Hinterradfelge versaut

Diskutiere Hinterradfelge versaut im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Servus Gestern beim Moped putzen ist mir aufgefallen das die Felge hinten ziemlich versaut ist, und zwar im Kreis herum in Fahrtrichtung links...
B

BikeTiger12

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2016
Beiträge
37
Servus
Gestern beim Moped putzen ist mir aufgefallen das die Felge hinten ziemlich versaut ist, und zwar im Kreis herum in Fahrtrichtung links, also nur linke Seite. Da sitzt ja auch der Bremssattel, kann es sein das dieser etwas undicht ist und sich das beim fahren auf der Felge verteilt? Habs nicht wegbekommen. Meine 1250er ist EZ 11/2018, ich hab sie dann mit 19000 km im Oktober 2020 gekauft.
Danke schon mal für evtl einen Hinweis.
Gruss Thomas
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.490
Ort
Wien
Hinten ist nix undicht.
Was sein kann: beim Wechseln von Flüssigkeiten ist was übergegangen. Nicht weggewischtes aggressives Reinigungsmittel wäre auch eine Möglichkeit.
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
2.275
Das kann alles mögliche sein. Da würde ich mich nicht so schnell verrückt machen.
Wenn es zu krass ist, dann mach mal ein Foto und stell das hier rein.
 
trailsurfer

trailsurfer

Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
396
Ort
Region Freiburg
Modell
R1250GS Rallye
Diesen Schmutzring entdeckte ich gestern beim Putzen ebenfalls. Mit WD40 konnte ich dem hartnäckigen Zeugs beikommen.
Habe güldene Kreuzspeichenfelgen. 1200 km sind bisher gefahren. Die Bremse ist dicht, habe regelmässig vor uns nach jeder Tour kontrolliert.
Der Ring befand sich nahe am linken Felgenrand und war etwa 25mm breit. Dunkelbraun bis schwarz, nicht ölig und trocken, so der Zustand.
Da die GS noch neu ist, würde ich überschüssige Schmier- oder Dichtmittel, welche sich jetzt während der ersten km verflüchtigt haben noch akzeptieren.
 
W

Wolly_ST

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
37
Staub von den Bremsbelägen????
 
Echte_Liebe

Echte_Liebe

Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
49
Ort
Krefeld
Modell
R 1250 GS
Vielleicht Angstschweiss vom Vorausfahrenden? :zwinkern:

...da ich leider noch nicht die Möglichkeit habe, dies auszuprobieren (meine 1250er steht mir frühestens Ende kommender Woche zur Verfügung), kann ich nur aus Erfahrung eines von einer GS gehetzten Zweiradtreibers berichten... :nicken:
 
B

BikeTiger12

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2016
Beiträge
37
Guten Morgen
War grade nochmal am Moped, Bremssattel schwarz und habe keine feuchte Stelle entdeckt. Werde nachher trotzdem mal ins Motorradzentrum fahren und zeigen. So siehts aus.
Gruss Thomas
 

Anhänge

G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
3.186
Ort
Rheinland
Hallo
könnte essein das das beim Reifenwechsel passiert ist? Versuch es mal mit Spiritus, Tepentin oder Verdünnung wegzubekommen und beobachte ob es wiederkommt.
zum Händler würde ich erst mal nicht fahren, die gefahr das die mivh b.löd anschauen wäre mir zu groß

gruß
gstommy68
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.173
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Mit (nach dem putzen) nasser Bremsscheibe losgefahren?
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
2.275
Ich würde da gar nicht viel versuchen und auf keinen Fall mit Verdünnung ran gehen. :crap:
Bin gespannt was der Händler sagt.
 
G

Gast 57915

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
1.436
Autopolitur würde ich probieren, das löst Verschmutzung, lässt den Lack aber leben.

Für sowas bin ich noch nie zum Händler, hab aber vielleicht auch ein anderes Verhältnis zu Motorrädern.

Sieht für mich aus, wie die Felge tangential gereinigt mit einem Lappen, der Steinchen oder sonstigen Dreck
enthielt. (es sind eindeutig Schrammen zu erkennen)

Auf dem ersten Bild ist ein nette flächige Macke in der Oberfläche (oben rechts.)
 
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
3.061
Ort
Nordhessen
Modell
R 1250 GS Rallye
Mit (nach dem putzen) nasser Bremsscheibe losgefahren?
da tippe ich auch drauf , der Bremsstaub in Verbindung mit Wasser verursacht solche Spuren ,
kann man auch sehr gut bei Speichenfelgen sehen , die Sauen immer so ein wenn gleich gefahren wird
 
ufoV4

ufoV4

Dabei seit
19.04.2014
Beiträge
1.195
Ort
DE, südliches Hannover
Modell
R1250GS A 2019
Mit Verdünnung würde ich jetzt auch nicht an die Felge wollen. Einen ganz vorsichtigen Versuch mit z.B. Petroleum (wenn ohnehin vorhanden) kannst Du schon unternehmen. Die Felge wirkt auf dem ersten Bild aber ohnehin etwas "mitgenommen" aus...
 
