meine Auffassung bisweilen etwas willkürlich ausgelegt.
Mit dieser Auffassung bist Du nicht alleine, ist aber scheinbar leider nicht zu ändern.
Insoweit muss halt jeder für sich überlegen, wann die Schmerzgrenze der Willkür erreicht ist.
Ist zwar schade, aber scheint so zu sein, denn eigentlich ist es hier ganz informativ und nett.
😞
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
1.685
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Darüber haben die gesuchten Abwesenden wohl eine andere Auffassung. ;)
Extreme gibts in allen Foren, trift man sich in Realität, wird sich vertragen und miteinander gefahren, in den Foren kloppen sich die Leute dagegen die (Holz- und Beton-) Köppe ein.
 
svabo70

svabo70

Dabei seit
12.10.2012
Beiträge
3.135
Ort
BGL
Modell
GS 1250 HP 2020
Wenn Du mit "Nachbarskneipe" das GS_World meinst, da bin ich gerne und schnell wieder raus.
Ein Chef der nicht alle Tassen im Schrank hat, und überall wird politisch diskutiert
Wer sowas mag.....
Ja, meine ich. Der "Chef" ist "nur" noch Moderator. Mijo hat auch dort übernommen Link: Moderatoren
Lese auf GS-World auch nur gelegentlich mit.
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
1.685
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Ich finde ja die Aussage von Klaus interessant.....sie erinnern mich an das weise Wort

Was Hänschen über Hans sagt, sagt mehr über Hänschen als über Hans.

Aber wahrscheinlich habe ich zuviel von Klaus Reisen gelesen und von seinen Mitfahrern, die da ihre Konsequenzen gezogen haben.

Zur Zeit lese ich aber nur beim Ampertiger mit, da gibts keinen buddy-quit!
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Ich finde ja die Aussage von Klaus interessant.....sie erinnern mich an das weise Wort

Was Hänschen über Hans sagt, sagt mehr über Hänschen als über Hans.

Aber wahrscheinlich habe ich zuviel von Klaus Reisen gelesen und von seinen Mitfahrern, die da ihre Konsequenzen gezogen haben.
Spannende Aussage, Dann weißt Du ja mehr als ich, aber Du warst vermutlich dabei.

Alles klar

Die haben keine Konsequenzen gezogen, das waren einfach Egoisten, die selbst froh waren wenn man wußte wo es Hilfe und Werkstätten gab und das dankend angenommen haben, aber dann als ich ein Problem hatte mich einfach stehenließen und ohne mich weiterfuhren.
Das nennt man bei Dir "Konsequenzen ziehen" ?
Sagt dann viel über Dich aus.
:bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:
 
Zuletzt bearbeitet:
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
1.685
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Spannende Aussage, Dann weißt Du ja mehr als ich, aber Du warst vermutlich dabei.

Alles klar

Die haben keine Konsequenzen gezogen, das waren einfach Egoisten, die selbst froh waren wenn man wußte wo es Hilfe und Werkstätten gab und das dankend angenommen haben, aber dann als ich ein Problem hatte mich einfach stehenließen und ohne mich weiterfuhren.
Das nennt man bei Dir "Konsequenzen ziehen" ?
Sagt dann viel über Dich aus.
:bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:
Keine Ahnung, bist Du denen auch mit der Dauerschleife "die bösen rechten Deutschen" gekommen? :)

Sowas fällt halt auf. :)
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
6.338
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS, aktuell BMW S1000RR, Kawa Z1000SX, KTM 690 SM
Über eine ausschließlich politisch gewollte Form der Mobilität (nur mal als Beispiel), den ganzen E-Kram, darf hier, in einem Boxer- und Motorradforum bis zum Abwinken diskutiert werden, ohne dass sich ein Moderator dran stört, ...
What? Was ist daran politisch? Die ganze Welt schwenkt auf E um, Deutschland leider als zunehmendes Land der Meckerer, Dampfplauderer und Jammerlappen läuft hinterher. War früher mal anders, da wären die Teslas als deutsche Marke in Deutschland vom Band gelaufen und man hätte nicht 20 Jahre später z.B. hektisch einem 08/15 Golf ein Elektropaket verpassen müssen um nicht gänzlich den Anschluss zu verpassen. Und nein, der olle Tesla hatte meines Wissens keinen politischen Druck als er die Fabriken aus dem Boden gestampft hat, sondern ganz einfach wirtschaftliche Interessen. Sowas soll's heute noch geben!
Wenn du aber damit pauschal alle irgendwie zentral regulierten oder subventionierten Themen meinst, dürften auch Dinge wie Verkehrsregeln, ABS, Euro 3,4,5,6,...n, TüV und Zulassungsfragen und was weiß ich noch alles nicht diskutiert werden.

