R1250GS HP 07/2019 - gegen Neue ausgereifte? vor Modellwechsel tauschen?

Diskutiere R1250GS HP 07/2019 - gegen Neue ausgereifte? vor Modellwechsel tauschen? im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo GS-Gemeinde! Ich überlege, ob ich meine R1250GS HP EZ 07/2019 - 9.500 km (un- und unfallfrei) verkaufen und gegen eine kurz vor dem...
G

G650X

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2007
Beiträge
34
Ort
Rheingau
Modell
R1250GS
Hallo GS-Gemeinde!

Ich überlege, ob ich meine R1250GS HP EZ 07/2019 - 9.500 km (un- und unfallfrei) verkaufen und gegen eine kurz vor dem Modellwechsel ausgereifte R1250GS Rally oder Trophy tauschen soll. Warum? Weil ich mir in diesem Jahr meine Sitzbank von "Alles für'n Arsch" habe um 2 cm aufpolstern lassen und diese ja wahrscheinlich nicht mehr auf das kommende Modell R1300GS? passen wird.

Was ich bei einem neuen Motorrad zusätzlich konfigurieren würde, wäre das Enduro-Paket aber mit Straßenbereifung. Hat mir damals mein Verkäufer davon abgeraten, da man eine GS mit Sportfahrwerk nicht mehr verkauft bekommt, da selten Käufer so groß (bin 195 cm groß) sind! ;-)

Wie seht Ihr das? Ist die aktuell bestellbare R1250GS technisch ausgereifter, als meine? Ja, es ist vielleicht ein Luxusthema, gerade heute, aber wir fahren alle Moped, was ja eh schon Luxus ist, gell! :biggrin:

Ich beabsichtige, die R1250GS dann erst einmal einige Zeit zu behalten, da sie viel Spaß macht. Würde mir halt auch das 2cm höhere Fahrwerk wünschen.

Viele Grüße
Dirk
 
GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
2.260
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
wegen der Sitzbank ein neues Moped kaufen nur weil die alte Sitzbank drauf passt? Naja, das sollte ja das kleinste Problem sein, oder hat die Gold-baren eingenäht? Da denke ich noch nicht mal bei meiner HD drüber nach und die hat eine Customsitzbank, die vermutlich das dreifache von deinem "Alles fürn Arsch" Hocker gekostet hat.

9500km hat deine jetzige drauf?! Die ist ja noch nicht einmal richtig eingefahren. Ich würde sie jedenfalls nicht eintauschen. Das wären mir die drei neuen Features die evtl. das neue Model hat nicht wert.
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
11.599
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Wie seht Ihr das? Ist die aktuell bestellbare R1250GS technisch ausgereifter, als meine?
NEIN,
die einzigen Unterschiede sind EU4/5 (wenn überhaupt) und ein paar Spielereien wie Licht packet, 5 fach Hand und Eierwärmer.
Willst Du Geld verbrennen? Hau rein, aber Not tut es nicht. Und bei der Laufleistung schon gar nicht
 
C

Christian Achberger

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
1.433
Ort
im Süden Deutschlands
Modell
R1250RS/LC, R1250GS/TR, R1250RT/LC, F 800 GS
DOCH,

ich mache das auch -- aber meine hat auch schon 48000 km (Bj. 2018),
Aufpreis zur neuen 7000,-- Wesa wird in die neue gewechselt.
 
supasonic

supasonic

Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
1.718
Ort
Essen
Modell
R 1250 GS Adventure / CRF 300 Rally
Denk Mal über die Sitzbank und die Kosten nach. Du kannst irgendwann die neue 1300er kaufen und dann ne Sitzbank anpassen lassen, statt jetzt nur wegen der Bank zu wechseln. Du hast in 3 Jahren nicht Mal 10.000 km gemacht. Nein, das lohnt sich überhaupt nicht. 10.000 km habe ich zu meinen besten Zeiten im Monat abgerissen. Spar dir das Geld.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
2.114
Ort
Unterhaching
Modell
R1250 GSA TB (10/22)
So abwegig finde ich den Plan gar nicht.

Vllt passt dem TE die 1250er einfach so super gut, dass er sich noch ein paar Jahre daran erfreuen will ohne auf die 1300er wechseln zu muessen, weil er seine KM, wo er eh verkaufen würde erreicht hat.