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
3.061
Ort
Nordhessen
Modell
R 1250 GS Rallye
mit Kannonen auf Spatzen .....
nimm doch einfach mal Prilwasser :zwinkern:
 
B

BikeTiger12

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2016
Beiträge
37
Servus
Warum nicht zum Händler? Wenn es eindeutig riefen wären hätte ich das ja gesehen. Beim Händler war das überhaupt kein Problem, meinte es wäre Kleber oder sonstiges vom Reifenwechsel, die haben wohl etwas gegen solche Klebereste, ging dann weg. Bremsenreiniger oder WD40 kann man auch nehmen, wollte halt nicht einfach mit irgend etwas auf die Felge drauf. Das Forum ist doch dafür Perfekt geeignet, finde ich.
Gruss Thomas
 
ufoV4

ufoV4

Dabei seit
19.04.2014
Beiträge
1.195
Ort
DE, südliches Hannover
Modell
R1250GS A 2019
Gestern beim Moped putzen ist mir aufgefallen das die Felge hinten ziemlich versaut ist, und zwar im Kreis herum in Fahrtrichtung links, also nur linke Seite. Da sitzt ja auch der Bremssattel, kann es sein das dieser etwas undicht ist und sich das beim fahren auf der Felge verteilt? Habs nicht wegbekommen.
Prilwasser (gerne auch fit-Wasser, je nachdem aus welcher Ecke man stammt) scheint doch schon versucht worden zu sein. Muss man halt von Anfang an lesen :engel:. Petroleum greift keine Lack oder andere metallische Dinge an und ist sehr gut ahutverträglich. Insofern keine Kanonen (und allemal sanfter als Bremsenreiniger oder WD 40).
 
Brassli

Brassli

Dabei seit
20.08.2019
Beiträge
161
Ort
Eidgenosse
Modell
R1250GS Exclusiv
... für mich sieht das nach Schleifspuren aus... an der Gussstrebe scheint es jeweils angestanden zu haben...

Vielleicht auch beim Felgenreinigen: Schwamm in die Felge gedrückt und Rad drehen lassen? Und so mit dem vorhandenen Schmutz die Felge zerkratzt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.828
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Petroleum greift keine Lack oder andere metallische Dinge an und ist sehr gut ahutverträglich. Insofern keine Kanonen (und allemal sanfter als Bremsenreiniger oder WD 40).
Diesel ist auch gut zum Reinigen geeignet.
 
Thema:

Hinterradfelge versaut

Hinterradfelge versaut - Ähnliche Themen

  • Lochkreis Hinterradfelge

    Lochkreis Hinterradfelge: Moin moin, ich möchte mir eine manuelle "Wuchtmaschine" bauen, kennt jemand die Größe des Lochkreises auf dem die Radmuttern sitzen? Grüße Werner
  • LC Hinterradfelge in K25v

    LC Hinterradfelge in K25v: Hallo zusammen, ich denke gerade darüber nach in meine K25 Adv hinten eine LC Felge zu montieren. Irgendwie komme ich mit dem schmalen K25...
  • Erledigt GS Hinterradfelge Speichenfelge 4 loch für BMW K100 Umbau

    GS Hinterradfelge Speichenfelge 4 loch für BMW K100 Umbau: Hallo alle zusammen, ein K100 umbau steht an und ich benötige hierfür eine GS Hinterradfelge 4 Loch + Bremssattel Für die Front suche ich eine...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hinterradfelge Guss für R 1200 GS luftgekühlt

    Hinterradfelge Guss für R 1200 GS luftgekühlt: Habe ich selber gebraucht gekauft aber nie benutzt. Da ich mittlerweile einen kompletten lackierten Satz erworben habe, brauche ich die nicht...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hinterradfelge 4,0 x 17 neu beschichtet

    Hinterradfelge 4,0 x 17 neu beschichtet: Hallo, bei der Felge handelt es sich um eine original Felge der ersten Baujahre ab 2004 für 150-70-17 Reifen einer R1200GS die neu in schwarz...
  • Hinterradfelge 4,0 x 17 neu beschichtet - Ähnliche Themen

  • Lochkreis Hinterradfelge

    Lochkreis Hinterradfelge: Moin moin, ich möchte mir eine manuelle "Wuchtmaschine" bauen, kennt jemand die Größe des Lochkreises auf dem die Radmuttern sitzen? Grüße Werner
  • LC Hinterradfelge in K25v

    LC Hinterradfelge in K25v: Hallo zusammen, ich denke gerade darüber nach in meine K25 Adv hinten eine LC Felge zu montieren. Irgendwie komme ich mit dem schmalen K25...
  • Erledigt GS Hinterradfelge Speichenfelge 4 loch für BMW K100 Umbau

    GS Hinterradfelge Speichenfelge 4 loch für BMW K100 Umbau: Hallo alle zusammen, ein K100 umbau steht an und ich benötige hierfür eine GS Hinterradfelge 4 Loch + Bremssattel Für die Front suche ich eine...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hinterradfelge Guss für R 1200 GS luftgekühlt

    Hinterradfelge Guss für R 1200 GS luftgekühlt: Habe ich selber gebraucht gekauft aber nie benutzt. Da ich mittlerweile einen kompletten lackierten Satz erworben habe, brauche ich die nicht...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hinterradfelge 4,0 x 17 neu beschichtet

    Hinterradfelge 4,0 x 17 neu beschichtet: Hallo, bei der Felge handelt es sich um eine original Felge der ersten Baujahre ab 2004 für 150-70-17 Reifen einer R1200GS die neu in schwarz...
  • Oben