Hallo ! Bin ganz neu,habe ein Problem: Seilzugverteiler wechseln

Diskutiere Hallo ! Bin ganz neu,habe ein Problem: Seilzugverteiler wechseln im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi, mein Mann versucht, bei seiner BMW R1100 GS Bj. 12/96 den Seilzugverteiler zu wechseln. Hat jemand eine Anleitung für mich? Er...
G

gigerota

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
3
Modell
R1100 GS Bj. 12/96
Hi, mein Mann versucht, bei seiner BMW R1100 GS Bj. 12/96 den Seilzugverteiler zu wechseln.
Hat jemand eine Anleitung für mich? Er verzweifelt....muss er das ABS ausbauen?

Viele Grüße aus Zeutern
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
10.014
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Hallo gigerota,
kann dein Mann da nicht selbst fragen ?:)

Kleiner Tipp. Frage im Technischen Unterforum stellen R 850 GS und R 1100 GS
und/oder Suchfunktion nutzen

Gruß Thomas
 
G

gigerota

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
3
Modell
R1100 GS Bj. 12/96
Hey Thomas,

tja, das könnte er, wenn er nicht - wie viele Männer - alles alles alleine schaffen muss :p ... er schraubt schon mal fluchend da rum, und hat mich gebeten, das Internet zu durchsuchen. 2 Stunden gesucht. Nix gefunden, jedenfalls keine konkrete Beschreibung oder Film.
Auch das von dir bennante Unterforum hat leider nix konkretes ergeben.
Na gut - jetzt sind sie schon zu zweit, hoffentlich bleiben keine Teile übrig:D
Schönen Tag dir noch, und danke, dass du geantwortet hast!
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
10.014
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Ja gigerota,
dann wünsch ich euch mal weiterhin gutes Gelingen.
Wenn Suchen nigs bringt, dann eben wie schon gesagt einfach Thread im genannten Unterforum aufmachen.
Da ist bestimmt einiges an Fachkompetenz vorhanden. Allerdings brauchts etwas Geduld.
Vielleicht hilft das erstmal weiter 4V1 Gaszug: Funktion und Einstellung

Gruß Thomas
 
rainmoto

rainmoto

Dabei seit
14.07.2006
Beiträge
1.853
Ort
München
Modell
Zwei rote R1100GS
Hallo,

den Halter vom ABS must du auf jeden fall lösen, aber nicht ausbauen.
Soweit ich mich errinnern kann, geht dann der Seilzugverteiler in eine Richtung durch zu schieben, aber nur in eine.
Ich hoffe das hilft.
Passt auf das ihr die Seilzüge penibel richtig einhängt, bei mir geht der Chok nicht mehr richtig, falsch eingehängt.
Viel Glück.
 
Locky

Locky

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
532
Modell
R1100GS
Hallo,
ich glaube wenn man den Motorentlüftungsschlauch zum Luftfiltergehäuse am Motor abmacht bekommt man soviel Platz das man den Seilzugverteiler nach rechts herausbekommt.

Gruß Mario
 
rainmoto

rainmoto

Dabei seit
14.07.2006
Beiträge
1.853
Ort
München
Modell
Zwei rote R1100GS
Hallo,
ich glaube wenn man den Motorentlüftungsschlauch zum Luftfiltergehäuse am Motor abmacht bekommt man soviel Platz das man den Seilzugverteiler nach rechts herausbekommt.

Gruß Mario
soweit ich mich entsinne ist der Verteiler drunter geklemmt und du bekommst ihn so nicht raus
du must den ABS Halter lösen.
 
edelweiß GS

edelweiß GS

Dabei seit
27.08.2008
Beiträge
1.019
Ort
Ja 79725
Modell
rote 95er GS 270 Tkm
Hallo


Der ABS/Batteriehalter IST mit 4 Gummimetall aufs Getriebe geschraubt,somit müßte der DR auch gelöst werden um den ABS/Batteriehalter zu lösen.:o
 
edelweiß GS

edelweiß GS

Dabei seit
27.08.2008
Beiträge
1.019
Ort
Ja 79725
Modell
rote 95er GS 270 Tkm
Also!!

Der Gaszugverteiler muß nach rechts rausgezogen warden :o

Gaszugverteiler.PNG
 
teileklaus

teileklaus

Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
4.308
Ort
Nähe 74821 Mosbach/ Neckar
Modell
R1242 R Mod 2012
genau und wenn man den Entlüftungsschlauch rechts weggebogen oder ausgebaut hat geht es auch, wenn auch eng. Da ist eine Klammer die den festhält. Nach rechts raus.
 
B

Bewi

Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
501
Ort
München
Modell
GS 1150
Hallo Gigerota,,

Da ich das Thema bei meiner 1150er erst hatte und es bei der 11er gleich sein dürfte:
Batterie ausbauen - die beiden Schrauben unten am Batteriefach rausschrauben - den Entlüftungsschlauch rechts entfernen (danach
habe ich eine Schlauchschelle eingesetzt) - den Seilzugverteiler nach rechts rausziehen/schieben.
Das ist evtl ein bisschen fummelig. Der Chokezug sollte einigermaßen Spiel haben sonst reicht es nicht. Ich habe da fast alle
Kabelbínder beim Zug gelöst. Man kann auch mit einem Schraubenzieher von links unter dem Batteriekasten den Verteiler
rausdrücken.