Ich habe meine 1200 GSA aus 2017 mit nur 20tkm gegen eine neue 2022er 1250er eingetauscht und natuerlich noch ein paar Scheine draufgelegt. Koffer, Taschen, Navi, alles Gerödel ist kompatibel.

Nun habe ich die letzte Ausbaustufe der 1250er und kann ganz entspannt zusehen, was da an 1300er GS kommt.

Gruss,
Udo
 
AndreasXT600

AndreasXT600

Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
2.033
Modell
R 1100 GS Bj.98
Nun habe ich die letzte Ausbaustufe der 1250er und kann ganz entspannt zusehen, was da an 1300er GS kommt.
Geht mir genauso.
Ich hab mit dem Modelljahr 98 die (vor)letzte Ausbaustufe der R1100GS.
Damit schaue ich ganz entspannt zu, was an neuen GSsen auf den Markt kommt.
Fazit: nix Wassergekühltes, was geiler ist als meine R1100GS.
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
11.821
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
3000 km Jahreslaufleistung im Durchschnitt und dann diese Frage ? Du hast ein Luxusproblem.........ich gönne es Dir. :cool:

By the way......meine GS-Welt sieht ganz anders aus.............und 3500 km fahre ich nächste Woche in 9 Tagen. :bier:

Wenn Du Spaß am neuen Mopped hast und es Dir leisten kannst dann mach das doch einfach. Was nützt Dir die Diskussion hier ?:lalala:
 
smilingalbert

smilingalbert

Dabei seit
16.09.2012
Beiträge
1.168
Ort
Bayern
Modell
R 1250 GS Rallye
wäre das Enduro-Paket aber mit Straßenbereifung. Hat mir damals mein Verkäufer davon abgeraten, da man eine GS mit Sportfahrwerk nicht mehr verkauft bekommt, da selten Käufer so groß (bin 195 cm groß) sind! ;-)
So ein Schmarrn! Bin selbst 1,82 klein und komme mit der Sportfederung meiner Rallye bestens zurecht (Sitzbank, beheizbar, in tiefer Position!).
 
HarryS

HarryS

Dabei seit
24.04.2011
Beiträge
791
Ort
Remsdal
Modell
R1200 GS LC Rallye R1250 GS Rallye
Da es an Euronen nicht fehlt würde ich einfach sagen: Mach es! :daumen-hoch:
 
K

kuhtreter

Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
3.425
Ort
Nürnberg
Modell
GS/A LC 2016
Bevor die Inflation noch weiter wächst, Kaufen. Falls sie wider Erwarten sinken sollte wars eben ein Fehlkauf, was solls. Man(n) lebt nur einmal.
 
G

Georg_851

Dabei seit
14.11.2021
Beiträge
51
Wahrscheinlich hat der Threadersteller einfach nur Lust auf was neues. Kann ich gut verstehen und ich habe es dieses Jahr auch gemacht. Die Laufleistung, sowie der Sitz ist kein Argument für ein neues Bike.
 
body58

body58

Dabei seit
17.09.2022
Beiträge
356
Ort
Grevenbroich
Modell
R 1250 GS Trophy
Tja, dass muss jeder mit sich selbst aus machen.
Komme ja von Yamaha, mit der ich problemlose 53000 km in 2,5 Jahren gefahren bin.
Dachte mir beim Kauf der Trophy, ist ausgereift und wird schon werden.
Dem ist leider nicht so, einige kleine Fehler bringen mich fast zur Weißglut.
Fing an mit dem Zündungsknopf, wollte einschalten, was passiert, genau nix.
Einige Zeit später nächster Versuch und es klappte, erstmal beruhigt.
Dann kam während der Fahrt die Meldung Schlüssel außer Reichweite.....,der war in der Jackentasche.
Nach meiner Tour wollte ich dann das Moped mit dem Zündknopf ausmachen, ging nicht.
Heute dann die Meldung, Intelligenter Notruf teilweise gestört, oder so ähnlich, mit rotem Warndreieck und "Bring Mich Werkstatt"(BMW)....
Fast vergessen, beim Einschalten der Zündung ein Gerassel unter der Sitzbank, was ich so noch nie gehört habe....

Dies nach knapp einem Monat und 3500 km....

Einziger Trost, 35 Monate Garantie, hilft hoffentlich.

Soviel zu "ausgereift".
 