Und jetzt zurück zur Usersuche, müssen doch noch mehr verschütt gegangen sein über die Jahre?!?
 
Mügge

Mügge

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
2.149
Ort
im Donau/Ries
Modell
R1250 GS HP,Yamaha DT80 LC2,Piaggio Typhonn, Malaguti Dune Black Edition 125
Frank Peru, wurde auch schon lange nicht mehr, im Forum gesichtet.
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
17.931
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
299947040_3247948088811579_2123563636290689010_n.jpg


Ja ich weiss..hab es schonmal gebracht...ich hab es in meiner Ablage gespeichert

Bin auch kein Weltverbesserer...finde es einfach schade wenn in einem Forum von Leuten mit gleichem Hobby der Anstand nicht gewahrt werden kann....
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
36.376
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
What? Was ist daran politisch? Die ganze Welt schwenkt auf E um, Deutschland leider als zunehmendes Land der Meckerer, Dampfplauderer und Jammerlappen läuft hinterher. War früher mal anders, da wären die Teslas als deutsche Marke in Deutschland vom Band gelaufen und man hätte nicht 20 Jahre später z.B. hektisch einem 08/15 Golf ein Elektropaket verpassen müssen um nicht gänzlich den Anschluss zu verpassen. Und nein, der olle Tesla hatte meines Wissens keinen politischen Druck als er die Fabriken aus dem Boden gestampft hat, sondern ganz einfach wirtschaftliche Interessen. Sowas soll's heute noch geben!
Wenn du aber damit pauschal alle irgendwie zentral regulierten oder subventionierten Themen meinst, dürften auch Dinge wie Verkehrsregeln, ABS, Euro 3,4,5,6,...n, TüV und Zulassungsfragen und was weiß ich noch alles nicht diskutiert werden.

Und jetzt zurück zur Usersuche, müssen doch noch mehr verschütt gegangen sein über die Jahre?!?
Ist das nicht etwas gar übertrieben mit die ganze Welt ?
Europa ist da vor allem ganz vorne mit dabei, frei nach dem Motto:
Lakoste was es wolle.

Und zum Thema: CamasoGS, Lederkombi, ......

Josef
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
6.338
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS, aktuell BMW S1000RR, Kawa Z1000SX, KTM 690 SM
Ist das nicht etwas gar übertrieben mit die ganze Welt ?
Europa ist da vor allem ganz vorne mit dabei, frei nach dem Motto:
Lakoste was es wolle.
Zumindest die Länder, in denen die Autos auch konstruiert und gebaut werden. Neben Europa auch USA und China (tw. unter anderen Markennamen wie MG) und vor allem Korea. Selbst in Russland gibt es die ersten Elektrischen, aber das ist wohl baw. nicht wirklich ernstzunehmen. Indien plant ab 2030 nur noch elektrisch zu fahren. Naja. In Summe aber flächendeckend mit unterschiedlicher Durchdringung und Anteil am Gesamtmarkt, aber schon erkennbar über einzelne Hinterhofbasteleien und einzelne Prototypen hinaus.
Afrika et.al. dann in 30 Jahren, wenn die Kisten hier +1.000.000 Kilometer runter haben. Genug Sonne hätten sie ja um die Dinger auch am Fahren zu halten.
Sorry für OT....
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
1.685
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Als wenns mit der Sonne getan wäre.... ;) , Lithium, seltene Erden, Fabriken.....
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
6.338
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS, aktuell BMW S1000RR, Kawa Z1000SX, KTM 690 SM
Als wenns mit der Sonne getan wäre.... ;) , Lithium, seltene Erden, Fabriken.....
Es ging ja nur darum, die von der ersten Welt abgestoßenen Autos weiter mit Energie zu versorgen. Dafür reichen große Solaranlagen, kann man sich ja über Entwicklungshilfe und Spenden von aussen finanzieren lassen.
Und das Lithium und die seltenen Erden haben sie sogar vor Ort, alleine die Verarbeitung derselben....
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
1.685
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Die Entwicklungshilfe und Spenden und der Kauf der E-Autos in der ersten Welt muss aber ja auch jemand bezahlen. :)

Du solltest nicht nur von Deinen Möglichkeiten ausgehen!