Viele Erfolg!
bewi
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.180
Hi
Hallo,
wenn man den Motorentlüftungsschlauch zum Luftfiltergehäuse am Motor abmacht bekommt man soviel Platz das man den Seilzugverteiler nach rechts herausbekommt.
Stimmt. Dann ist auch logisch dass er nach rechts rausgeht. Das Ding ist in ein "Täschchen" eingeschoben, klemmt etwas und wird von einer federnden Blechnase gehalten.
gerd
 
unox

unox

Dabei seit
20.07.2015
Beiträge
72
Ort
Dortmund
Die Aktion steht mir auch noch bevor.
Eine freie Werkstatt wollte dafür 120 Euro von mir haben
+ Kosten für neues Seil/Choke.:confused:
Dachte ich versuch das selbst (erst) mal.

Peter
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.180
Hi
Der Satz Seile kostet etwa 125 EUR. Man schraubt "einige Zeit" und muss dann von Grund auf synchronisieren.
Weshalb eigentlich wechselt man den Verteiler?
gerd
 
unox

unox

Dabei seit
20.07.2015
Beiträge
72
Ort
Dortmund
Ich muß mich korrigieren...:o
bei mir geht es nur um den Choke-Seilzug....der ist defekt..... nicht um den Verteiler.

Peter
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.646
.... weil die Alunabe das Loch der Umlenkrolle ausarbeitet und dadurch die Umlenkrolle am Gehäuse schleift und alles schwer wie Sau geht ... darum wechselt man ..

Dreck und Sand tun ihr übriges zum Verschleiß
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.180
Hi
.... weil die Alunabe das Loch der Umlenkrolle ausarbeitet und dadurch die Umlenkrolle am Gehäuse schleift und alles schwer wie Sau geht ... darum wechselt man ..
Dreck und Sand tun ihr übriges zum Verschleiß
So weit bin ich offenbar nach 135 Tkm noch nicht. Bei mir ist die Achse aus Stahl und die Scheibe aus glasfasergefülltem PA (PA66GF30)
gerd
 
teileklaus

teileklaus

Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
4.308
Ort
Nähe 74821 Mosbach/ Neckar
Modell
R1242 R Mod 2012
Die Seilscheibe nudelt aus und bei der Kaltstartanhebung läuft sie 20 cm aus der Synchro,bei meiner 11 er
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.180
Hi
Ich kenne keine einzige Maschine bei der, wenn man die Kaltstartanhebung nutzt, die Synchro nicht "daneben" ist.
Na und? Sind doch nur wenige Minuten.
gerd
 
Thema:

Hallo ! Bin ganz neu,habe ein Problem: Seilzugverteiler wechseln

Hallo ! Bin ganz neu,habe ein Problem: Seilzugverteiler wechseln - Ähnliche Themen

  • Hallo aus Hessen

    Hallo aus Hessen: Hallo, nach 18 Jahren und fast 140 Tkm auf einer treuen FJR hat uns ein unverschuldeter Unfall getrennt. Jetzt habe ich mir altersgerechte eine...
  • Hallo Aus dem Illertal

    Hallo Aus dem Illertal: Bin seit heute Besitzer einer 1250 GS (2019). Meine erste BMW! Die letzten 5 Jahre CRF 1000 DCT. Ich freue mich auf interessanten...
  • Hallo ich bin Ralph aus Papenburg

    Hallo ich bin Ralph aus Papenburg: Ich komme aus Papenburg. 49 Jahre und bin Früher Tourer Maschienen gefahren und möchte mir jetzt eine R1200 GS zu legen. Ich glaube, dass das...
  • Hallo aus Bonn

    Hallo aus Bonn: Hallo, nach 15 Jahren Motorrad-Abstinenz (zuletzt unterwegs mit einer MZ ETZ250) habe ich vor zwei Wochen eine neue 1250er Adventure in...
  • Hallo hier ist der Neki aus Düsseldorf

    Hallo hier ist der Neki aus Düsseldorf: Hallo Kollegen, Nach so vielen Jahren voller Neid auf euch habe ich letztes Jahr den Lappen gemacht und mir jetzt den Traum eines schicken Mopeds...
  • Hallo hier ist der Neki aus Düsseldorf - Ähnliche Themen

  • Hallo aus Hessen

    Hallo aus Hessen: Hallo, nach 18 Jahren und fast 140 Tkm auf einer treuen FJR hat uns ein unverschuldeter Unfall getrennt. Jetzt habe ich mir altersgerechte eine...
  • Hallo Aus dem Illertal

    Hallo Aus dem Illertal: Bin seit heute Besitzer einer 1250 GS (2019). Meine erste BMW! Die letzten 5 Jahre CRF 1000 DCT. Ich freue mich auf interessanten...
  • Hallo ich bin Ralph aus Papenburg

    Hallo ich bin Ralph aus Papenburg: Ich komme aus Papenburg. 49 Jahre und bin Früher Tourer Maschienen gefahren und möchte mir jetzt eine R1200 GS zu legen. Ich glaube, dass das...
  • Hallo aus Bonn

    Hallo aus Bonn: Hallo, nach 15 Jahren Motorrad-Abstinenz (zuletzt unterwegs mit einer MZ ETZ250) habe ich vor zwei Wochen eine neue 1250er Adventure in...
  • Hallo hier ist der Neki aus Düsseldorf

    Hallo hier ist der Neki aus Düsseldorf: Hallo Kollegen, Nach so vielen Jahren voller Neid auf euch habe ich letztes Jahr den Lappen gemacht und mir jetzt den Traum eines schicken Mopeds...
  • Oben