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
4.430
Ort
Nordhessen
Modell
z.Z. R1250GS Trophy
na ja ausgereift ist die 1250 mit Sicherheit , deine Probleme beziehen sich auf dein Motorrad
und nicht auf das Modell generell ,
das mit dem Startknopf und der Meldung >Meldung Schlüssel außer Reichweite
hört ich nach leerer Batterie im Zündschlüssel und oder Leerer Barterie im Motorrad an ,
kommt vor :schulterzucken:
 
Thema:

R1250GS HP 07/2019 - gegen Neue ausgereifte? vor Modellwechsel tauschen?

R1250GS HP 07/2019 - gegen Neue ausgereifte? vor Modellwechsel tauschen? - Ähnliche Themen

  • Erledigt R1250GS ADV - EZ 02/2019 - 13.190 km - 19.449,00 EUR VB

    R1250GS ADV - EZ 02/2019 - 13.190 km - 19.449,00 EUR VB: Verkauft
  • Kaufberatung Qualitätsunterschiede / Rückrufe R1250GS 2019, 2020, 2021

    Kaufberatung Qualitätsunterschiede / Rückrufe R1250GS 2019, 2020, 2021: Hallo in die Runde, ich trage mich mit dem Gedanken, eine gebrauchte 1250er GS (keine Adv.) zu kaufen. Gibt es technische oder Qualitätsgründe für...
  • R1250GS 2019 Exclusive mit Alurädern, Gewicht 254,35 kg

    R1250GS 2019 Exclusive mit Alurädern, Gewicht 254,35 kg: Falls es jemand interessiert: gewogen 251,2 kg, 5 Liter Kraftstoff mit 3,815 kg wurden nach dem Wiegen bis zur Unterkante Einfüllstutzen...
  • Unterschiede R1250GS 2019, 2020, 2021 & Kaufberatung

    Unterschiede R1250GS 2019, 2020, 2021 & Kaufberatung: Hallo, ich würde mich sehr freuen, wenn jmd aus seiner Sicht das unten stehende Angebot einer 19er GS bewerten würde! Weiterhin sind mir die...
  • Erledigt Verkaufe Akrapovic Slip-On Auspuffanlage mit ABE für R1250GS ab 2019

    Verkaufe Akrapovic Slip-On Auspuffanlage mit ABE für R1250GS ab 2019: Hallo, biete meinen Akrapovic Endschalldämpfer zum Verkauf an. Ich habe den Auspuff Mitte 2019 bei Louis gekauft. Der Auspuff wurde ca, 3000 km...
  • Verkaufe Akrapovic Slip-On Auspuffanlage mit ABE für R1250GS ab 2019 - Ähnliche Themen

  • Erledigt R1250GS ADV - EZ 02/2019 - 13.190 km - 19.449,00 EUR VB

    R1250GS ADV - EZ 02/2019 - 13.190 km - 19.449,00 EUR VB: Verkauft
  • Kaufberatung Qualitätsunterschiede / Rückrufe R1250GS 2019, 2020, 2021

    Kaufberatung Qualitätsunterschiede / Rückrufe R1250GS 2019, 2020, 2021: Hallo in die Runde, ich trage mich mit dem Gedanken, eine gebrauchte 1250er GS (keine Adv.) zu kaufen. Gibt es technische oder Qualitätsgründe für...
  • R1250GS 2019 Exclusive mit Alurädern, Gewicht 254,35 kg

    R1250GS 2019 Exclusive mit Alurädern, Gewicht 254,35 kg: Falls es jemand interessiert: gewogen 251,2 kg, 5 Liter Kraftstoff mit 3,815 kg wurden nach dem Wiegen bis zur Unterkante Einfüllstutzen...
  • Unterschiede R1250GS 2019, 2020, 2021 & Kaufberatung

    Unterschiede R1250GS 2019, 2020, 2021 & Kaufberatung: Hallo, ich würde mich sehr freuen, wenn jmd aus seiner Sicht das unten stehende Angebot einer 19er GS bewerten würde! Weiterhin sind mir die...
  • Erledigt Verkaufe Akrapovic Slip-On Auspuffanlage mit ABE für R1250GS ab 2019

    Verkaufe Akrapovic Slip-On Auspuffanlage mit ABE für R1250GS ab 2019: Hallo, biete meinen Akrapovic Endschalldämpfer zum Verkauf an. Ich habe den Auspuff Mitte 2019 bei Louis gekauft. Der Auspuff wurde ca, 3000 km...
  • Oben