Aktuell gehen breiteste Bevölkerungsschichtem dem finanziellen Niedergang entgegen. Dann ist nichts mehr da für Entwicklungshilfe und E-Auto Kauf, da gehts nur noch um die Grundversorgung für das allernötigste. Und dann bleiben auch die alten Verbrenner erstmalig hier.
 
Rex Krämer

Rex Krämer

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
2.259
Ort
74831 Gundelsheim
Modell
R1150GS Adv
Mir ist ein Rätsel wie man bei einer einfachen Frage wie;" Gibt es den User tonyusbdell noch?"
zu E-Autos, Entwicklungshilfe, Lithium, seltene Erden und sonst was kommen kann????
Das GS-Forum ist ein Mysterium.

Gruß
HG
 
Thema:

Gibt es den User tonyusbdell noch?

Gibt es den User tonyusbdell noch? - Ähnliche Themen

  • Wann gibt es den Conti RA4 für die GS

    Wann gibt es den Conti RA4 für die GS: Moin Moin, hat jemand neuere Infos, ab wann es den RA4 auch für die GS geben wird? Liebe Grüße aus Dormagen Peter
  • Gibt es das Teil in schwarz oder...

    Gibt es das Teil in schwarz oder...: ...einer anderen (dunklen) Farbe, die an der TB 2011 genutzt wurde: Auspuff ist schwarz, Tankkappen vorne in Carbon, jetzt noch diese Teil und...
  • Dunlop Trailmax Mixtour -Unterwegs auf einem Reifen, den es gar nicht gibt.

    Dunlop Trailmax Mixtour -Unterwegs auf einem Reifen, den es gar nicht gibt.: Im meinem Reisebericht zur Osteuropatour ist nachzulesen, dass die Flanken meiner Pirelli Rally STR auf meiner R11GS das albanische Kurvenparadies...
  • Gibt es Softbags für die Vario-Halterung?

    Gibt es Softbags für die Vario-Halterung?: Moin, gibt es Softbags mit einem integrierten Träger, die man einfach in die Vario-Halterung einklinken kann? Ich meine nicht ein extra Gestell...
  • Gibt es User aus dem ehemaligen boxer-forum hier.

    Gibt es User aus dem ehemaligen boxer-forum hier.: Servus, das Ende hat der eine oder andere ja mitbekommen. Ist evtl. dann hierher "gewandert". Gruß
  • Gibt es User aus dem ehemaligen boxer-forum hier. - Ähnliche Themen

  • Wann gibt es den Conti RA4 für die GS

    Wann gibt es den Conti RA4 für die GS: Moin Moin, hat jemand neuere Infos, ab wann es den RA4 auch für die GS geben wird? Liebe Grüße aus Dormagen Peter
  • Gibt es das Teil in schwarz oder...

    Gibt es das Teil in schwarz oder...: ...einer anderen (dunklen) Farbe, die an der TB 2011 genutzt wurde: Auspuff ist schwarz, Tankkappen vorne in Carbon, jetzt noch diese Teil und...
  • Dunlop Trailmax Mixtour -Unterwegs auf einem Reifen, den es gar nicht gibt.

    Dunlop Trailmax Mixtour -Unterwegs auf einem Reifen, den es gar nicht gibt.: Im meinem Reisebericht zur Osteuropatour ist nachzulesen, dass die Flanken meiner Pirelli Rally STR auf meiner R11GS das albanische Kurvenparadies...
  • Gibt es Softbags für die Vario-Halterung?

    Gibt es Softbags für die Vario-Halterung?: Moin, gibt es Softbags mit einem integrierten Träger, die man einfach in die Vario-Halterung einklinken kann? Ich meine nicht ein extra Gestell...
  • Gibt es User aus dem ehemaligen boxer-forum hier.

    Gibt es User aus dem ehemaligen boxer-forum hier.: Servus, das Ende hat der eine oder andere ja mitbekommen. Ist evtl. dann hierher "gewandert". Gruß
  • Oben